1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Luftfahrt: Nasa lässt…
  6. Th…

Was stört denn an so einem überschall knall so? kwt

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Was stört denn an so einem überschall knall so? kwt

    Autor: johnsonmonsen 01.03.16 - 18:14

    Hallo picaschaf,

    klar ist Druck Kraft pro Fläche. Die Zusammensetzung der Einheit Bar ist mir auch nicht verborgen ;-).

    >Deshalb vergleicht man besser die notwendige Energie in Joule. Da sehen die Zahlen für Kugel vs. Haus auch so aus wie es sich Max Müller vorstellt.

    Wie rechne ich denn die Energie einer solchen Druckwelle aus? Ich habe ja nicht unmittelbar einen Volumenstrom in der Angabe des Druckunterschiedes. Ein Link würde mich freuen, dann kann ich mich reinlesen. Technische Mathematik auf diesem Niveau hatte ich nie.

    Viele Grüße :-)!

  2. Re: Was stört denn an so einem überschall knall so? kwt

    Autor: picaschaf 01.03.16 - 19:37

    Selbst ausrechnen ist noch schwieriger als F/A verstehen :( Kompakte Objekte wie Gewehrkugeln oder Entladungen lassen sich durch diverse Vereinfachungen noch recht einfach berechnen. Schwieriger wird es bei etwas diffusem wie einem "Sturm". Der Sturm enthält ja nicht nur Bewegungs-, sondern auch Wärmeenergie usw. Selbst wenn wir nur den Wind hernehmen, der das Haus ja primär zerstört, braucht es eine Menge Daten.

    Aber als Ansatz und zum Vergleich einiger Allerweltsereignisse:

    http://www.physikerboard.de/topic,8779,40,26659096fc536744cb4f3b632aad6579,-umrechnung-von-bar%B7l-in-joule.html

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Joule

  3. Re: Was stört denn an so einem überschall knall so? kwt

    Autor: johnsonmonsen 01.03.16 - 20:06

    Hallo picaschaf!

    Vielen Dank für den Link. Es ging mir nicht darum, selbst präzise rumzurechnen. Der Zusammenhang interessierte mich und wie komplex so eine Rechnung aussieht. Als ich vor einiger Zeit mal den schrägen Wurf überflog - von stark vereinfacht, bis sehr umfangreich (Corioliskraft, Unterschied der atmosphärischem Dichte, variabler Strömungswiderstand, Gravitationsgradient etc.) hat es mich auch gewundert, wie viel Zeug da dazukommt, welches das Ergebnis im Grunde nur noch verfeinert. Wollte mal wissen, was ein Ballistikprogramm wie "QuickTARGET" macht.

    Und natürlich sind andere Dinge, wie die Auswirkung von Druckwellen oder das Wettergeschehen, noch viel komplexer. Dass mich da schon die Werte des Drucks verblüfft haben, zeigt, dass ich hier an meiner Vorstellung arbeiten muss. Das Gesetz der umgekehrten Quadrate ist jedenfalls immer wichtig, das habe ich gesehen :-).

    Beste Grüße :-)!

  4. Re: Was stört denn an so einem überschall knall so? kwt

    Autor: bastie 01.03.16 - 20:42

    ChriDDel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 23.02.2016
    > "POL-STD: Überschallknall eines Kampfjets lässt Bürgerinnen und Bürger in
    > den südlichen Teilen der Landkreise Stade und Pinneberg aufhorchen

    Ist Überschall nicht leiser? Ich dachte immer, exakte Schallgeschwindigkeit mache den größten Krach.

  5. Re: ja

    Autor: John2k 01.03.16 - 20:53

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > habe hier schon ab und zu mal militärs fliegen höhren, die mit nem
    > ordentlichen knall dann weg waren, aber das war jetzt net so übertrieben
    > laut, obwohl die meiner meinung nach realtiv tief geflogen sind. eher so
    > wie wenn es einen ordentlichen unfall auf der hauptstraße gibt...


    Ich hab schon immer neben einem Stützpunkt gelebt. Früher war es einfach nur ein knall. Nichts wildes, nur ein heller knall . Jetzt wohn ich weiter weg und so kannte ich es bisher noch nicht. Das ganze Haus wackelt von dem knall und es ist extrem tief.

  6. Re: Was stört denn an so einem überschall knall so? kwt

    Autor: Pulsar 01.03.16 - 21:07

    Laut wie Bomben, zerspringende Fensterscheiben, sich vor Angst die Ohren zuhaltende Bürger...

