Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Jan Wörner (Esa): Trumps Idee…

3 Milliarden im jahr einfach ein witz.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 3 Milliarden im jahr einfach ein witz.

    Autor: Prinzeumel 13.02.18 - 22:44

    Deutschland sitzt auf einem berg von geld und treibt europa damit in den ruin und dann muss überzeugt werden dann europa 3 Milliarden locker machen soll.

    Lieber erstmal weiter ordentlich geld ins militär und sonstigen unsinn stecken anstatt in die Zukunft zu invertieren. Traurige welt.

    Ps: zu den usa muss man nicht viel sagen. Die haben eh nicht alle latten am zaun und stecken lieber weiter zig Milliarden jedes jahr in ihr millitär. Is ja nicht umsonst der größte Arbeitgeber bei denen.

  2. Re: 3 Milliarden im jahr einfach ein witz.

    Autor: xProcyonx 13.02.18 - 23:19

    Musst Europa nicht mal überzeugen 3 Milliarden pro Jahr locker zu machen sondern weniger. 3 Milliarden ist der Gesamtbetrag für alle Teilnehmer. Davon tragen einen nicht unerheblichen Teil Russland und die USA. Das was übrig bleibt wird dann nochmal auf die EU Staaten und andere Partner (Japan, Schweiz etc.) aufgeteilt. Die Last für den einzelnen Staat ist ein Witz, trotzdem muss man Schwerstarbeit leisten um die Politiker zu überzeugen. Die Ergebnisse der Grundlagenforschung für die Menschheit sieht man halt nicht bis zur nächsten Wahl und der Nutzen für die Menschheit und ihre Zukunft entscheidet leider nicht über das Budget.

  3. Re: 3 Milliarden im jahr einfach ein witz.

    Autor: Dwalinn 14.02.18 - 09:09

    Wo ist dieser Geldberg und wo kann ich ihn finden?

  4. Re: 3 Milliarden im jahr einfach ein witz.

    Autor: zilti 14.02.18 - 09:25

    Deutschland steckt das Geld ja trotz anderslautenden Verpflichtungen eben gerade nicht ins Militär...

  5. Re: 3 Milliarden im jahr einfach ein witz.

    Autor: Prinzeumel 14.02.18 - 18:45

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo ist dieser Geldberg und wo kann ich ihn finden?
    Informier dich gefälligst selbst.

  6. Re: 3 Milliarden im jahr einfach ein witz.

    Autor: Prinzeumel 14.02.18 - 18:48

    zilti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Deutschland steckt das Geld ja trotz anderslautenden Verpflichtungen eben
    > gerade nicht ins Militär...
    Ne. Wir rotzen das geld lieber in flughäfen und bahnhöfe die nie fertig werden und wenn doch dann zu diesem Zeitpunkt schon längst wieder veraltet und hoffnungslos unterdimensioniert sind.

    Schau dir den Bericht des Bundesrechnungshof an. Da bekommst man das blanke kotzen wohin das geld tatsächlich verschleudert wird.

  7. Re: 3 Milliarden im jahr einfach ein witz.

    Autor: EynLinuxMarc 19.02.18 - 12:47

    wie ich das so sehen wird das Star Trek Zeitalter nicht um 2200 anfangen sondern 2800 wenn so weitergeht in der USA. lach
    Ich würde 50% den geldes für die Militär, abziehen und der Weltraum Forschung geben, Nun wäre ich aber innerhalb 2 wochen aus dem Dienst weil die USA Militär geil ist.

    Schon die Wörter "beim Militär einsparen" von einem Kandidaten wäre das Aus von im.

    Asus M5A99FX UEFI und GPT,FX 8350 8Core 4.2Ghz,16GB Speicher,Win 10 Enterprise 1803 17134.1 RTM, Firefox 61a1x64, Thunderbird 61a1x64, MSOffice 365 Personal(Office 2016) , Radeon HD7770,SSD 4x 256/480/500/500GB, extern 5TB HD ,Bluray, Es Kracht die Music mit Z506 u. SB Z, Viren Per Norton Security mit Backup v22.14.0.54



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.02.18 12:56 durch EynLinuxMarc.

