1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Machine Learning: KI löst…

Machine Learning: KI löst Zauberwürfel langsamer als einfacher Algorithmus

Immerhin 3,47 Sekunden braucht ein Mensch für das Lösen des Zauberwürfels. Das schafft das neue KI-System DeepcubeA in 1,2 Sekunden. Das ist noch immer langsamer als der bisher effizienteste traditionelle Algorithmus, der wesentlich schneller, aber nicht so vielseitig ist.

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ist mmn auch kein Wunder. 2

    Avocado | 17.07.19 11:50 18.07.19 08:59

  2. dafuer kann... 4

    PatrickSchlegel | 17.07.19 17:44 18.07.19 07:09

  3. Vielleicht dafür gründlicher. 1

    Anonymer Nutzer | 17.07.19 21:38 17.07.19 21:38

  4. @Golem: "Trial & Error" 1

    berritorre | 17.07.19 21:37 17.07.19 21:37

  5. Entwicklungszeit KI vs TI 2

    danh | 17.07.19 11:58 17.07.19 13:13

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  2. Compador Dienstleistungs GmbH, Berlin
  3. ekom21 - KGRZ Hessen, Kassel
  4. AGCO GmbH, Marktoberdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 369,45€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de