Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kicksat: Minisatelliten drohen zu…

Amateure...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Amateure...

    Autor: Der_aKKe 06.05.14 - 11:36

    Kwt

  2. Re: Amateure...

    Autor: foobar_germany 06.05.14 - 11:41

    Mach es besser.

  3. Re: Amateure...

    Autor: Llame 06.05.14 - 11:49

    Kritik ist auch so erlaubt.

    Die Tatsache, dass ein RESET des µC das Projekt zum scheitern bringt spricht jedenfalls dafür, dass Der_aKKe richtig liegt,...

    A STRANGE GAME. THE ONLY WINNING MOVE IS NOT TO PLAY.

  4. Re: Amateure...

    Autor: mnementh 06.05.14 - 11:51

    Llame schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kritik ist auch so erlaubt.
    >
    > Die Tatsache, dass ein RESET des µC das Projekt zum scheitern bringt
    > spricht jedenfalls dafür, dass Der_aKKe richtig liegt,...
    Nun, auch die Raumfahrt der "Profis" hatte genug ähnliche Pannen, die teilweise sogar Menschenleben gekostet haben.

  5. Re: Amateure...

    Autor: LH 06.05.14 - 11:52

    Llame schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Tatsache, dass ein RESET des µC das Projekt zum scheitern bringt
    > spricht jedenfalls dafür, dass Der_aKKe richtig liegt,...

    Es scheitert nun einmal oft am einfachsten, daher ist die Raumfahrt auch komplex und teuer.
    Kritik ist durchaus berechtigt, aber einfach nur "Amateure" zu rufen ist KEINE Kritik. Da muss man zu recht antworten dürfen: "Mach es besser".
    Echte Kritik besteht auch daraus, aufzuzeigen warum diese Entscheidung falsch war. Doch dazu muss man auch in gewissen Grenzen den dahinter liegenden Prozess verstehen.

  6. Re: Amateure...

    Autor: marsie 06.05.14 - 11:53

    Ja, aber muss man die alle wiederholen :-)

  7. Re: Amateure...

    Autor: mnementh 06.05.14 - 11:54

    marsie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, aber muss man die alle wiederholen :-)
    Die Kosten für das Projekt waren absichtlich gering angesetzt, um eine Einstiegsmöglichkeit für jedermann zu haben. Und Strahlung kann nun einmal Schaltungen beeinflussen. Das auszuschließen ist nicht leicht. Man kann höchstens die Wahrscheinlichkeit dafür verringern.

  8. Re: Amateure...

    Autor: muhzilla 06.05.14 - 11:57

    Das ist auch nicht der Punkt: Das Problem ist das FEHLVERHALTEN nach dem Reset und das hätte man sehr wohl abfangen können, wenn man schon damit rechnet, dass Strahlung das ganze beeinflusst.

    Zudem die Sache mit den fehlenden 1.5 Volt, um den Notfallabwurf einzuleiten. Muss wohl auch nicht sein, wäre sicher noch ein 9V-Block als Backup im Budget mit drin gewesen ;)

  9. Re: Amateure...

    Autor: blobhopp 06.05.14 - 12:09

    Zu dem 9 volt Block... der wiegt auch was und das zusätzliche Gewicht muss auch nach oben usw... kann und wird sehr Teuer werden, Aber egal! Wer sagt das er bei seinem ersten Sattelitenstart nichts falsch gemacht hat der lügt!!! ich finde es toll was die machen und ja es sind warscheinlich Amateure... aber ist das nicht grade das coole daran?

  10. Re: Amateure...

    Autor: DiDiDo 06.05.14 - 12:18

    blobhopp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber ist das nicht grade das coole daran?

    nein ist es nicht, weil hier Geld und Zeit verschwendet wurde, was nicht sein hätte müssen.
    Ein Gesamtes Projekt scheitern zulassen und danach zusagen Gut jetzt haben wir was gelernt ist nicht Sinn eines Projektes

    *Kurz Recherche: 75-5000$ Pro Mini Satellit

    ---------------------------------------------------------------------
    Fly Save o/



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 06.05.14 12:23 durch DiDiDo.

  11. Re: Amateure...

    Autor: wmayer 06.05.14 - 12:58

    Das gehört zum Risiko des Projekts.

  12. Re: Amateure...

    Autor: plaGGy 06.05.14 - 13:14

    Hier wird das Geld wortwörtlich "verbrannt"!

    War das nicht auf der, bei dem der Livestream fehlgeschlagen ist?
    Oder war das ein anderes Projekt?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MVV Energie AG, Mannheim
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. Hays AG, Ruhrgebiet
  4. TÜV SÜD Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,95€
  2. 4,49€
  3. (-81%) 11,50€
  4. (-68%) 15,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
    Ursula von der Leyen
    Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

    Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
    Ein Bericht von Justus Staufburg

    1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

    1. Digitale Souveränität: Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran
      Digitale Souveränität
      Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran

      Aus Angst vor Industriespionage will die Bundesregierung eine Europa-Cloud - in Abgrenzung zu Anbietern wie Amazon, Microsoft und Google, die nach dem CLOUD-Act, den US-Behörden weitreichende Zugriffe auf die Daten geben müssen, auch wenn sie nicht in den USA gespeichert sind.

    2. 3G: Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben
      3G
      Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben

      Die Washington Post will Dokumente erhalten haben, die belegen sollen, dass Huawei ein Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet habe. Huawei hat dies dementiert.

    3. 5G-Media Initiative: Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz
      5G-Media Initiative
      Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz

      In einem Streit unter den Öffentlich-Rechtlichen wird dem Intendanten des Deutschlandradios erklärt, dass Rundfunk über 5G nicht einfach über die Netze der kommerziellen Betreiber ginge. Der Intendant hatte die Technik nicht ganz verstanden.


    1. 21:15

    2. 20:44

    3. 18:30

    4. 18:00

    5. 16:19

    6. 15:42

    7. 15:31

    8. 15:22