Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Intellimouse Classic im Test…

Neben der MX518 von Logitech ist die Intellimouse

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Neben der MX518 von Logitech ist die Intellimouse

    Autor: ckerazor 20.03.18 - 16:00

    Explorer USB wohl die beste, die ich jemals gehabt hatte. Hat mit einem Replacement auf Herstellerkosten fast 10 Jahre gehalten und ich bin alles andere als sanft damit umgegangen. Von der MX518 wünsche ich mir eine Neuauflage. Die Mondpreise die aktuell dafür aufgerufen werden, will man nicht wirklich bezahlen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.03.18 16:01 durch ckerazor.

  2. Re: Neben der MX518 von Logitech ist die Intellimouse

    Autor: narea 20.03.18 - 16:11

    ckerazor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Von der MX518 wünsche ich mir eine
    > Neuauflage. Die Mondpreise die aktuell dafür aufgerufen werden, will man
    > nicht wirklich bezahlen.

    Ohja. Und bitte ohne dieses unsägliche Logitechlogo unter der Handfläche, welches nach ein paar Jahren weggammelt.

  3. Re: Neben der MX518 von Logitech ist die Intellimouse

    Autor: ckerazor 20.03.18 - 16:20

    Ob mit oder ohne Logo: Ich hatte nie mehr ein so gutes Gefühl der Präzision und Kontrolle beim Arbeiten oder Spielen. Schon erstaunlich, wie stark man was das angeht, von einem guten Eingabegerät abhängt.

  4. Re: Neben der MX518 von Logitech ist die Intellimouse

    Autor: DeathMD 20.03.18 - 17:34

    Bei dem Logo gammelt doch nichts weg... :D



    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  5. Re: Neben der MX518 von Logitech ist die Intellimouse

    Autor: ckerazor 20.03.18 - 17:44

    Da sieht man wenigstens, dass was mit der Maus gearbeitet oder gespielt wurde hehe.

  6. Re: Neben der MX518 von Logitech ist die Intellimouse

    Autor: DeathMD 20.03.18 - 18:18

    Ja die dürfte schon ein paar Kilometer auf dem Buckel haben. :D Wurde damals auch sehr intensiv für CS benutzt. Musste nur einmal das Kabel kürzen und neu anlöten, weil es gebrochen ist und die Glidepads waren irgendwann auch durch, da klebt jetzt Teflontape drauf.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  7. Re: Neben der MX518 von Logitech ist die Intellimouse

    Autor: violator 20.03.18 - 18:30

    Hier ist auch noch ne MX518 seit 11 Jahren im Einsatz.

  8. Re: Neben der MX518 von Logitech ist die Intellimouse

    Autor: DeathMD 20.03.18 - 18:47

    Was ich noch erstaunlich finde, das Mousewheel ist noch nicht durchgeleiert und fühlt sich noch immer "knackig" an.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  9. Re: Neben der MX518 von Logitech ist die Intellimouse

    Autor: narea 20.03.18 - 19:10

    DeathMD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei dem Logo gammelt doch nichts weg... :D

    ggf noch nicht so lange in Benutzung?
    Ich habe eine MX510 und eine MX518 und bei beiden ist nach Jahren dieses Logo abgegangen. Vom Bild her würde ich sagen, passiert dir das auch in einiger Zeit.
    Oder ggf hälst du die Maus auch anders - gibt ja verschiedene Griffarten. Ich habe die komplette Hand immer aufgelegt und das Logo ist so ziemlich an der Mittelstelle von dem "M" in der Handfläche.

  10. Re: Neben der MX518 von Logitech ist die Intellimouse

    Autor: DeathMD 21.03.18 - 08:35

    Die war recht viel im Einsatz und dürfte ungefähr 12 Jahre alt sein. Hatte zwischendurch eine G500, da nutzte ich sie weniger, die gab aber nach 3 Jahren (kurz vor Ende der Garantie) den Geist auf und ich tauschte sie gegen eine G602. Seit ca. einem Jahr ist sie wieder sehr viel im Einsatz.

    Bei mir liegt der Handballen aber eher hinter dem Logo auf und über dem Logo ist eigentlich immer ein wenig Luft zur Hand.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  11. Re: Neben der MX518 von Logitech ist die Intellimouse

    Autor: ufo70 26.03.18 - 13:14

    Das ist auch meine absolute Lieblingsmaus. Als damals bekannt wurde, dass die eingestellt wird, habe ich mir noch eine in Reserve gekauft.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt
  2. DFL Digital Sports GmbH, Köln
  3. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg
  4. Controlware GmbH, München, Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Ãœberblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
  3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

  1. Tokyo Game Show: Eine berufsjugendliche Branche wird alt
    Tokyo Game Show
    Eine berufsjugendliche Branche wird alt

    Die Tokyo Game Show 2018 zeigt, dass sich selbst eine der jungdynamischsten Branchen an den demografischen Wandel anpasst: Die Hersteller von Computerspielen orientieren sich zusehends an Kunden, die nicht mehr nach dem Neuen suchen - sondern nach Mega Man und ihrer vergangenen Jugend.

  2. Playstation VR: Sony will Patent auf Hardware gegen VR-Übelkeit
    Playstation VR
    Sony will Patent auf Hardware gegen VR-Übelkeit

    Nicht nur mit angepasstem Design in Spielen, sondern mit Sensoren und anderen technischen Maßnahmen will Sony gegen die Übelkeit in Virtual-Reality-Anwendungen vorgehen. Ein Patentantrag zeigt außerdem Details, die als Hinweis auf die nächste Playstation VR verstanden werden können.

  3. Landkreistag und Bauernverband: 5G muss Fläche mit über 10 MBit/s versorgen
    Landkreistag und Bauernverband
    5G muss Fläche mit über 10 MBit/s versorgen

    Landkreistag und Bauernverband haben einen wohlüberlegten Plan vorgelegt, um 5G tatsächlich in die Fläche zu bringen. Mit dabei sind die digitale Dividende III und eine Rückerstattung der Kosten für den Ausbau.


  1. 12:05

  2. 11:52

  3. 11:44

  4. 11:35

  5. 11:17

  6. 11:08

  7. 10:54

  8. 10:05