1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IT-Studium: Zeigt mehr Frauen!
  6. T…

Was hier wieder los ist...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Was hier wieder los ist...

    Autor: Icestorm 09.03.18 - 17:42

    dermamuschka schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > klar, nicht jeder, aber eben signifikant häufiger. Mehr sag ich ja auch gar
    > nicht.
    > Allein das zeigt aber doch, dass die Theorie der freien Entscheidung bei
    > der Studien- und Berufswahl als Ganzes nicht haltbar ist und es definitiv
    > einige Faktoren gibt, die dabei eine Rolle spielen (könnten).
    > Da nun die Informatik (oder eben auch das Ingenieurswesen) eine derart
    > zukunftsweisende Branche ist, was spricht dagegen wenn man als Gesellschaft
    > versucht diese Faktoren zu manipulieren, um so, überspitzt gesagt, nicht
    > fast 50% der Gesellschaft von der Zukunft auszuschließen?
    > Es will ja niemand den Männern ihre Informatik madig machen, man will ja
    > nur versuchen den Frauen eine gewisse Starthilfe zu geben, um hier auch den
    > sprichwörtlichen "Fuß in die Türe zu bekommen".
    > Ich verstehe wirklich nicht wie man dagegen sein kann. Im allerschlimmsten
    > Fall verpuffen die Maßnahmen wirkungslos und alles bleibt wie vorher. So
    > what?

    Du willst also den Menschen sagen, sie wäre nicht mündig genug, ihre Berufswahl selbst zu treffen?
    Trifft das auch aufs Wählen zu?
    Wohnortwahl?
    Kleid statt Hose?
    Partnerwahl?

    Ich finde es immer verdächtig, wenn man anderen die Eigenverantwortungsfähigkeit für ihre (Lebens-)Entscheidungen abspricht.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. Advantest Europe GmbH, Böblingen
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg
  4. RATIONAL Wittenheim SAS, Wittenheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. Borderlands: The Handsome Collection für 13,99€, Sid Meier's Civilization VI für 13...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
Indiegames-Rundschau
Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
  2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
  3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch

Coronavirus und Karaoke: Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang
Coronavirus und Karaoke
Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang

Karaokebars sind gefährliche Coronavirus-Infektionsherde. Damit den Menschen in Japan nicht ihr Hobby genommen wird, gibt es nun ein System, das auch mit Mundschutz gute Sounds produzieren soll.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Corona Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
  2. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
  3. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz

Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann