Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Intel ISEF: Die Hoffnungsträger…

Nurflügler

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nurflügler

    Autor: Arsenal 02.06.17 - 08:54

    Also hat er im Prinzip das Problem nicht gelöst sondern die Lösung die vor 90 Jahren vorgeschlagen wurde, ausprobiert und gemerkt, dass sie funktioniert.
    Einen funktionierenden Prototyp im ersten Schuss zu produzieren und die vorgeschlagene Lösung zu verstehen und umzusetzen ist natürlich trotzdem eine beeindruckende Leistung. Hut ab.

    Irgendwie ist das schon schade, dass tausende von Flugzeugingenieuren die in dieser Zeit tätig waren, das nie gemacht haben.

    Vermutlich bekommt man in der Ausbildung entsprechende Meinungen eingeprägt, so dass man das Nurflügler-Konzept als aerodynamisch hoffnungslos ansieht und dann nicht mehr über die Scheuklappen hinausschaut.

    Solche Effekte merke ich bei mir auch hin und wieder und vermutlich treten die noch oft auf, wo ich es gar nicht merke.

    Daher: Gut so, bin gespannt ob dadurch neue Flugzeuge in Nurflügler-Bauweise entstehen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.06.17 08:55 durch Arsenal.

  2. Re: Nurflügler

    Autor: asdfölkj 02.06.17 - 09:16

    Das er nur für den zusammenbau eines "Horten Models" den Preis bekommen hat ist jetzt doch unwahrscheinlich oder?
    http://www.nurfluegel-modelltechnik.de/modelluebersicht.html

  3. Re: Nurflügler

    Autor: Arsenal 02.06.17 - 09:37

    Na ich hab das so verstanden, dass die Horten-Brüder noch ein Konzept entworfen haben, was nie umgesetzt wurde. Also ist es nicht ein Nachbau eines Horten-Flugzeugs sondern die Anwendung eines Vorschlags der Horten-Brüder.

    Daher stellt das jetzt keine vollständige Lösungsentwicklung dar, aber schon deutlich mehr als ein Nachbau.

    >"Für meinen Nurflügler habe ich auf ein Konzept gesetzt, das die Horten-Brüder bereits in den 20er- und 30er-Jahren entwickelt haben. Nur wurde es bisher nie umgesetzt"

  4. Re: Nurflügler

    Autor: asdfölkj 02.06.17 - 09:47

    Dem Artikel würden ein paar mehr Details gut tun, speziell Informationen die eine Abgrenzung zu bestehenden Implementierungen erkennbar machen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.06.17 09:49 durch asdfölkj.

  5. Re: Nurflügler

    Autor: m9898 02.06.17 - 10:25

    Merkwürdig, auch wenn er zu der Zeit an dem er an seinem Projekt arbeitete nichts davon wissen konnte, aber die NASA hat im März 2016 ebenfalls ein Paper zu exakt seinem Thema veröffentlicht: https://ntrs.nasa.gov/archive/nasa/casi.ntrs.nasa.gov/20160003578.pdf

  6. Re: Nurflügler

    Autor: burzum 02.06.17 - 12:23

    m9898 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Merkwürdig, auch wenn er zu der Zeit an dem er an seinem Projekt arbeitete
    > nichts davon wissen konnte, aber die NASA hat im März 2016 ebenfalls ein
    > Paper zu exakt seinem Thema veröffentlicht: ntrs.nasa.gov

    Nice, danke für den Link. :)

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.

  7. Re: Nurflügler

    Autor: Arsenal 02.06.17 - 14:26

    Dem stimme ich voll und ganz zu.

  8. Re: Nurflügler

    Autor: Arsenal 02.06.17 - 14:29

    Danke, ich versteh zwar wenig von den Details, aber das sieht schon interessant aus. Allerdings wirft auch hier das Abstract schon die Frage auf warum zum Henker die Leute 90 Jahre lang das "falsche" Modell verwendet haben, wo die Vorschläge schon so lange vorliegen.

  9. Re: Nurflügler

    Autor: Braineh 02.06.17 - 16:11

    Arsenal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Danke, ich versteh zwar wenig von den Details, aber das sieht schon
    > interessant aus. Allerdings wirft auch hier das Abstract schon die Frage
    > auf warum zum Henker die Leute 90 Jahre lang das "falsche" Modell verwendet
    > haben, wo die Vorschläge schon so lange vorliegen.


    Ich vermute mal, dass es in der Flugzeugindustrie auch nicht so leicht ist, mit bestehenden Dingen zu brechen.
    Wennst da als Ingenieur kommst und sagst "Hey, lasst uns doch mal was ganz anderes machen" weisen sie den wahrscheinlich einfach direkt ein. :D
    Von daher is das schon gut, dass es solche Events gibt, bei denen Gedankengänge wie die noch honoriert werden.

  10. Re: Nurflügler

    Autor: Arsenal 02.06.17 - 16:49

    Naja, sowas in der Richtung habe ich ja zuerst auch gedacht.

    Aber Prandtl hat 1920 das erste Modell aufgestellt, nach dem immer noch alles berechnet zu werden scheint.

    1933 hat er dann ein zweites Paper rausgebracht, welche eine bessere Flügelform beschreibt, die wohl dem Optimum entspricht, zumindest mal einfach 11% Effizienter ist.

    Das war doch jetzt noch zu Zeiten in der die Luftfahrt nicht übermäßig geboomt und reglementiert war oder?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  2. MACH AG, Berlin, Lübeck
  3. Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern
  4. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Smartphones, TVs, Digitalkameras & Tablets reduziert)
  2. 139,99€ (Bestpreis - nach Abzug 20€-Coupon)
  3. 749,00€
  4. 199,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Ãœberwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29