1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft Research: Digits…

Dann lieber Datenhandschuh...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dann lieber Datenhandschuh...

    Autor: /mecki78 10.10.12 - 20:40

    ...denn das System sieht ja wirklich total beschissen aus an der Hand und stört wahrscheinlich mehr als ein Handschuh, der vielleicht sogar noch cool aussehen könnte.

    /Mecki

  2. Re: Dann lieber Datenhandschuh...

    Autor: rapidbrix 10.10.12 - 20:56

    Ich würde erstmal den Text zuende lesen bevor ich meinen Kommentar abgebe.
    Beim hier gezeigten handelt es sich um einen Prototypen und nicht um ein marktreifes Gerät. Mit der Größe einer Armbanduhr stell ich mir das Teil ganz interessant vor, vorallem in Kombination mit einer Datenbrille oder Ähnlichem.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.10.12 20:57 durch rapidbrix.

  3. Re: Dann lieber Datenhandschuh...

    Autor: /mecki78 10.10.12 - 21:02

    rapidbrix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Beim hier gezeigten handelt es sich um einen Prototypen

    Und wo genau habe ich was anderes behauptet? Bei allen mir bekannten Datenhandschuhen handelt es sich auch um Prototypen, oder hast du schon mal einen gesehen, der marktreif ist und wenn ja, in welchen Elektromarkt kann man den bitte kaufen? Und dennoch sehen die Datenhandschuhprototypen um Welten besser aus als dieser Prototyp... und könn(t)en darüber hinaus im Winter die Finger auch beim outdoor Einsatz schön warm halten. Bis dieses Teil so groß ist wie eine Armbanduhr und man es wirklich kaufen kann, werden garantiert noch Jahre vergehen und es wäre auch nicht der erste Microsoft Research Prototyp, der es nie zur marktreife schafft (faktisch trifft das auf 99% von allem zu, was Microsoft Research jemals der Öffentlichkeit präsentiert hat).

    /Mecki

  4. Re: Dann lieber Datenhandschuh...

    Autor: S7 11.10.12 - 08:43

    Ah, dieser Kommentar erklärt natürlich alles. Es ist ein Microsoft Produkt und muss daher Mist sein, nicht wahr?

  5. Re: Dann lieber Datenhandschuh...

    Autor: schumischumi 11.10.12 - 09:20

    /mecki78 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei allen mir bekannten
    > Datenhandschuhen handelt es sich auch um Prototypen, oder hast du schon mal
    > einen gesehen, der marktreif ist und wenn ja, in welchen Elektromarkt kann
    > man den bitte kaufen?

    Der Datenhandschuh wurde bereits im letzten Jahrtausend von einem kleinen japanischen Unternehmen zur Perfektion fertiggestellt und auf den Markt gebracht. Leider waren die Menschen damals noch nicht bereit für diese Revolution.
    Ich denke auf E-Bay sollte es noch einige Sammlerstücke geben, aber die werden definitiv nicht billig sein.


    Quelle: http://cdn2.holytaco.com/wp-content/uploads/2011/09/powerglove.jpg



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.10.12 09:20 durch schumischumi.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator/IT-Kaufmann (m/w/d)
    Elektrizitätswerk Mittelbaden AG & Co. KG, Lahr
  2. Entwickler Elektronik und Kommunikationstechnik (IoT) (m/w/d)
    Gratz Engineering GmbH, Stuttgart
  3. Executive Customer Solution Architect (m/w/d) mit Fokus auf Security
    Vodafone GmbH, Düsseldorf, Eschborn, Dresden, Hamburg, Unterföhring
  4. Mitarbeiter Arbeitszeitmanagement / Projektleitung (w/m/d)
    Medizinische Einrichtungen des Bezirks Oberpfalz - medbo KU, Regensburg, Parsberg, Wöllershof

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 389€ bei Bezahlung mit Amazon Pay (Vergleichspreis 427,90€)
  2. 73,50€ (Vergleichspreis 89,99€)
  3. 1.158,13€ (Vergleichspreis 1.499€)
  4. (aktuell u. a. PC-Spiele reduziert, z. B. Command & Conquer: Remastered Collection für 9,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Army of the Dead: Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies
    Army of the Dead
    Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies

    Army of the Dead bei Netflix zeigt Zombies und Gewalt. Viele Zuschauer erschrecken jedoch viel mehr wegen toter Pixel auf ihrem Fernseher.
    Ein Bericht von Daniel Pook

    1. Merchandise Netflix eröffnet Fanklamotten-Onlineshop
    2. eBPF Netflix verfolgt TCP-Fluss fast in Echtzeit
    3. Urteil rechtskräftig Netflix darf Preise nicht beliebig erhöhen

    TECH TALKS: Kann Europa Chips?
    TECH TALKS
    Kann Europa Chips?

    In eigener Sache Die Autobauer leiden unter Chip-Mangel, die EU will mehr Chips in Europa produzieren. Doch ist das realistisch? Über dieses und weitere spannende Themen diskutiert die IT-Branche am 10. Juni bei den Tech Talks von Golem.de und Zeit Online.

    1. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
    2. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish
    3. Tech Talks Eintauchen in spannende IT-Themen und Jobs für IT-Profis