1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lichtverschmutzung: Was Philips…
  6. Thema

Der Mond scheint manchmal auch ziemlich hell...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Der Blauanteil im Sonnen-/Mondlicht ist aber weitaus geringer

    Autor: chefin 01.10.18 - 07:53

    Icestorm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > als in den LED. Wäre er höher, wäre es hier auf der Erde etwas
    > ungemütlicher ;)
    > Reinweiße LED mit 7000K, analog zu 7000K Oberflächentemperatur der Sonne
    > ... Lichtschutzfaktor 200 fürs Sonnenbad?

    Die Sonne strahlt praktisch in jeder Frequenz und das ziemlich linear, heist jede Frequenz ist gleich stark. Wäre dem nicht so, würde man keine Stoffanalyse über Wellenlänge machen können. Jedes Atom absorbiert eine bestimmte Wellenlänge. Würde die garnicht erst abgestrahlt, könnte sie nicht absorbiert werden.

    Dein Vergleich der Lichtfarbe mit der Oberflächentemperatur der Sonne ist nicht statthaft, diese zwei Werte haben kaum etwas miteinander zu tun. Die Sonne strahlt in allen Freqenzbereichen, von Langwelle bis Gammastrahlen. Allerdings sind hier deutliche Strahlungsunterschiede da. Das Lichtspektrum ist dabei ein Wert von weniger als 1 Promille des gesamten Spektrums. Und der Mond reflektiert das, allerdings nur einen kleinen Teil und auch nicht alle Frequenzen. Deswegen ist seine Farbe unterschiedlich.

    Vollmond ist dazu auch Stress für die Tiere. Aber ein Stress der wieder nachlässt. Unser Strassenlicht ist ein Stress der NICHT nachlässt. Und da der Mond UV nicht reflektiert, ist er für die meisten Tiere die eher UV-Empfindlich sind, praktisch unsichtbar. Sie wissen garnicht, das Vollmond ist. Du schliesst leider von dir auf den Rest der Welt. Wir Menschen haben aber ein Sichtspektrum, das nur wenige andere Tiere so haben. zB siehst DU keine IR-Beleuchtung zb von Nachtkameras. Für dich ist es stockdunkel, eine Katze dagegen würde sich wie am helligen Tag fühlen.

  2. Re: Der Mond scheint manchmal auch ziemlich hell...

    Autor: Muhaha 01.10.18 - 14:02

    eidolon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist trotzdem nunmal komplett bescheuert, z.b. in einer Stadt wie Hamburg
    > Dieselverbote auszusprechen, "damit die Luft besser wird", wenn genau
    > daneben irgendwelche Riesenschiffe mit Schweröl rumfahren und Flughäfen
    > sind, auf denen mehr Feinstaub erzeugt wird als bei allen Autos
    > Norddeutschlands zusammen. Aber da sagt keiner was.

    In Hamburg dürfen Schiffe kein Schweröl verbrennen. Besteht schon länger.

    Und dass der Flugverkehr nicht gerade umweltfreundlich ist, ist jetzt kein Geheimnis. Was Millionen Deutsche aber nicht abhält jedes Jahr quer durch die Welt zu fliegen. Um dann wieder den Rest des Jahres das Auto zu verwenden und auf die bösen Flugzeuge zu schimpfen.

    Fang bei Dir selber an etwas zu tun. Geh den ersten Schritt selbst und warte nicht darauf, dass Dich jemand über die ganze Strecke teleportiert.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter Anwendersupport (m/w/d) 1. Level
    Evangelische Bank eG, Kassel, Kiel
  2. Software Developer - Backend (m/w/d)
    HABA Group B.V. & Co. KG, Bad Rodach, Berlin
  3. Nachrichtentechniker / Informationstechniker für Netzarchitektur (m/w/d)
    Verein zur Förderung eines Deutschen Forschungsnetzes - DFN-Verein -, Berlin
  4. Senior DevOps Engineer (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, München Wolfsburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 17,99€
  2. (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE für 229,00€, Deepcool Matrexx 55 V3 ADD-RGB Tower für 64,90€)
  3. (u. a. Tune500BT für 23,99€, Xtreme 2 Box für 159,99€, Bar 2.1. Soundbar für 184,99€)
  4. 208,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de