1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Japan EV Grand Prix: Tesla…

Weiterführende Informationen....

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Weiterführende Informationen....

    Autor: Jbrahms 16.04.21 - 09:50

    ... wären nett gewesen.

    Wenn man sucht findet man andere Webseiten, Tweets ein Video etc. mit folgendem zum Rennen:
    Das Rennen ging über 12 Runden
    Der Porsche startetet von der Pole Position
    Der Porsche führte das Rennen bis zum Ende der 5ten Runde an bevor die Leistung einbrach. (Das entspricht etwas mehr als Nordschleifendistanz, vielleicht auf Nordschleife optimiert).
    Das Porsche Team hat nicht nur Platz 5, sondern auch Platz 4 mit ihrem Tesla geholt.
    (Das Tuning der Teslas soll 20k nicht überschritten haben und die Regeln sind angeblich sehr einschränkend).
    Ob und wie der Porsche getunt war, wurde wohl nicht veröffentlicht, er hatte wohl zumindest nicht-Serien Bereifung (Half-Slicks).

  2. Re: Weiterführende Informationen....

    Autor: karuso 16.04.21 - 10:00

    Die Rundenzeiten des GULF Taycan:

    1'55.885
    1'57.432
    1'57.912
    1'58.295
    2'07.090
    2'13.086
    2'13.380
    2'13.160
    2'18.898
    2'16.409
    2'21.896

    Die Rundenzeiten des GULF Model 3:

    2'00.030
    2'00.379
    2'02.634
    2'07.039
    2'07.749
    2'07.733
    2'08.115
    2'08.793
    2'09.472
    2'11.790
    2'15.504

    Rundenzeiten des Gewinners Team TAISAN:

    1'56.220
    1'58.065
    1'58.371
    1'59.274
    2'02.073
    2'05.275
    2'04.774
    2'05.471
    2'07.247
    2'07.166
    2'06.137

    Keiner baute so stark ab wie der Taycan..

  3. Re: Weiterführende Informationen....

    Autor: Doener 16.04.21 - 10:13

    karuso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Keiner baute so stark ab wie der Taycan..
    Wie der "GULF Taycan"

    Welcher nicht unbedingt viel mit dem "Original" Porsche Taycan zu tun haben muss.

  4. Re: Weiterführende Informationen....

    Autor: schueppi 16.04.21 - 10:44

    Das ist ja eigentlich egal. Der Antriebsstrang und der Akku sind dasselbe. Die Kühlung wurde evtl. optimiert. Interessant ist das Nordschleifenphänomen... Parallelen zum Dieselskandal fallen mir da ein... Das Auto presst die maximale Leistung aus dem System bis eine Runde geschafft wäre. ^^

    Und: Danke für die Zeiten. Sehr aufschlussreich...

  5. Re: Weiterführende Informationen....

    Autor: Doener 16.04.21 - 10:58

    Kann halt auch einfach miserables Tuning sein.
    Wenn der Tycan ohne Tuning eventuell 2:00:00 brauche würde. Hätte er eventuell die Zeit länger halten können. Weil alle Systeme nicht so belastet sind.
    Eventuell wurde eben kurz zu viel abgerufen was alle System zum Überhitzen gebracht hat.

    Es kommt eben darauf an wie das Auto abgestimmt wird. Für 1/4 Meile oder eine rennen über xx runden. Beste runde für die Pole oder beste Dauer Leistung fürs Rennen. Genauso wird dann eine "Strategie" fürs Rennen genutzt. Vollgas mit Boxenstopp oder Materialschonender ohne.

    Was helfen die Zeiten uns dabei? Das GULF Team hat den Tycan schlecht für das Rennen/Fahrer/Fahrstil/Strategie abgestimmt.

  6. Re: Weiterführende Informationen....

    Autor: smonkey 16.04.21 - 11:12

    Danke!

    Und wieder einmal finden sich die wirklich interessanten Infos in den Kommentaren.

  7. Re: Weiterführende Informationen....

    Autor: Jominator 16.04.21 - 11:42

    Hier kann man nachesen was bei dem Tesla geändert wurde. Die kosten beliefen sich auf 20.000 Dollar.
    https://electrek.co/2021/04/12/tesla-model-3-modified-unplugged-race-porsche-taycan-turbo-s/

  8. Re: Weiterführende Informationen....

    Autor: karuso 16.04.21 - 12:43

    Du hast da was erwähnt: die Nordschleife.
    Die Nordschleife ist 20km lang. Beworben wird der Taycan mit der Zeit auf der Nordschleife.
    Sehen wir uns die Zeiten hier in den Runden an sehen wir dass die 5. Runde schlagartig langsamer wird. Eine Runde in Fuji sind 4,5km. 4 Runden daher 20km. Wer hätte das gedacht? Nach 20km, der Länge der Nordschleife, bricht die Leistung ein. Ein Schelm wer Böses dabei denkt.. oder gar auf die Idee käme dass alles nur auf diese eine Strecke in der Eifel ausgelegt wurde..



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.04.21 12:53 durch karuso.

