1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Magic View: Lenovo zeigt…

"Viel viel besser als das Apple Watch"

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. "Viel viel besser als das Apple Watch"

    Autor: prof_kai 28.05.15 - 12:52

    Und jetzt alle zusammen, zum hundertsten mal...

    Anscheinend soll das Apple Watch zwar schlecht und überteuert sein, aber für jedes neues Android Watch, muss es komischerweise als Vergleich herhalten. Erinnert mich an die iPhone-Anfänge^^ Haben wir denn eigentlich schon die legendären "Killerfeatures", die Apple den Rest geben werden, aber in ein paar Jahren sich niemand mehr daran erinnern wird? (Sowie Flash)

  2. Re: "Viel viel besser als das Apple Watch"

    Autor: VerkaufAlles 28.05.15 - 16:11

    Flash ist ein gutes beispiel dafür, wie sich der markt einem giganten anpassen kann.
    Dank apple stirbt flash aus, was ehrlich gesagt garnicht so schlimm ist.

    Aber die apple watch ist und bleibt ein schrott

  3. Re: "Viel viel besser als das Apple Watch"

    Autor: SelfEsteem 28.05.15 - 17:47

    prof_kai schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und jetzt alle zusammen, zum hundertsten mal...
    >
    > Anscheinend soll das Apple Watch zwar schlecht und überteuert sein, aber
    > für jedes neues Android Watch, muss es komischerweise als Vergleich
    > herhalten. Erinnert mich an die iPhone-Anfänge^^ Haben wir denn eigentlich
    > schon die legendären "Killerfeatures", die Apple den Rest geben werden,
    > aber in ein paar Jahren sich niemand mehr daran erinnern wird? (Sowie
    > Flash)

    Was ist falsch daran, das (wahrscheinlich, nehme ich an) bekannteste Produkt in dem Bereich konstant als Vergleich herzunehmen?
    Warum die Apple Watch nun die bekannteste Smartwatch ist, spielt dabei letztlich keine Rolle. Wahrscheinlich weil es um das gesamte Unternehmen einen Kult gibt, dem viele blind folgen und blind alles kaufen - dies ist bei der Konkurrenz nicht so stark ausgepraegt.
    Aber selbst wenn es andere Gruende gibt: Wen juckts? eine Konstante zu haben, an der man alles andere Mist, ist nie verkehrt.

    //edit:
    Wo wird in diesem Artikel eigentlich die Apple Watch erwaehnt? Die taucht da nicht auf. Willst du hier das Kultprodukt deiner Lieblingssekte nur wieder ins Gespraech bringen?
    Aua ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.05.15 17:52 durch SelfEsteem.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Software Architect (m/w/d)
    DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. Management-Trainee IT (w/m/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  3. Software Security Engineer (m/w/d)
    Garmin Würzburg GmbH, Würzburg
  4. IT Security Architect (m/w/d)
    Knorr-Bremse Services GmbH, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 359,99€ (Release: 04.11.)
  2. ab 59,99€
  3. (stündlich aktualisiert)
  4. ab 69,99€ (Release: 09.11.22)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Arbeit in der IT: Depression vorprogrammiert
Arbeit in der IT
Depression vorprogrammiert

ITler unterschätzen oft mentale Probleme. Dabei bietet gerade ihre Arbeitswelt einen Nährboden für Depressionen und Angstzustände.
Ein Feature von Andreas Schulte

  1. IT-Arbeit Zwei Informatikstudien und immer noch kein Programmierer
  2. Work-Life-Balance in der IT Ich will mein Leben zurück
  3. Mitarbeiterbewertung in der IT Fair ist schwer

Rollen in Data-Science-Teams: Data Scientist, Data Engineer, Data... was?
Rollen in Data-Science-Teams
Data Scientist, Data Engineer, Data... was?

In vielen Firmen kümmert sich ein Data Scientist darum, Infos aus Daten zu gewinnen. Es gibt aber noch andere "Data"-Rollen - und alle sind sie wichtig.
Von Florian Voglauer

  1. Data Scientists und Data Engineers Die Rockstars alleine machen nicht die Show

Fairness am Arbeitsplatz: Das Gehalt ist ein klares Kriterium für Gerechtigkeit
Fairness am Arbeitsplatz
"Das Gehalt ist ein klares Kriterium für Gerechtigkeit"

Faire Firmen finden und binden leichter IT-Fachkräfte als unfaire. Was aber ist fair?, haben wir eine Wirtschaftsexpertin gefragt.
Ein Interview von Peter Ilg

  1. Impostor-Syndrom Hochstapler wider Willen
  2. 1 Milliarde US-Dollar Cisco startet Gehaltserhöhung für Beschäftigte
  3. Hybride Arbeit Das Schlechteste aus zwei Welten?