    Ich hatte viel erwartet als Antwort unter diesem Kommentar. Vielleicht aber auch eher von Leuten, die Ahnung haben. Die meisten Antworten klingen wie aus der Leserbriefsektion des regionalen Käseblättchens zusammengeklaubt. Als wären es Kleingartenbesitzer, die sich an einem sonnigen Samstagnachmittag nach dem Rasenmähen ihrer zweiten großen Leidenschaft widmen: Der Suche nach Dingen, über die sie sich lauthals mokieren können.

    Genug der Stänkerei. Ich lebe seit über zwanzig Jahren innerhalb eines Radius von 10 km um einen Fliegerhorst der Luftwaffe und dass ein Kampfflugzeug in unmittelbarer Nähe die 'Schallmauer durchbricht' ist keine Seltenheit. Dies kommt genauso regelmäßig vor wie Helikopter, die im Tiefflug über die Wohngebiete fliegen, und Transportflugzeuge im Landeanflug. Bisher war es weder notwendig noch per Reaktion umsetzbar, sich bei solch einem Knall die Ohren zuzuhalten. Ebenfalls sind mehr Fensterscheiben durch verirrte Bälle oder Hagelkörner zu Bruch gegangen als durch ein die Schallgeschwindigkeit überschreitendes Flugzeug (das war nämlich noch nie der Fall). Und jeder Schuss aus der gemeindeeigenen Kanone, die bspw. bei Veteranengedenken oder dergleichen abgefeuert wird, klingt bombenähnlicher.

    Mir kommt es so vor, als wären zu viele Leute zu oft mit Informationen konfrontiert, die sie nicht verarbeiten können. So entstehen Märchen wie besagte berstende Fensterscheiben und Gruselgeschichten vom traumaverursachenden Überschallknall. Wenn man sonst keine Hobbies hat, regt man sich halt auch irgendwann über die zu laut tickende Wanduhr auf...

    Soylent Green für die Welt!

  7. Re: Was stört denn an so einem überschall knall so? kwt

    Autor: Bitschnipser 02.03.16 - 07:48

    bastie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist Überschall nicht leiser? Ich dachte immer, exakte Schallgeschwindigkeit
    > mache den größten Krach.

    Am Flugzeug selbst ja. Bei exakt Schallgeschwindigkeit akkumuliert die Energie an der Bugspitze, bei Überschall geht sie nach hinten weg. Theoretisch geht die Akkumulation ins Unendliche, in der Praxis gibt es nichtlineare Schmutzeffekte.

    Am Boden ist es egal, ob Schall- oder Überschallgeschwindigkeit.

  8. Re: Was stört denn an so einem überschall knall so? kwt

    Autor: Bitschnipser 02.03.16 - 07:51

    Pulsar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genug der Stänkerei. Ich lebe seit über zwanzig Jahren innerhalb eines
    > Radius von 10 km um einen Fliegerhorst der Luftwaffe und dass ein
    > Kampfflugzeug in unmittelbarer Nähe die 'Schallmauer durchbricht' ist keine
    > Seltenheit.

    Es hängt wohl sehr davon ab, was für Flugzeuge das sind, in welche Richtung die fliegen, was für Hindernisse es gibt und wie das mit Echos und Interferenzen aussieht.
    Mir kommt deine Einlassung eher wie jemand vor, der das Glück hat, an einer Stelle zu wohnen, wo der Überschallknall abgeschwächt niedergeht, und gar nicht versteht, worüber sich alle aufregen. Statt vielleicht mal das Posting von dem Menschen ernstzunehmen, der direkt neben der Basis nur einen leisen Knall abgekriegt hat und jetzt in 10 km mehr Entfernung regelmäßig geschockt wird.

  9. Re: Was stört denn an so einem überschall knall so? kwt

    Autor: Peter Brülls 02.03.16 - 08:51

    garthako schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Er ist laut - Richtig laut.
    > Ich war damals in der 3ten Klasse, als wir einen Ausflug in den Wald
    > gemacht haben. An diesem Tag hat ein Jet über besagtem Waldgebiet die
    > Schallmauer durchbrochen. Bis heute halte ich mir aus Angst vor dem Knall
    > die Ohren zu, wenn ich einen Jet höre.

    Niedlich. Ich bin einem Torandogebiet zur Schule gegangen. Nein, nicht die Wirbelstürme, sondern Tiefflugübungsgebiet.


