1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Künstliche Intelligenz: Wie…

Wie erklären Menschen die Entscheidungen von Menschen?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wie erklären Menschen die Entscheidungen von Menschen?

    Autor: sambache 28.05.22 - 09:58

    Warum stört es uns nicht, dass wir die Entscheidungen von Menschen nicht erklären können ?

    318 mal bearbeitet, zuletzt am 22.09.2020 13:44 durch sambache

  2. dafür haben wir jede Menge Psychologen

    Autor: Kaiser Ming 28.05.22 - 10:11

    sambache schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum stört es uns nicht, dass wir die Entscheidungen von Menschen nicht
    > erklären können ?


    aber bis jetzt noch keine KI Psychologen

  3. Re: Wie erklären Menschen die Entscheidungen von Menschen?

    Autor: Oktavian 28.05.22 - 11:34

    > Warum stört es uns nicht, dass wir die Entscheidungen von Menschen nicht
    > erklären können ?

    Das hat etwas mit Verantwortung zu tun. Man kann zwar auch die Entscheidung von Menschen nicht immer erklären, aber man hat eine Person, die die Entscheidung getroffen hat. Im Zweifel kann man die zur Verantwortung ziehen, falls sie sich falsch entschieden hat. Das hilft zwar auch nicht wirklich, gibt aber irgendwie ein gutes Gefühl.

    Auf der anderen Seite ist die Maschine. Sie kann man nicht zur Verantwortung ziehen, sie kann man nicht nach dem Warum fragen.

    Aus diesem Aspekt heraus legt z.B. auch die DSGVO fest, dass Menschen in der Regel keinen automatisierten Entscheidungen final unterworfen werden dürfen. Es muss immer die Möglichkeit geben, dass ein Mensch das prüft und übersteuert.

  4. Re: dafür haben wir jede Menge Psychologen

    Autor: sambache 29.05.22 - 10:12

    Kaiser Ming schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sambache schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Warum stört es uns nicht, dass wir die Entscheidungen von Menschen nicht
    > > erklären können ?
    >
    > aber bis jetzt noch keine KI Psychologen

    Du glaubst, dass ein Psychologen die Entscheidungen eines Menschen erklärten kann ?

    318 mal bearbeitet, zuletzt am 22.09.2020 13:44 durch sambache

  5. Re: dafür haben wir jede Menge Psychologen

    Autor: Kaiser Ming 29.05.22 - 10:55

    sambache schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kaiser Ming schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > sambache schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Warum stört es uns nicht, dass wir die Entscheidungen von Menschen
    > nicht
    > > > erklären können ?
    > >
    > >
    > > aber bis jetzt noch keine KI Psychologen
    >
    > Du glaubst, dass ein Psychologen die Entscheidungen eines Menschen
    > erklärten kann ?

    ich hoffe die geben ihr bestes ;)

  6. Re: dafür haben wir jede Menge Psychologen

    Autor: sambache 29.05.22 - 15:22

    Kaiser Ming schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sambache schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Kaiser Ming schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > sambache schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Warum stört es uns nicht, dass wir die Entscheidungen von Menschen
    > > nicht
    > > > > erklären können ?
    > > >
    > > >
    > > > aber bis jetzt noch keine KI Psychologen
    > >
    > > Du glaubst, dass ein Psychologen die Entscheidungen eines Menschen
    > > erklärten kann ?
    >
    > ich hoffe die geben ihr bestes ;)

    Ich weiss, dass sie das nicht können ;-)
    Da gilt es ja 85 Milliarden Gehirnzellen auszulesen und zu simulieren ;-)

    318 mal bearbeitet, zuletzt am 22.09.2020 13:44 durch sambache

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Team Manager (m/w/d) PAISY
    OEDIV KG, Bielefeld
  2. IT-Support-Professional
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  3. IT-Berater Konzeption Polizeianwendungen (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte
  4. Senior .net Entwickler (w/m/d) inhouse
    HanseVision GmbH, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (2TB für 199€, 1TB für 111€)
  2. (weitere Gaming-Notebooks von Asus, Acer, MSI, HP und Medion günstiger)
  3. (u. a. XMG Neo 15" ab 1.589€, Samsung Odyssey G7 28" für 649,89€) bei bestware.com
  4. 39€ (UVP 59€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


25 Jahre Dungeon Keeper: Wir sind wieder richtig böse!
25 Jahre Dungeon Keeper
Wir sind wieder richtig böse!

Nicht Held, sondern Monster: Darum geht's in Dungeon Keeper von Peter Molyneux. Golem.de hat neu gespielt - und einen bösen Bug gefunden.
Von Andreas Altenheimer

  1. Legacy Peter Molyneux verkauft Blockchain-Bauland

Intel & AMD: Neue Sicherheitslücken in Prozessoren - SGX betroffen
Intel & AMD
Neue Sicherheitslücken in Prozessoren - SGX betroffen

Aktuelle CPUs von Intel und AMD haben Schwachstellen, über die fremde Daten ausgelesen werden können.
Eine Analyse von Johannes Hiltscher

  1. x86-Prozessoren AMD hält CPU-Marktanteil von fast ein Drittel
  2. Start-up Tachyum Zulieferer hat angeblich Prodigy-Chip sabotiert
  3. Interconnect OpenCAPI ist tot, es lebe der Compute Express Link

Framework Laptop 2 im Test: In zehn Minuten zum neuen Prozessor im Notebook
Framework Laptop 2 im Test
In zehn Minuten zum neuen Prozessor im Notebook

Der Framework Laptop 2 bringt Intels bessere Alder-Lake-Chips. Statt neu zu kaufen, können wir unseren alten Laptop auch einfach aufrüsten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. DIY-Notebook Der Framework Laptop bekommt Alder Lake und Ethernet