1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › LHC: Kommt Higgs am Dienstag?

Einleitung & Einleitung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Einleitung & Einleitung

    Autor: wuschti 09.12.11 - 12:01

    Wieso hat quasi jeder Artikel zwei fast identische Einleitungen? Redundanz? ;-)
    Fällt mir schon seit dem Update aufs neue Layout auf...

  2. Re: Einleitung & Einleitung

    Autor: Lupus77 09.12.11 - 12:57

    Meinst du den kurzen Text auf der Startseite und der 1. Absatz im eigentlichen Artikel?

    Nicht jeder geht auf die Startseite, manche bekommen einen direkten Link zum Artikel, sei es über Google oder Kollegen. Wäre ja dann doof, wenn etwas fehlt :)

  3. Re: Einleitung & Einleitung

    Autor: jg (Golem.de) 09.12.11 - 13:01

    Es handelt sich bei dem ersten Absatz um den Teaser, also einen Anreißer für den Text, der auch auf der Homepage dargestellt wird. Danach beginnt der eigentliche Text. Vor unserem Relaunch wurde der Teaser fett dargestellt und hob sich damit vom Text ab, jetzt ist das nicht mehr so. Bei Nachrichten, wo Teaser und Texteinstieg sich ähneln, kann das zugegebenermaßen irritieren. Wir beraten da derzeit über die beste Lösung.

    Viele Grüße
    Juliane Gunardono

  4. Re: Einleitung & Einleitung

    Autor: <> 09.12.11 - 13:10

    Wie wärs, wenn man den Teaser fett macht...

    hier noch das css ;)
    .cluster-header p {font-weight:bold;}

    jg (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es handelt sich bei dem ersten Absatz um den Teaser, also einen Anreißer
    > für den Text, der auch auf der Homepage dargestellt wird. Danach beginnt
    > der eigentliche Text. Vor unserem Relaunch wurde der Teaser fett
    > dargestellt und hob sich damit vom Text ab, jetzt ist das nicht mehr so.
    > Bei Nachrichten, wo Teaser und Texteinstieg sich ähneln, kann das
    > zugegebenermaßen irritieren. Wir beraten da derzeit über die beste Lösung.
    >
    > Viele Grüße
    > Juliane Gunardono



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.12.11 13:11 durch <>.

  5. Re: Einleitung & Einleitung

    Autor: burzum 09.12.11 - 13:43

    jg (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wir beraten da derzeit über die beste Lösung.

    Den Teaser im eigentlichen Artikel raus lassen?

    Falls der Teaser beim direkten Anruf der Seite gewünscht ist, warum auch immer, einfach den referer prüfen und wenn er nicht von golem.de kommt eben den Teaser anzeigen, ansonsten nicht?

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.

  6. Re: Einleitung & Einleitung

    Autor: Mr. Stephe 09.12.11 - 14:14

    Und wenn der Referer vom Besucher deaktiviert wurde? ;-)

  7. Re: Einleitung & Einleitung

    Autor: wuschti 09.12.11 - 14:49

    Danke für die Antwort @golem, schön zu hören dass ihr an ner Lösung friemelt :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Amprion GmbH, Dortmund
  2. operational services GmbH & Co. KG, München, Ottobrunn
  3. afb Application Services AG, München
  4. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 69,99€ (Vergleichspreis 103,99€)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Autohersteller Maserati will Elektroautos mit besonderem Sound ausstatten
  2. Elektroauto-Prämie Regierung liefert Brüssel erste Daten zu neuem Umweltbonus
  3. Zulieferprobleme Audi will E-Tron-Produktion in Brüssel kürzen

IT-Gehälter: Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr
IT-Gehälter
Je nach Branche bis zu 1.000 Euro mehr

Wechselt ein ITler in eine andere Branche, sind auf dem gleichen Posten bis zu 1.000 Euro pro Monat mehr drin. Welche Industrien die höchsten und welche die niedrigsten Gehälter zahlen: Wir haben die Antworten auf diese Fragen - auch darauf, wie sich die Einkommen 2020 entwickeln werden.
Von Peter Ilg

  1. Softwareentwickler Der Fachkräftemangel zeigt sich nicht an den Gehältern

SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

  1. Zehntes Jubiläum: Auch Microsoft hat das erste iPad überrascht
    Zehntes Jubiläum
    Auch Microsoft hat das erste iPad überrascht

    In einem ausführlichen Bericht blickt der ehemalige Windows-Chef Steven Sinofsky auf das erste iPad zurück. Die Medien und die Branche selbst ahnten vor zehn Jahren nicht, was für ein Produkt es letztlich sein sollte und dass es überhaupt nicht den damaligen Vorstellungen entsprach.

  2. VR-Headsets: Vom virtuellen Ladenhüter zum realen ausverkauft
    VR-Headsets
    Vom virtuellen Ladenhüter zum realen ausverkauft

    Alyx ist schuld: Nach der Ankündigung des nächsten Half-Life waren (und sind) mutmaßlich besonders dafür geeignete Headsets nicht lieferbar. Im wichtigsten Weihnachtsquartal war wohl auch deshalb Playstation VR der Bestseller.

  3. Deutsche Bahn: Träges Betriebssystem des neuen IC2 verzögert Zugfahrten
    Deutsche Bahn
    Träges Betriebssystem des neuen IC2 verzögert Zugfahrten

    Etwa eine Stunde soll es dauern, einen IC2 komplett hochzufahren. Dabei sind die Züge für viel Geld erst neu eingeführt worden. Derzeit sorgt das problematische Betriebssystem an Bord für Frust bei der Deutschen Bahn und den Fahrgästen.


  1. 17:52

  2. 17:07

  3. 14:59

  4. 14:41

  5. 14:22

  6. 14:01

  7. 13:41

  8. 13:17