1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Marsrover Opportunity wird…

Wie bekommt man die Software zum Mars?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie bekommt man die Software zum Mars?

    Autor: PhysikNoe 25.03.10 - 16:00

    Kann mir bitte jemand erklären, wie soetwas geht? Das Teil ist > 200 Millionen Kilometer weit weg, ich verstehe das einfach nicht.

  2. Re: Wie bekommt man die Software zum Mars?

    Autor: Dulldolldell 25.03.10 - 16:09

    PhysikNoe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann mir bitte jemand erklären, wie soetwas geht? Das Teil ist > 200
    > Millionen Kilometer weit weg, ich verstehe das einfach nicht.

    On Site support von Dell.

  3. Re: Wie bekommt man die Software zum Mars?

    Autor: WurstPelli 25.03.10 - 16:11

    Wie kommen denn die Bilder zur Erde?

  4. Re: Wie bekommt man die Software zum Mars?

    Autor: Horscht 25.03.10 - 16:11

    PhysikNoe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann mir bitte jemand erklären, wie soetwas geht? Das Teil ist > 200
    > Millionen Kilometer weit weg, ich verstehe das einfach nicht.

    Via SMS das *.msi deployen und hoffen das keine UDP packete verloren gehen ;)

  5. Falsch

    Autor: WindowsKannNix 25.03.10 - 16:18

    http://en.wikipedia.org/wiki/Mars_Exploration_Rover#Power_and_electronic_systems

    Niemand wäre so blöd, etwas so instabiles und unkalkulierbar operierendes wie Windows Embedded auf einem Mars-Rover zu benutzten. Sorry, einige Windows-Admins wären u.U. verbohrt genug, dass für eine tolle Idee zu halten ...

  6. Re: Wie bekommt man die Software zum Mars?

    Autor: Autor 25.03.10 - 16:51

    Per Funk natürlich. Vom Mars zur Erde ist die Sendeleistung sehr schwach, deswegen brauchts hier große Empfangsantennen. Umgekehrt ist die Empfangsantenne auf dem Rover sehr klein, deswegen wird hier mit entsprechend großer Leistung gesendet. Außerdem ist die Datenübertragungsrate sehr gering. Die Software zu übertragen wird auf jeden Fall sehr lange gedauert haben.

    Viele Grüße

  7. Re: Wie bekommt man die Software zum Mars?

    Autor: WurstPelli 25.03.10 - 16:54

    Durch eine so offensichtliche Antwort, lernt der Gute aber nicht selbst zu denken.

  8. Re: Wie bekommt man die Software zum Mars?

    Autor: Tantalus 25.03.10 - 17:07

    WurstPelli schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie kommen denn die Bilder zur Erde?

    Werden vor Ort von kleinen grünen Männchen ausgedruckt und dann per DHL zur Erde verfrachtet. Deshalb sind solche Missionen auch immer so teuer: Wegen des Portos.

    Gruß
    Tantalus

  9. Re: Wie bekommt man die Software zum Mars?

    Autor: PhysikNoe 25.03.10 - 17:36

    Memo an mich: Fragen auf Golem ist sinnlos.

  10. Re: Wie bekommt man die Software zum Mars?

    Autor: Treadmill 25.03.10 - 18:05

    Naja, du hättest deine Frage anders stellen können. Oder, besser noch, woanders. ;)

    Das wird wohl hingefunkt, kann sein, dass sie dafür extra noch eine Basisstation im Mars-Orbit halten. Soweit ich weiss haben sie ja nicht nur die Rover auf der Oberfläche, sondern auch die Sonden dort im Orbit, die Bilder von der Oberfläche machen.

    Klar schwer vorstellbar, aber die berechnen das eben mehr oder weniger genau im Voraus, wo und wann sie eine Sonde losschicken müssen, damit sie die entsprechende Flugbahn hat und dann zwar vom Mars eingefangen wird, aber nicht dran zerschellt. Klappt aber auch nicht immer, sah man ja beim Beagle2.

    Oder mit den anderen Sonden, die schon lange unser Sonensystem verlassen haben, mit denen haben sie ja quasi Gravitationsbillard gespielt ;)

  11. Re: Wie bekommt man die Software zum Mars?

    Autor: mac 25.03.10 - 20:00

    http://marsrover.nasa.gov/mission/communications.html
    http://translate.google.com/#

  12. Re: Wie bekommt man die Software zum Mars?

    Autor: zilti 30.04.10 - 16:48

    Per Java WebStart.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. WITRON Gruppe, Hamm
  2. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  3. Analytic Company GmbH, Hamburg
  4. Condor Flugdienst GmbH / FRA HP/B, Neu-Isenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de