Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kriminaltechnik: 3D-Scanner misst…

Genau zuhören was die sagen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Genau zuhören was die sagen

    Autor: lala1 28.01.14 - 09:01

    Die Sprecherin redet davon das die Cops Bild nach Belieben verändern könnnen und kurz darauf der Cop von Beweissicherung und dass im Gericht eine sehr genaue Darstellung der Szenerie möglich ist.
    Den Rest kann sich der geneigte Leser denken.

  2. Re: Genau zuhören was die sagen

    Autor: PCUser0815 28.01.14 - 09:22

    lala1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Sprecherin redet davon das die Cops Bild nach Belieben verändern
    > könnnen und kurz darauf der Cop von Beweissicherung und dass im Gericht
    > eine sehr genaue Darstellung der Szenerie möglich ist.
    > Den Rest kann sich der geneigte Leser denken.


    Sie können das Bild in sofern verändern, als das sie den Blickwinkel verändern können.

  3. Re: Genau zuhören was die sagen

    Autor: Endwickler 28.01.14 - 09:58

    lala1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Sprecherin redet davon das die Cops Bild nach Belieben verändern
    > könnnen und kurz darauf der Cop von Beweissicherung und dass im Gericht
    > eine sehr genaue Darstellung der Szenerie möglich ist.
    > Den Rest kann sich der geneigte Leser denken.

    Können sie nur die Darstellung des Bildes ändern oder bezieht sich das deines Wissens nach auf die Aufzeichnungen des Scanners.

  4. Re: Genau zuhören was die sagen

    Autor: tom_marti 28.01.14 - 13:30

    Die Software verwenden wir auch (oder zumindest eine ähnliche). Damit kann man auch "störende" Elemente wie Bäume, Pfosten etc. herauslöschen.

    "nach belieben verändern" stimmt also schon ;-)

  5. Re: Genau zuhören was die sagen

    Autor: Endwickler 28.01.14 - 14:09

    tom_marti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Software verwenden wir auch (oder zumindest eine ähnliche). Damit kann
    > man auch "störende" Elemente wie Bäume, Pfosten etc. herauslöschen.
    >
    > "nach belieben verändern" stimmt also schon ;-)

    Werden diese Tätigkeiten protokolliert und lässt sich der Stand von vor der Änderung immer wieder herstellen?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.01.14 14:09 durch Endwickler.

  6. Re: Genau zuhören was die sagen

    Autor: redwolf 28.01.14 - 19:30

    Das können sie heutzutage auch Fotos. wenn das gewünscht sein sollte.

  7. Re: Genau zuhören was die sagen

    Autor: Natchil 29.01.14 - 10:00

    Die werden es aber kaum perfekt hinbekommen, also wird man nachher sehen da wurde gepfuscht.
    Ändern kann man alles, auch Fotos oder Videos.
    Bei Fotos wahrscheinlicher als bei Videos.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hanseatisches Personalkontor, Großraum Regensburg
  2. comemso GmbH, Ostfildern
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Stuttgart
  4. über duerenhoff GmbH, Rüsselsheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

  1. MLab: MongoDB kauft für 68 Millionen US-Dollar zu
    MLab
    MongoDB kauft für 68 Millionen US-Dollar zu

    MongoDB kann nach dem erfolgreichen Börsengang einkaufen gehen. MLab wird nun Teil des Unternehmens.

  2. Aus dem Verlag: Making Games Conference 2018 mit Doom und Elex
    Aus dem Verlag
    Making Games Conference 2018 mit Doom und Elex

    Rückblick auf 25 Jahre Doom und Ausblick auf offene Welten von Piranha Bytes (Elex): Auf der Making Games Conference 2018 geben Entwickler einen Blick hinter die Kulisse der Spielebranche. Die Tagung richtet sich an Spielemacher und an Experten im Bereich Animation, Film und VFX.

  3. Rettungseinsätze: Schlangenroboter windet sich Leiter hinauf
    Rettungseinsätze
    Schlangenroboter windet sich Leiter hinauf

    Eine Leiter oder eine Treppe hinauf, durch einen engen Spalt: Japanische Forscher haben einen Roboter nach dem Vorbild einer Schlange entwickelt, der sich durch unwegsames Gelände bewegen kann.


  1. 11:33

  2. 11:31

  3. 11:01

  4. 10:53

  5. 10:15

  6. 09:20

  7. 09:02

  8. 08:00