1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kein Solardach: Teslas deutsche…

Kein Solardach: Teslas deutsche Fabrik wird gar nicht giga

Tesla will im brandenburgischen Grünheide eine Fabrik errichten und spricht von der Gigafactory 4. Den Unterlagen für die Bau-Vorprüfung zufolge wird Tesla aber auf eine Fertigung von Lithium-Ionen-Akkus und ein Solardach verzichten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Sorgen, Ängste, Befürchtungen... 3

    dukerizer | 14.01.20 13:18 17.01.20 14:18

  2. Papier ist geduldig 6

    norbertgriese | 14.01.20 09:39 16.01.20 23:59

  3. Gaskraftwerk 12

    schap23 | 14.01.20 10:18 16.01.20 14:04

  4. Fehlplanung: LKW statt Zug 12

    DAASSI | 14.01.20 14:39 15.01.20 16:03

  5. kein Solardach (Seiten: 1 2 ) 24

    emdotjay | 14.01.20 09:15 15.01.20 15:14

  6. Das ist doch alles nichtssagend! 3

    tritratrulala | 15.01.20 01:13 15.01.20 06:40

  7. Wirrer Satz im Manager-Magazin 3

    M.P. | 14.01.20 17:12 14.01.20 21:03

  8. Was sagt Greta eigentlich zum neuen Werk? 3

    xX420BlaZeRXx | 14.01.20 16:04 14.01.20 20:07

  9. Und wieder: Tesla fertigt keine Zellen, das macht Panasonic 6

    Eheran | 14.01.20 13:44 14.01.20 17:17

  10. Verständlich 4

    GangnamStyle | 14.01.20 09:29 14.01.20 16:05

  11. und ewig grüßt die Fledermaus... 8

    Palerider | 14.01.20 09:09 14.01.20 15:39

  12. Und genau deshalb 3

    ulink | 14.01.20 14:46 14.01.20 15:26

  13. Züge für die Auslieferung: Gut! 5

    1st1 | 14.01.20 09:12 14.01.20 14:42

  14. Zellfertigung wurde doch gar nicht ausgeschlossen?! 1

    katze_sonne | 14.01.20 13:36 14.01.20 13:36

  15. Was ist passiert? 3

    ChMu | 14.01.20 10:13 14.01.20 12:04

  16. Windkraft 3

    Megusta | 14.01.20 09:10 14.01.20 09:40

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Regierung der Oberpfalz, Regensburg
  2. Landkreis Stade, Stade
  3. HALFEN GmbH, Langenfeld
  4. Trenkwalder Personaldienste GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 970 Evo 1 TB für 149,90€, 970 Evo 500 GB für 77,90€)
  2. 1439,90€ (Vergleichspreis: 1530,95€)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Schräges von der CES 2020 Die Connected-Kartoffel
  3. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

  1. Wireless-Komponenten: Broadcom erwartet 15 Milliarden US-Dollar dank Apple
    Wireless-Komponenten
    Broadcom erwartet 15 Milliarden US-Dollar dank Apple

    Eine auf dreieinhalb Jahre ausgelegte Partnerschaft mit Apple soll rund 15 Milliarden US-Dollar Umsatz für Broadcom generieren. Der Hersteller liefert WiFi-/Bluetooth-Module und RF-Frontends für Apples iPhones.

  2. 5G: USA drohen Großbritannien wegen Huawei
    5G
    USA drohen Großbritannien wegen Huawei

    Die USA sind mit ihrem neuen Geheimdienstmaterial zu Huawei in Großbritannien durchgefallen. Nun soll wirtschaftlicher Druck zum US-britischen Handelsabkommen helfen, dass Huawei bei 5G ausgeschlossen wird. Auch Entwicklungsländer sollen über Kredite einbezogen werden.

  3. Amazon: AWS-Mitarbeiter veröffentlicht Zugangsdaten auf Github
    Amazon
    AWS-Mitarbeiter veröffentlicht Zugangsdaten auf Github

    Passwörter, private Schlüssel, Daten von AWS-Kunden und eine Führerscheinkopie: Ein AWS-Mitarbeiter hat umfangreiche Daten auf Github veröffentlicht. Zwar war das Datenleck nur fünf Stunden öffentlich einsehbar - eine missbräuchliche Nutzung kann jedoch nicht ausgeschlossen werden.


  1. 13:47

  2. 13:25

  3. 13:12

  4. 12:49

  5. 12:01

  6. 12:00

  7. 11:40

  8. 11:25