1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IT-Studium: Zeigt mehr Frauen!

Ich kann es nicht mehr hören, IT ist nunmal kein Studiengang der Frauen reizt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich kann es nicht mehr hören, IT ist nunmal kein Studiengang der Frauen reizt

    Autor: derdiedas 05.03.18 - 18:08

    Ich habe zwei Töchter und hier alles, aber auch wirklich alles was ein IT Nerd Herz begehrt (CNC Fräse, 3D Drucker, Lasercutter, ein komplettes E-Labor, etliche Messgeräte und Oszilloskope und natürlich alles an Bauteilen, Microcontrollerboards, Sensoren usw... usw... was man überhaupt brauchen könnte.)

    An der "Förderung" oder an den "Möglichkeiten" liegt es also nicht, sondern schlichtweg daran das sich die Mädels (das schließt auch den Freundeskreis von gefühlt 100 Mädels ein) sich für Technik einen !!!SCHEISS!!! interessieren.

    Hier zusammengefasst und mit Studie hinterlegt: http://www.zeit.de/2015/42/mint-faecher-frauen-studentinnen

    Gruß H.
    Hier der Ausbildungsmarkt - Statement "Frauen verkaufen, Männer schrauben"

    http://www.ausbildungspark.com/news/ausbildungsmarkt-analyse-kfz-mechatroniker-im-aufwind/

  2. Re: Ich kann es nicht mehr hören, IT ist nunmal kein Studiengang der Frauen reizt

    Autor: cruse 05.03.18 - 19:23

    Äh, ist neben dir noch ne Wohnung frei ? :D

  3. Re: Ich kann es nicht mehr hören, IT ist nunmal kein Studiengang der Frauen reizt

    Autor: Micha12345 05.03.18 - 19:35

    Ich neige dazu, die Haushalte meiner Freundinnen immer mit IT-Technik zu fluten. Wenn Mama da Kinder hatte, hat das die Jungs und Mädels bislang im gleichen Umfang kalt gelassen (außer irgendwelche vielleicht Spiele darauf zu spielen oder YouTube zu schauen).

    Mein größter Erfolg war die Freundin einer Tocher, die dann mal ihr eigenes Spiel in Scratch auf dem RasPI gezeigt hat.

    Soll heißen: überhaupt Kinder für das Thema zu begeistern, ist verdammt schwer. Zumal es in dem Gebiet auch wieder unzählige Ausprägungen gibt. Mich hättest du als Kind auch nicht mit einem Mikrocontrollerboard begeistern können. Ich wollte immer nur meine eigenen Spiele programmieren ;)

  4. Re: Ich kann es nicht mehr hören, IT ist nunmal kein Studiengang der Frauen reizt

    Autor: zilti 05.03.18 - 19:45

    Micha12345 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mich hättest du als Kind auch nicht mit einem Mikrocontrollerboard
    > begeistern können. Ich wollte immer nur meine eigenen Spiele programmieren
    > ;)

    Ging mir genau gleich - ich wollte meine eigenen Spiele programmieren, weil Spiele machen Spass. Dann habe ich gemerkt: hey, programmieren und herumexperimentieren damit macht mir ja auch Spass! :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Gesellschaft 2020 GmbH, Wuppertal
  2. über duerenhoff GmbH, München
  3. Stiftung Kirchliches Rechenzentrum Südwestdeutschland, Eggenstein-Leopoldshafen
  4. Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,32€
  2. 19,99
  3. 2,49€
  4. (-66%) 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
Netzwerke
Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
Eine Analyse von Elektra Wagenrad

  1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
  2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
  3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

  1. Half-Life: Testspieler schaffen 2 bis 3 Stunden Alyx am Stück
    Half-Life
    Testspieler schaffen 2 bis 3 Stunden Alyx am Stück

    Virtual Reality kann anstrengend sein, das nur für VR geplante Half-Life Alyx soll aber Spaß machen - so viel, dass sich Spieler im Versuchslabor länger damit beschäftigen als vom Entwickler erwartet. Valve hat noch ein paar weitere neue Informationen zum Gameplay veröffentlicht.

  2. Soziales Netzwerk: Medienanstalt geht wegen Pornografie gegen Twitter vor
    Soziales Netzwerk
    Medienanstalt geht wegen Pornografie gegen Twitter vor

    Laut der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein macht sich Twitter strafbar, indem es Profile nicht sperrt oder löscht, die pornografisches Material verbreiten. Ein entsprechendes Verfahren ist eingeleitet worden, es drohen ein Bußgeld und eine Untersagung.

  3. The Eliminator: Forza Horizon 4 bekommt Battle-Royale-Modus
    The Eliminator
    Forza Horizon 4 bekommt Battle-Royale-Modus

    Bis zu 72 Fahrer können an einem neuen Battle-Royale-Modus namens The Eliminator teilnehmen, den Microsoft kostenlos für das Rennspiel Forza Horizon 4 anbietet. Einzige Regel: möglichst lange überleben.


  1. 17:28

  2. 16:54

  3. 16:26

  4. 16:03

  5. 15:17

  6. 15:00

  7. 14:42

  8. 14:18