1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Künstliche Intelligenz…

KI oder einfach nur ein guter Algorithmus?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. KI oder einfach nur ein guter Algorithmus?

    Autor: derdiedas 13.03.16 - 08:53

    ja ich weiß man bezeichnet oft gute Algorithmen und deren Kombination etwa bei Schachspielen oder BOTs gerne als KI. Aber eine richtige "Intelligenz" die durch try&error lernt und durch das lernen besser wird ist das eigentlich nicht.

    Sprich das Spiel wird auch durch das hundertste Spiel nicht besser, es verbessert sich also nicht. Und da liegt der Knackpunkt warum ich es nicht mag wenn man über KI spricht. Denn eine Intelligenz lernt - und das lernen ist dynamisch und entwickelt aus Fehlern neue verbesserte Strategien.

    Übrigens nennt Google sein AlphaGo auch nur ein "Computer Program" und nicht KI - https://deepmind.com/alpha-go.html und selbst IBM nennt sein lernendes Watson auch "nur" ein kognitives System - den Begriff KI vermeiden die auch obwohl Watson weit näher an einer echten KI liegt.

    Gruß ddd

  2. Re: KI oder einfach nur ein guter Algorithmus?

    Autor: Keep The Focus 13.03.16 - 09:25

    Jede KI ist ein Computer Programm

  3. Re: KI oder einfach nur ein guter Algorithmus?

    Autor: Steffo 13.03.16 - 12:10

    derdiedas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sprich das Spiel wird auch durch das hundertste Spiel nicht besser, es
    > verbessert sich also nicht. Und da liegt der Knackpunkt warum ich es nicht
    > mag wenn man über KI spricht. Denn eine Intelligenz lernt - und das lernen
    > ist dynamisch und entwickelt aus Fehlern neue verbesserte Strategien.

    Doch, das ist der springende Punkt: AlphaGo und andere neuronale Netze lernen und werden mit der Zeit selbstständig besser!

  4. Re: KI oder einfach nur ein guter Algorithmus?

    Autor: mnementh 13.03.16 - 12:38

    derdiedas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sprich das Spiel wird auch durch das hundertste Spiel nicht besser, es
    > verbessert sich also nicht. Und da liegt der Knackpunkt warum ich es nicht
    > mag wenn man über KI spricht. Denn eine Intelligenz lernt - und das lernen
    > ist dynamisch und entwickelt aus Fehlern neue verbesserte Strategien.
    >
    Mann, Mann, Mann. Es steht sogar im Artikel, dass AlphaGo dazulernt. Es ist ein lernfähig Algorithmus, was auch bereits seit Jahrzehnten kein Hexenwerk mehr ist.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Teamleiter*in (m/w/d) Testautomatisierung Ultrasonic Parking Functions
    IAV GmbH, Gifhorn
  2. Assistenz IT/IT-Kaufmann (m/w/d)
    Partnerverbund Pyramide GmbH, Karlsruhe-Grötzingen
  3. Kundenbetreuer (m/w/d) im Support
    i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum, Magdeburg
  4. Java Software Developer (w/m/d) Customer Service
    SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt, Dortmund, Münster, Oberviechtach

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. gratis (bis 26. Mai)
  2. täglich wechselnde Angebote
  3. u. a. Assassin's Creed Valhalla - Deluxe Edition für 28,99€, Devil May Cry 5 Deluxe + Vergil...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hyperschallwaffen: China testet Flugzeugträger-Killer in der Wüste
Hyperschallwaffen
China testet Flugzeugträger-Killer in der Wüste

Die Volksbefreiungsarmee schießt im Uiguren-Gebiet auf Attrappen von Kriegsschiffen. Erprobt wird die Fähigkeit, gegnerischen Flotten einen empfindlichen Erstschlag zu versetzen.
Ein Bericht von Matthias Monroy

  1. Stormcaster-DX Lasergerät für Drohnen-Montage kommt mit Zielverfolgung
  2. Hensoldt Deutsche Jammer sollen russische Luftabwehr stören können
  3. Cybersicherheit Rechenzentren-Projekt der Schweizer Armee "ungenügend"

Superbooth: Technikparadies für Musiknerds
Superbooth
Technikparadies für Musiknerds

Von klassischen E-Pianos bis zu Musikstudios in DIN-A5: Bei der Synthesizer-Messe Superbooth haben Hersteller zum Ausprobieren eingeladen.
Ein Bericht von Daniel Ziegener


    Lego UCS Landspeeder 75341 aufgebaut: Star-Wars-Nostagie in 2.000 Legosteinen
    Lego UCS Landspeeder 75341 aufgebaut
    Star-Wars-Nostagie in 2.000 Legosteinen

    Luke Skywalkers Landspeeder (75341) ist erneut ein gut gelungenes Lego-Modell. Allerdings stellt sich die Frage: warum ein Landspeeder?
    Von Oliver Nickel

    1. Transformers 10302 Optimus Prime aus Lego kann sich in einen Truck verwandeln
    2. Klemmbausteine Lego will drei mal mehr Softwareentwickler einstellen
    3. UCS Landspeeder 75341 Zum Star-Wars-Tag bringt Lego Luke Skywalkers Landspeeder