  8. Re: 3 Milliarden im jahr einfach ein witz.

    Autor: EynLinuxMarc 19.02.18 - 13:52

    auch schlimm das das Wort "Waffen Besitz erschweren". Lach
    Eigentlich kann der Präsident heute ja selber nichts machen um den Waffen und Millitär zu vermindern, so bleiben wies ist oder erhöhen. ;-(

    Asus M5A99FX UEFI und GPT,FX 8350 8Core 4.2Ghz,16GB Speicher,Win 10 Enterprise 1803 17134.1 RTM, Firefox 61a1x64, Thunderbird 61a1x64, MSOffice 365 Personal(Office 2016) , Radeon HD7770,SSD 4x 256/480/500/500GB, extern 5TB HD ,Bluray, Es Kracht die Music mit Z506 u. SB Z, Viren Per Norton Security mit Backup v22.14.0.54



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.02.18 13:56 durch EynLinuxMarc.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TUI AG, Hannover
  2. Jürgen Gadke Services, Leipzig
  3. Autobahn Tank & Rast Gruppe, Bonn
  4. Ingenics AG, Ulm, Stuttgart, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-68%) 12,99€
  2. 59,99€
  3. 1,29€
  4. (-76%) 11,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Uber-Unfall: Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
Uber-Unfall
Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
  1. Autonomes Fahren Drive.ai testet sprechende fahrerlose Taxis in Texas
  2. Autonomes Fahren Tesla-Chefs lehnten Aufmerksamkeitsüberwachung ab
  3. Lyft 30 autonome Taxis fahren Passagiere in Las Vegas

Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest: Schärfer geht es aktuell kaum
Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest
Schärfer geht es aktuell kaum
  1. Samsung Galaxy-S9-Smartphones kommen mit 256 GByte nach Deutschland
  2. Galaxy S9 und S9+ im Test Samsungs Kamera-Kompromiss funktioniert
  3. Samsung Telekom bietet Galaxy S9 für 722 Euro an

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

  1. Battlefield 5: Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft
    Battlefield 5
    Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

    Zerstörbare Umgebungen und der Bau von Stellungen, dazu ein Einzelspielermodus und kein Battle Royale: Das Entwicklerstudio Dice hat Battlefield 5 präsentiert. Die Serie kehrt zurück in den Zweiten Weltkrieg, zusätzliche Karten und sonstige Erweiterungen sollen kostenlos erhältlich sein.

  2. Acer-Portfolio 2018: Nitro-Gaming-PCs mit Ryzen und viele neue Notebooks
    Acer-Portfolio 2018
    Nitro-Gaming-PCs mit Ryzen und viele neue Notebooks

    Bei der jährlichen Pressekonferenz in New York zeigt Acer sehr viel Gaming-Hardware in Form günstiger Nitro-PCs, starker Orion-Desktops und übertaktbarer Helios-Notebooks. Ein Leichtgewicht der Swift-Serie sticht aus den Mobil-PCs heraus.

  3. Smartphone-Tarife: Neue O2-Free-Tarife erhalten zehn SIM-Karten gratis
    Smartphone-Tarife
    Neue O2-Free-Tarife erhalten zehn SIM-Karten gratis

    Es gibt viel Neues bei den O2-Free-Tarifen. Telefónica Deutschland bietet die neuen Smartphone-Tarife ohne Aufpreis mit insgesamt zehn SIM-Karten an. Außerdem kann das Datenvolumen gegen Aufpreis dauerhaft verdoppelt werden. Auch neue Datentarife werden eingeführt.


  1. 23:27

  2. 21:04

  3. 17:40

  4. 17:00

  5. 16:45

  6. 16:31

  7. 16:17

  8. 16:03