1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Luftfahrt: Flugtaxi City Airbus…

7,5 Minuten Flugzeit?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 7,5 Minuten Flugzeit?

    Autor: Katsuragi 06.05.19 - 20:18

    ggf. ist noch etwas Sicherheit eingeplant, aber viel mehr als 10 Minuten werden es wohl nicht sein. Da ist nicht viel Spielraum im Notfall, wenn das Ding z.B. eine "Außenlandung" machen muss...
    Immerhin kann es senkrecht landen, was das Problem etwas entschärft. Aber in dicht besiedelten Gebieten, für die dieses Luftfahrzeug ja wohl gedacht ist, kann das schon verdammt eng werden.

  2. Re: 7,5 Minuten Flugzeit?

    Autor: Blade 06.05.19 - 21:15

    Reicht doch, um z.B. vom Flughafen in die Innenstadt zu fliegen

  3. Re: 7,5 Minuten Flugzeit?

    Autor: Katsuragi 06.05.19 - 22:16

    Blade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Reicht doch, um z.B. vom Flughafen in die Innenstadt zu fliegen

    Ja, und dann ist plötzlich eine Landung am vorgesehenen Platz nicht möglich, mitten in der Innenstadt, und dann? Das Ding hat in so einem Fall vielleicht noch 2 Minuten Reserve. das reicht nicht, um aus einer großen Stadt raus zu einem sicheren Landeplatz zu kommen.

    längere Beispiele:
    das ist ein Wenig wie beim motorlosen Flug; man hat nur extrem wenig Zeit-Reserve und ein Fehler bei der Auswahl des Notlandeplatzes lässt sich kaum korrigieren. Für dicht besiedeltes Gebiet halte ich das für sehr gefährlich. Man glaubt ganz unbedarft immer, dass es schon irgendwo genug Platz für eine "Notlandung" gibt, aber versuch mal unter Zeitdruck einen Platz zu finden. Dann fällt Dir auf, dass so eine Stadt voller Menschen, Verkehrsschilder, Kraftfahrzeuge, Gartenzäune etc. ist, und das Schlimmste: Oberleitungen und Laternenmasten sind aus der Luft kaum zu sehen. Die bemerkst Du schlimmstenfalls erst, wenn sie in Deinem Rotor stecken. Zwischen oder hinter Gebäuden sind außerdem die Windverhältnisse übel gefährlich. Für eine kleine "Leewalze" reichen schon ein zweistöckiges Gebäude in Windrichtung und leichter Wind. Und dann gehts bei der Landung aus 10m Höhe plötzlich und unerwartet mit 5m/s abwärts. Das gibt nen harten Aufschlag. Man kann also lange nicht überall landen, wo es frei aussieht, und das ist auch noch abhängig von Windrichtung und -Stärke.

  4. Re: 7,5 Minuten Flugzeit?

    Autor: emdotjay 07.05.19 - 08:37

    Katsuragi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Blade schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Reicht doch, um z.B. vom Flughafen in die Innenstadt zu fliegen
    >
    > Ja, und dann ist plötzlich eine Landung am vorgesehenen Platz nicht
    > möglich, mitten in der Innenstadt, und dann? Das Ding hat in so einem Fall
    > vielleicht noch 2 Minuten Reserve. das reicht nicht, um aus einer großen
    > Stadt raus zu einem sicheren Landeplatz zu kommen.
    >
    > längere Beispiele:
    > das ist ein Wenig wie beim motorlosen Flug; man hat nur extrem wenig
    > Zeit-Reserve und ein Fehler bei der Auswahl des Notlandeplatzes lässt sich
    > kaum korrigieren. Für dicht besiedeltes Gebiet halte ich das für sehr
    > gefährlich. Man glaubt ganz unbedarft immer, dass es schon irgendwo genug
    > Platz für eine "Notlandung" gibt, aber versuch mal unter Zeitdruck einen
    > Platz zu finden. Dann fällt Dir auf, dass so eine Stadt voller Menschen,
    > Verkehrsschilder, Kraftfahrzeuge, Gartenzäune etc. ist, und das Schlimmste:
    > Oberleitungen und Laternenmasten sind aus der Luft kaum zu sehen. Die
    > bemerkst Du schlimmstenfalls erst, wenn sie in Deinem Rotor stecken.
    > Zwischen oder hinter Gebäuden sind außerdem die Windverhältnisse übel
    > gefährlich. Für eine kleine "Leewalze" reichen schon ein zweistöckiges
    > Gebäude in Windrichtung und leichter Wind. Und dann gehts bei der Landung
    > aus 10m Höhe plötzlich und unerwartet mit 5m/s abwärts. Das gibt nen harten
    > Aufschlag. Man kann also lange nicht überall landen, wo es frei aussieht,
    > und das ist auch noch abhängig von Windrichtung und -Stärke.

    kommt immer auf das Leitsystem an.
    wahrscheinlich wird aus gründen der Sicherheit der Landeplatz reserviert und erst dann der Flug gestartet. somit wirst immer landen können.

  5. Re: 7,5 Minuten Flugzeit?

    Autor: Blade 08.05.19 - 01:21

    Katsuragi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Blade schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Reicht doch, um z.B. vom Flughafen in die Innenstadt zu fliegen
    >
    > Ja, und dann ist plötzlich eine Landung am vorgesehenen Platz nicht
    > möglich, mitten in der Innenstadt, und dann? Das Ding hat in so einem Fall
    > vielleicht noch 2 Minuten Reserve. das reicht nicht, um aus einer großen
    > Stadt raus zu einem sicheren Landeplatz zu kommen.
    >

    Warum sollten 2 Minuten nicht ausreichend sein, um einen alternativen Landeplatz zu finden? Wir reden hier _nicht_ von Parkplätzen in der Innenstadt.

    Wenn diese Air-Shuttels erstmal eingeführt werden, wird es auf vielen Hochhausdächern, Einkaufszentren-Dächern etc. Landeplätze geben. Flächen, die aktuell nicht sinnvoll genutzt werden.
    Der Vorteil an diesen City-Airbus ist ja gerade, dass die fast überall landen können. Eine kleine Fläche von 8 x 8 Meter sollte als Landplatz doch völlig ausreichend sein. Da diese Landeplätze ziehmlich exklusiv von den Air-Shuttels verwendet werden (und vermutlich Lade-Infrastruktur aufweisen)- und immer mehr Landeplätze als Shuttels verfügbar sein werden (Ein Shuttel kann viele Routen bedienen), sehe ich hier überhaupt kein Problem. Auch kann man diese Dinge mittels eines Leitsystems recht einfach steuern.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Hannover
  2. Leibniz-Institut für Alternsforschung - Fritz-Lipmann-Institut e.V. (FLI), Jena
  3. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  4. DIASHOP GmbH, Germering

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Elektronikzubehör von Anker günstiger (u. a. Anker PowerCore 13000mAh Powerbank...
  2. (u. a. The Last of Us: Part 2 + Doom Eternal für 73,10€, Thrustmaster eSwap Pro Controller PS4...
  3. (u. a. Resident Evil 3 (2020) für 24,99€, Detroit: Become Human - Epic Games Store Key für 27...
  4. 11,69€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de