1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Machine Learning: Software soll…

Machine Learning: Software soll Fake News und Hasskommentare erkennen

Per KI-Software wollen Wissenschaftler des Fraunhofer-Institutes die Merkmale von Fake-News und Hate Speech erkennen und filtern. Das seien oft merkwürdige Formulierungen und Beleidigungen. Für subtilere Kommentare könnte das nicht ausreichen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. DDR 4.0 4

    x67x32 | 04.02.19 13:31 06.02.19 06:30

  2. In meinen Augen der falsche Ansatz. 6

    Hades85 | 04.02.19 12:13 04.02.19 23:45

  3. Zensur und sonst nichts 4

    twil | 04.02.19 17:00 04.02.19 23:40

  4. Dafür braucht man eine KI? 2

    Sharra | 04.02.19 16:29 04.02.19 23:07

  5. Es gibt nicht nur eins: "des Fraunhofer-Institutes" 4

    Eheran | 04.02.19 12:33 04.02.19 16:24

  6. keine Muttersprachler 1

    NaiZyy | 04.02.19 14:38 04.02.19 14:38

  7. Bitte mehr und schneller! 3

    michael_ | 04.02.19 12:13 04.02.19 13:11

  8. Was ist "Hasssprech"?

    gaym0r | 04.02.19 13:19 Das Thema wurde verschoben.

  9. Falsche Zeichensetzung ein Indiz für Fake News? 3

    non_existent | 04.02.19 11:54 04.02.19 12:21

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. IT-Anwender- und Standort Support (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Radeberg
  2. Consultant IT-Security (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  3. Mitarbeiter (w/m/d) IT-Service
    The Boston Consulting Group GmbH, Frankfurt
  4. Softwareentwickler*in im iOS Bereich (m/w/d)
    oculavis GmbH, Aachen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Über 3400 Angebote mit bis zu 90 Prozent Rabatt
  2. (u. a. Gears 5 für 9,99€, Forza Horizon 4 für 29,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de