    Wenn da mehrere untrerwegs waren, dann dann war für manche Schulstunden kein Unterricht möglich, denn wenn sich die Scheiben beruhigt hatten, kam der nächste. Oder der selbe zurück. Oder zwei.

  10. Re: Was stört denn an so einem überschall knall so? kwt

    Autor: Orthos 02.03.16 - 09:55

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Es gibt kein "unendlich laut" weil man die Luft beliebig komprimieren
    > kann.

    Nur zum Verständnis, irgendwann wird die Luft doch flüssig und spätestens dann ist es mit der Komprimierbarkeit vorbei, oder nicht?

  11. Re: Was stört denn an so einem überschall knall so? kwt

    Autor: Pulsar 03.03.16 - 01:33

    Bitschnipser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es hängt wohl sehr davon ab, was für Flugzeuge das sind, in welche Richtung
    > die fliegen, was für Hindernisse es gibt und wie das mit Echos und
    > Interferenzen aussieht.
    > Mir kommt deine Einlassung eher wie jemand vor, der das Glück hat, an einer
    > Stelle zu wohnen, wo der Überschallknall abgeschwächt niedergeht, und gar
    > nicht versteht, worüber sich alle aufregen. Statt vielleicht mal das
    > Posting von dem Menschen ernstzunehmen, der direkt neben der Basis nur
    > einen leisen Knall abgekriegt hat und jetzt in 10 km mehr Entfernung
    > regelmäßig geschockt wird.

    Nein, ich verstehe das wirklich nicht, wenn ich ehrlich sein soll. Um das vielleicht etwas deutlicher zu machen: Weder wird die Schallgeschwindigkeit durch die sowohl tief- als auch höher fliegenden Tornados, Eurofighter etc. immer an derselben Position überschritten, noch befinde ich mich zeitlebens immer am selben Fleck. Ich konnte diese Art Knall bisher in einem geschätzen Umkreis von etwa 30 km um den Fliegerhorst herum wahrnehmen (verschiedene Geländeformen, urbane/ländliche Gegend, Manöver/Übungsflüge, 1 km vom mil. Sperrgebiet/30 km entfernt).

    Keines der Horrorszenarien ist eingetreten.
    Alles eine Frage der Gewohnheit und wie sehr man sich darüber aufregen will.

    Soylent Green für die Welt!

  12. Re: Was stört denn an so einem überschall knall so? kwt

    Autor: Eheran 03.03.16 - 02:13

    Nein, wird sie nicht. Aber auch Flüssigkeiten kann man natürlich komprimieren. Oder Feststoffe. Man kann alles komprimieren. Irgendwann wären die Elektronen in den Atomkern gepresst und man hätte nur noch Neutronen, dann hat man eine Dichte von ~100 millionen tonnen pro cm³. Darüber wirds dann langsam eng und es gibt bald ein schwarzes Loch.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiter Laufendhaltung Dokumentenmanagementsystem DMS (m/w/d)
    GDMcom GmbH, Leipzig
  2. Systemadministration (m/w/d) Netzwerke und IT-Sicherheit
    Fachhochschule Südwestfalen, Hagen, Meschede
  3. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung Softwareentwicklung (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. IT Project Manager (m/w/d)
    thinkproject Deutschland GmbH, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 50,99€ (mit Rabattcode "STRIVE")
  2. Über 3400 Angebote mit bis zu 90 Prozent Rabatt
  3. 7,49€
  4. 54,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Förderung von E-Autos und Hybriden: Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?
    Förderung von E-Autos und Hybriden
    Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?

    Ein E-Auto ist in der Anschaffung teurer als ein konventionelles. Käufer können aber Zuschüsse bekommen. Wir beantworten zehn wichtige Fragen dazu.
    Von Werner Pluta

    1. Elektromobilität Rennserie E1 zeigt elektrisches Schnellboot
    2. Elektromobilität Green-Vision gibt Akkus aus Elektroautos neuen Zweck
    3. Elektromobilität Italien testet induktive Ladetechnik unterm Straßenbelag

    Army of the Dead: Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies
    Army of the Dead
    Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies

    Army of the Dead bei Netflix zeigt Zombies und Gewalt. Viele Zuschauer erschrecken jedoch viel mehr wegen toter Pixel auf ihrem Fernseher.
    Ein Bericht von Daniel Pook

    1. eBPF Netflix verfolgt TCP-Fluss fast in Echtzeit
    2. Urteil rechtskräftig Netflix darf Preise nicht beliebig erhöhen
    3. Spieleabo Netflix wäre wohl gerne selbst "Netflix für Spiele"