1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › iPad: Apples Schulbuchpläne…

wie wärs mit Freien Inhalten als Schulbuch ersatz?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wie wärs mit Freien Inhalten als Schulbuch ersatz?

    Autor: Hanmac 17.01.12 - 23:55

    man sparrt das geld für die eBooks und
    dann gäbe es auch keine Angst das Apple ein Monopol aufbaut

    Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Freie_Inhalte

  2. Re: wie wärs mit Freien Inhalten als Schulbuch ersatz?

    Autor: gollumm 18.01.12 - 00:26

    Hanmac schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > man sparrt das geld für die eBooks und
    > dann gäbe es auch keine Angst das Apple ein Monopol aufbaut
    >
    > Link: de.wikipedia.org

    Den Wunsch musst Du an die Kultusminister wenden. Apple liefert wohl so wie es aussieht nebenbei noch ein Tool mit dem Leute engaschierte Leute wie Du coole freie Lehrbücher erstellen können - in einem freien Format das dann auf jedem Tablet angezeigt werden kann.

    Apple sit ja so böse.

  3. Re: wie wärs mit Freien Inhalten als Schulbuch ersatz?

    Autor: msdong71 18.01.12 - 07:46

    ich versteh auch immer nicht was die leute mit ihren unfreien apple geräten haben. mit den develpment tools bekommt man alles auf die i geräte was man will.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hama GmbH & Co KG, Monheim (Schwaben)
  2. Schaeffler Paravan Technologie GmbH & Co. KG, Pfronstetten-Aichelau
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de