1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IT-Studium: Zeigt mehr Frauen!

Ich kann es nicht mehr hören, IT ist nunmal kein Studiengang der Frauen reizt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich kann es nicht mehr hören, IT ist nunmal kein Studiengang der Frauen reizt

    Autor: derdiedas 05.03.18 - 18:08

    Ich habe zwei Töchter und hier alles, aber auch wirklich alles was ein IT Nerd Herz begehrt (CNC Fräse, 3D Drucker, Lasercutter, ein komplettes E-Labor, etliche Messgeräte und Oszilloskope und natürlich alles an Bauteilen, Microcontrollerboards, Sensoren usw... usw... was man überhaupt brauchen könnte.)

    An der "Förderung" oder an den "Möglichkeiten" liegt es also nicht, sondern schlichtweg daran das sich die Mädels (das schließt auch den Freundeskreis von gefühlt 100 Mädels ein) sich für Technik einen !!!SCHEISS!!! interessieren.

    Hier zusammengefasst und mit Studie hinterlegt: http://www.zeit.de/2015/42/mint-faecher-frauen-studentinnen

    Gruß H.
    Hier der Ausbildungsmarkt - Statement "Frauen verkaufen, Männer schrauben"

    http://www.ausbildungspark.com/news/ausbildungsmarkt-analyse-kfz-mechatroniker-im-aufwind/

  2. Re: Ich kann es nicht mehr hören, IT ist nunmal kein Studiengang der Frauen reizt

    Autor: cruse 05.03.18 - 19:23

    Äh, ist neben dir noch ne Wohnung frei ? :D

  3. Re: Ich kann es nicht mehr hören, IT ist nunmal kein Studiengang der Frauen reizt

    Autor: Micha12345 05.03.18 - 19:35

    Ich neige dazu, die Haushalte meiner Freundinnen immer mit IT-Technik zu fluten. Wenn Mama da Kinder hatte, hat das die Jungs und Mädels bislang im gleichen Umfang kalt gelassen (außer irgendwelche vielleicht Spiele darauf zu spielen oder YouTube zu schauen).

    Mein größter Erfolg war die Freundin einer Tocher, die dann mal ihr eigenes Spiel in Scratch auf dem RasPI gezeigt hat.

    Soll heißen: überhaupt Kinder für das Thema zu begeistern, ist verdammt schwer. Zumal es in dem Gebiet auch wieder unzählige Ausprägungen gibt. Mich hättest du als Kind auch nicht mit einem Mikrocontrollerboard begeistern können. Ich wollte immer nur meine eigenen Spiele programmieren ;)

  4. Re: Ich kann es nicht mehr hören, IT ist nunmal kein Studiengang der Frauen reizt

    Autor: zilti 05.03.18 - 19:45

    Micha12345 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mich hättest du als Kind auch nicht mit einem Mikrocontrollerboard
    > begeistern können. Ich wollte immer nur meine eigenen Spiele programmieren
    > ;)

    Ging mir genau gleich - ich wollte meine eigenen Spiele programmieren, weil Spiele machen Spass. Dann habe ich gemerkt: hey, programmieren und herumexperimentieren damit macht mir ja auch Spass! :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Basler AG, Ahrensburg
  2. SOG Business-Software GmbH, Hamburg
  3. über experteer GmbH, Karlsruhe
  4. Hays AG, Bensheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,63€
  2. (-75%) 2,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann


    Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
    Golem on Edge
    Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

    Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
    Eine Kolumne von Sebastian Grüner

    1. Keine Glasfaser, keine IT-Kompetenz Schulen bemühen sich vergeblich um Geld aus dem Digitalpakt
    2. Kultusministerien Schulen rufen kaum Geld aus Digitalpakt ab
    3. Change-Management Wie man Mitarbeiter mitnimmt

    8Sense im Test: Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken
    8Sense im Test
    Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken

    Das Startup 8Sense will mit einem Ansteckclip einer Bürokrankheit entgegenwirken: Rückenschmerzen. Das funktioniert - aber nicht immer.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Rufus Cuff Handgelenk-Smartphone soll doch noch erscheinen
    2. Fitnesstracker im Test Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

    1. Microsoft: Surface Duo kostet ab 1.400 US-Dollar
      Microsoft
      Surface Duo kostet ab 1.400 US-Dollar

      Microsofts Smartphone mit Doppelbildschirm soll ab dem 10. September 2020 erhältlich sein - zunächst aber wohl erst einmal in den USA.

    2. Streamer: Shroud spielt wieder auf Twitch
      Streamer
      Shroud spielt wieder auf Twitch

      Michael "Shroud" Grzesiek streamt wieder auf Twitch, Ninja wartet noch - und in China entsteht ein neuer Konkurrent für das Videoportal.

    3. Varjo: Macher von fotorealistischem VR-Headset sammeln Millionen
      Varjo
      Macher von fotorealistischem VR-Headset sammeln Millionen

      Insgesamt 54 Millionen US-Dollar konnte Varjo in einer Finanzierungsrunde für seine VR-Headsets sammeln. Damit soll die weltweite Expansion vorangetrieben werden.


    1. 14:21

    2. 13:57

    3. 13:30

    4. 12:55

    5. 12:40

    6. 12:25

    7. 12:02

    8. 11:47