  9. Re: Weiterführende Informationen....

    Autor: ad (Golem.de) 16.04.21 - 12:54

    karuso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast da was erwähnt was ich mal eben überprüft habe: die Nordschleife.
    > Die Nordschleife ist 20km lang. Beworben wird mit der Zeit auf der
    > Nordschleife.
    > Sehen wir uns die Zeiten hier in den Runden an sehen wir dass die 5. Runde
    > schlagartig langsamer wird. Eine Runde in Fuji sind 4,5km. 4 Runden daher
    > 20km. Wer hätte das gedacht? Nach 20km, der Länge der Nordschleife, bricht
    > die Leistung ein. Ein Schelm wer Böses dabei denkt.. oder gar auf die Idee
    > käme dass alles nur auf diese eine Strecke in der Eifel ausgelegt wurde..


    nun gut, es ist der größte permanente Rundkurs. LeMans ist deutlich kürzer so um die 13km. Also kann man es ja darauf optimieren.

    Hier mal die diversen Kurse im Größenvergleich

    https://www.flickr.com/photos/rlaudemann/24208785396/in/dateposted-public/

    das Außenherum ist Isle of Man TT ;)))

  10. Re: Weiterführende Informationen....

    Autor: RacingPhil 16.04.21 - 14:03

    karuso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast da was erwähnt: die Nordschleife.
    > Die Nordschleife ist 20km lang. Beworben wird der Taycan mit der Zeit auf
    > der Nordschleife.
    > Sehen wir uns die Zeiten hier in den Runden an sehen wir dass die 5. Runde
    > schlagartig langsamer wird. Eine Runde in Fuji sind 4,5km. 4 Runden daher
    > 20km. Wer hätte das gedacht? Nach 20km, der Länge der Nordschleife, bricht
    > die Leistung ein. Ein Schelm wer Bösesdabei denkt.. oder gar auf die Idee
    > käme dass alles nur auf diese eine Strecke in der Eifel ausgelegt wurde..

    Die Charakteristik der Nordschleife lässt sich mit keiner GP Strecke vergleichen. Die Nordschleife ist sogar sehr gutmütig zu Bremse und Reifen im Vergleich zu GP Strecken.
    Unabhängig davon...
    Ich habe mich mit der Rennserie nicht befasst, kenne weder technisches noch sportliches Reglement und weiß nicht was da für Fahrer unterwegs sind. Dass man so viel Zeit aufgrund von Leistungsverlust verliert ist schon seeeeeeehr unwahrscheinlich. Da wird wohl eher ein abbauender Reifen die größte Schuld dran haben. Klar bei dem Gewicht der Autos und da hat das Setup vom Auto unheimlich viel Einfluss drauf.

  11. Re: Weiterführende Informationen....

    Autor: gaciju 16.04.21 - 14:30

    Jbrahms schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... wären nett gewesen.

    Wenn man daraus schon eine News macht, in der Tat

    > Der Porsche startetet von der Pole Position
    > Der Porsche führte das Rennen bis zum Ende der 5ten Runde an bevor die
    > Leistung einbrach.

    Die Frage: warum?
    Temperaturprobleme oder Sparprogramm, damit der Akku reicht?

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator (m/w/d)
    GRIMME Landmaschinenfabrik GmbH & Co. KG, Damme
  2. Projektmanager / -controller Charging & Billing Concepts (m/w/d)
    ERGO Group AG, Düsseldorf
  3. IT Systemadministrator/in
    Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben, Köln
  4. Senior Software Engineer Global Client-Server Licensing Infrastructure (m/f/d)
    Advantest Europe GmbH, Böblingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vorratsdatenspeicherung: Quick Freeze soll den VDS-Zombie begraben
Vorratsdatenspeicherung
Quick Freeze soll den VDS-Zombie begraben

Zum wiederholten Mal hat der EuGH der Politik bei der Vorratsdatenspeicherung eine Abfuhr erteilt. Zeit für eine rechtssichere Lösung.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Kindesmissbrauch Faeser lehnt allgemeine Vorratsdatenspeicherung ab
  2. EuGH Vorratsdatenspeicherung bleibt verboten - aber nicht überall

Retro Computing: Warum habe ich 2001 kein iBook gekauft?
Retro Computing
Warum habe ich 2001 kein iBook gekauft?

Die Geschichte eines PC-Fehlkaufes und ein Blick auf die Apple-Alternative 20 Jahre später.
Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

  1. OpenCore Legacy Patcher Entwickler wollen MacOS Ventura auf Uralt-Macs bringen
  2. Apple MacOS Ventura kann nicht mehr bei Analog-Modems helfen
  3. Apple MacOS Ventura will Passwörter abschaffen

Grand Theft Auto VI: Das bedeutet der GTA-Leak für Rockstar
Grand Theft Auto VI
Das bedeutet der GTA-Leak für Rockstar

Hacker haben Videos und Quellcode von GTA 6 gestohlen. Sein Entwickler befindet sich damit in einer Reihe von Angriffen auf Spieleunternehmen.
Eine Analyse von Daniel Ziegener