Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › KIT Karlsruhe: Datenübertragung…

Larry Nivens Kommunikationslaser.

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Larry Nivens Kommunikationslaser.

    Autor: Charles Marlow 23.05.11 - 22:33

    Heyhey, die hat er sich schon in den 70er Jahren (!) ausgedacht.

  2. Re: Larry Nivens Kommunikationslaser.

    Autor: phil.42 24.05.11 - 10:45

    Das halte ich jetzt für ein Gerücht, dass er sich dieses System in den 70ern ausgedacht hat...
    Nebenbei bemerkt ist es nicht nur eine Frage der Idee, sondern auch des Equipments und der Umsetzung! Die Idee hinter diesem Aufbau ist in der Tat ziemlich simpel.

  3. Re: Larry Nivens Kommunikationslaser.

    Autor: Darksnow 25.05.11 - 20:36

    Hallo erst einmal,

    geht es hier um Romane oder um Kommunikationslaser?

    Ich bin durch Google Alerts hierauf aufmerksam geworden.

    Also Kommunikationslaser gibt es ja im Aufklärungsbereich für die Sicherheit.
    Solche Bodensatelliten mit denen man über einen Infarotlaser zB. leichtschwingende großflächige Gegenstände (Glasscheiben) anfixieren kann und über die, von Gesprächen übertragenden Schwingungen auf diese Fläche, tacktweise empfangen kann.

    Und da gibt es noch Orbitalsatellitenlaser die auf einen Empfänger bis zu 49Gb in der Sekunde Daten übertragen kann.

    Selbst Vermessungslaser sind gewöhnlich Kommunikationslaser wenn ich mich nicht irre? Das ist doch im Grunde das selbe Prinzip wie bei Morsen.

    Naja bevor ich hier zuviel quake, geht es hier überhaupt um das Thema wie die Möglichkeit Kommunikationslaser?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. neam IT-Services GmbH, Paderborn
  3. QualityMinds GmbH, München, Nürnberg, Frankfurt am Main
  4. Evangelische Kirche in Deutschland (EKD), Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Indie-Rundschau: Die besten Indiespiele des Jahres
    Indie-Rundschau
    Die besten Indiespiele des Jahres

    Von groß zu klein, vom Nischenspiel zum Bestseller mit Millionenauflage: 2017 ist ein gutes Jahr für unabhängig produzierte Games gewesen. Golem.de stellt im Jahresrückblick die besten Spiele der Indiegames-Rundschau vor.

  2. Sattelschlepper: Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
    Sattelschlepper
    Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen

    Der US-Hersteller Thor Trucks will noch vor Tesla einen Elektro-Lkw auf den Markt bringen. Allerdings ist das Fahrzeug teuer und hat nur eine geringe Reichweite.

  3. Finisar: Apple investiert in Truedepth-Kamerahersteller
    Finisar
    Apple investiert in Truedepth-Kamerahersteller

    Der US-Hersteller Finisar produziert Teile von Apples Truedepth-Kamera und den Näherungssensoren in den Airpods. Apple unterstützt den Hersteller mit 390 Millionen US-Dollar, um seine Forschung auszubauen.


  1. 09:00

  2. 07:30

  3. 07:18

  4. 07:08

  5. 17:01

  6. 16:38

  7. 16:00

  8. 15:29