1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Künstliche Intelligenz: Der…

So lange kein Beamte in den Ergebnissen auftauchen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. So lange kein Beamte in den Ergebnissen auftauchen

    Autor: logged_in 10.12.18 - 12:15

    Wird da sicher gerne weitergeforscht.

    - "Äh, entschuldigen Sie, Herr Beamter höheren Ranges, da taucht ihr Name auf."
    - "Einstampfen, Projekt sofort einstampfen, Begründung: 'ineffizient und zu teuer, unsere Beamten machen das manuell besser''"

  2. Re: So lange kein Beamte in den Ergebnissen auftauchen

    Autor: u21 10.12.18 - 20:12

    logged_in schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wird da sicher gerne weitergeforscht.
    >
    > - "Äh, entschuldigen Sie, Herr Beamter höheren Ranges, da taucht ihr Name
    > auf."
    > - "Einstampfen, Projekt sofort einstampfen, Begründung: 'ineffizient und zu
    > teuer, unsere Beamten machen das manuell besser''"

    Wow, weil ja auch sooo viele Leute auf den Abbruch eines Projektes hinwirken können, ohne das es auffällt ..
    Und weil ja statistisch gesehen bei solchen Projekten DIESE Entscheidungsbefugten auch in signifikanter Weise vertreten sind, war dieser Beitrag überhaupt kein Bashing, sondern ein wichtiger Beitrag! *Daumen hoch*

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Kassel, Gießen
  3. Stadt Erlangen, Erlangen
  4. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99€ (Bestpreis)
  2. 389€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Intel Core i3-10300 tray für 109,90€ + 6,99€ Versand und RAM-Module von G.Skill...
  4. 399€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
Antivirus
Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
Von Moritz Tremmel

  1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

Whatsapp: Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen
Whatsapp
Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen

Es gibt zwar keinen wirklichen Anlass, um plötzlich von Whatsapp zu Signal oder Threema zu wechseln. Doch der Denkzettel für Facebook ist wichtig.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Facebook Whatsapp verschiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln
  2. Facebook Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
  3. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen

Blackwidow V3 im Test: Razers Tastaturklassiker mit dem Ping
Blackwidow V3 im Test
Razers Tastaturklassiker mit dem Ping

Die neue Version der Blackwidow mit Razers eigenen Klickschaltern ist eine grundsolide Tastatur mit tollen Keycaps - der metallische Nachhall der Switches ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
  2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
  3. Razer Book 13 im Test Razer wird erwachsen