1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Joseph Weizenbaum: "Wir leben im…

Stand der Diskussion vor 70 Jahren

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Stand der Diskussion vor 70 Jahren

    Autor: Casandro 07.04.12 - 10:56

    Natürlich sollte man sich bei allem, das man macht überlegen ob es richtig ist. Intelligente Leute machen das auch häufig, deshalb werden ja technische Systeme zur Volksunterdrückung beispielsweise häufig nur noch von idioten entwickelt.

    Was wir jetzt noch machen müssten wäre es, die noch verbleibenden Leute darauf aufmerksam zu machen, dass sie der Gesellschaft schaden, und ihnen sinnvollere Betätigungsmöglichkeiten bieten.

  2. Re: Stand der Diskussion vor 70 Jahren

    Autor: omo 07.04.12 - 11:53

    Roboter haben AnbieterProfitmaximierung herzustellen.
    Was ist "Volksunterdrückung"?
    hahaha, irgendwas Idiotenzwingerisches? ;-)

  3. Re: Stand der Diskussion vor 70 Jahren

    Autor: Casandro 07.04.12 - 15:05

    Naja, stell Dir mal als praktisches Beispiel die Internetzensur an. In einer Firma die solche Produkte herstellt will man einfach nicht arbeiten, wenn man die Wahl hat. Somit bleiben da nur noch die drin, die halt sonst nirgend wo unterkommen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Weiherhammer
  2. Fresenius Medical Care, Bad Homburg vor der Höhe
  3. Volkswagen Financial Services AG, Braunschweig
  4. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 6,99€
  3. (bis 21. Januar)
  4. (u. a. Overcooked! 2 für 11,50€, The Survivalists für 18,74€, Worms Armageddon für 7,50€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de