1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPad: Apples Schulbuchpläne…

Ein Witz

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ein Witz

    Autor: g0r3 17.01.12 - 20:45

    In Schulen und Behörden beklagt man, dass man so von MS und proprietären Technologien abhängig ist, und nun laufen sie dem nächsten, diesbezüglich noch schlimmeren Anbieter in die Arme...

  2. Re: Ein Witz

    Autor: EisenSheng 17.01.12 - 20:54

    Der Alte ist halt nicht Trendy genug …

    Meine Vermutung geht dahin, dass Apple die Menschen durch Emotionen fester an sich bindet als Microsoft es durch irgend ein Vendor Lock-In schaffen könnte. Begründen kann ich das nicht und Argumente habe ich auch nicht aber wenn man sich den immer wiederkehrenden Ansturm auf neue Apple Produkte ansieht und mit welcher Euphorie die Kunden dann voll Stolz ihr neues Eigentum herum zeigen, sehe ich mich in meiner Vermutung bestätigt.

  3. Re: Ein Witz

    Autor: wuschti 17.01.12 - 21:18

    EisenSheng schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Alte ist halt nicht Trendy genug …
    >
    > Meine Vermutung geht dahin, dass Apple die Menschen durch Emotionen fester
    > an sich bindet als Microsoft es durch irgend ein Vendor Lock-In schaffen
    > könnte. Begründen kann ich das nicht und Argumente habe ich auch nicht aber
    > wenn man sich den immer wiederkehrenden Ansturm auf neue Apple Produkte
    > ansieht und mit welcher Euphorie die Kunden dann voll Stolz ihr neues
    > Eigentum herum zeigen, sehe ich mich in meiner Vermutung bestätigt.


    Die Kids sind zu jung um dümmliche Markenkriege zu kapieren und die Älteren machen sich ihre eigenen kritischen Gedanken dazu. Ich seh das Problem nicht. Wenn die Schulen in den USA das finanzieren wollen - bitte. Schadet doch keinem, der Wirtschaft schon garnicht.

  4. Re: Ein Witz

    Autor: ggggggggggg 17.01.12 - 21:20

    EisenSheng schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Begründen kann ich das nicht und Argumente habe ich auch nicht

    also ich kauf dir deine These auch ohne jegliche Begründung und Argumente ab ;-)

  5. Re: Ein Witz

    Autor: gollumm 17.01.12 - 21:31

    Dir ist schon klar dass Apple in USA schon immer gut an Schulen und Universitäten vertreten war? Nein? Merkt man an Deinem schlechten Witz!

  6. Re: Ein Witz

    Autor: wuschti 17.01.12 - 21:33

    Beim OP stellt sich mir doch glatt die Frage - was sind _keine_ schlimmen Anbieter und wer bestimmt, was schlimm ist? Er? Junge Junge...

  7. Re: Ein Witz

    Autor: gollumm 17.01.12 - 21:40

    Noch witziger ist eigentlich, dass manche immer noch nicht begriffen haben, dass MS-Bashing mittlerweile so was von out ist... ;-)

  8. Re: Ein Witz

    Autor: kitingChris 17.01.12 - 21:40

    ggggggggggg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > EisenSheng schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Begründen kann ich das nicht und Argumente habe ich auch nicht
    >
    > also ich kauf dir deine These auch ohne jegliche Begründung und Argumente
    > ab ;-)

    Ein Beispiel wie man durch zitieren denn Sinn verfälscht....

  9. Re: Ein Witz

    Autor: kitingChris 17.01.12 - 21:40

    ggggggggggg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > EisenSheng schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Begründen kann ich das nicht und Argumente habe ich auch nicht
    >
    > also ich kauf dir deine These auch ohne jegliche Begründung und Argumente
    > ab ;-)

    Ein Beispiel wie man durch zitieren denn Sinn verfälscht....

  10. Re: Ein Witz

    Autor: Anonymer Nutzer 17.01.12 - 22:34

    ein neuartiges schulbuch / lernmittel ist doch noch keine abhängigkeit von einem konzern oder einer technologie ... zumal die technologie als solches ein tablet ist ... und warum sollten früher oder später nicht auch für android schulbücher erscheinen.

  11. Re: Ein Witz

    Autor: Sirus1985 17.01.12 - 23:22

    g0r3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In Schulen und Behörden beklagt man, dass man so von MS und proprietären
    > Technologien abhängig ist, und nun laufen sie dem nächsten, diesbezüglich
    > noch schlimmeren Anbieter in die Arme...


    Wenn ich mal den Artikel zitieren darf:
    "Apple wird laut unbestätigten Berichten am kommenden Donnerstag ein Bündnis mit Schulbuchverlagen und Tools zur Entwicklung interaktiver Schulbücher auf dem iPad vorstellen."

    Also es wird nichts und es ist nicht geplant was Sache ist.... es sind Gerüchte die golem hier streut mehr nicht. also erstmal nicht aufregen

  12. Re: Ein Witz

    Autor: g0r3 18.01.12 - 13:20

    wuschti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beim OP stellt sich mir doch glatt die Frage - was sind _keine_ schlimmen
    > Anbieter und wer bestimmt, was schlimm ist? Er? Junge Junge...


    Die Abwesenheit entsprechender Expertise muss einem nicht peinlich sein. Nur dann wenn man man mein, dann trotzdem noch das Maul aufmachen zu müssen. Herr lass Hirn regnen.

    Nur so als Denkanstoß lasse ich dich mal nach Microsofts "Palladium", und den Reaktionen der Öffentlichkeit darauf googeln. Und danach darfst uns mitteilen, wie restriktiv im Vergleich Apple heute handelt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ED. ZÜBLIN AG, Stuttgart
  2. ENERCON GmbH, Aurich bei Emden
  3. Remsgold Chemie GmbH & Co. KG, Winterbach
  4. Eckert & Ziegler Radiopharma GmbH, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
Golem on Edge
Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
Eine Kolumne von Sebastian Grüner

  1. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
  2. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland
  3. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft

Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


    Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
    Indiegames-Rundschau
    Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

    Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
    2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
    3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch