1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mikromobilität: Otto Now will E…

Kann sich lohnen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann sich lohnen...

    Autor: Konstantin/t1000 18.07.19 - 11:49

    Gerade wenn man in einer fremden Stadt ist und in einem Hotel untergebracht ist kann man schöne Tagestouren machen und Sachen erkunden..... Fehler können behalten werden

  2. Re: Kann sich lohnen...

    Autor: kayozz 18.07.19 - 11:58

    Konstantin/t1000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gerade wenn man in einer fremden Stadt ist und in einem Hotel untergebracht
    > ist kann man schöne Tagestouren machen und Sachen erkunden..... Fehler
    > können behalten werden


    > Die Mindestmietzeit beträgt je nach Produkt 3, 6, 12 oder 24 Monate.

    Leider steht da nicht die Mindestlaufzeit. Wegen dem Satz hier vermute ich mal 3 oder 6 Monate. Wenn man in der Tat für 3 Monate mal eben schnell einen Roller mieten kann, ist das schon recht günstig. Allerdings ist das auch der Angebotspreis, soll letztendlich 50¤ / Monat sein.

    > Mach Winterpause!
    > Draußen wird’s ungemütlich? Kein Problem. Einfach E-Scooter kündigen und im Frühjahr erneut bestellen.

  3. Re: Kann sich lohnen...

    Autor: Dwalinn 18.07.19 - 13:04

    Also der Preis ist schon happig, nach 12 Monaten sollte man den Neupreis schon gezahlt haben (der Roller hält aber deutlich länger wenn man ihn selbst nutzt)

    Wenn man ihn auch nur für ein Monat testen will ist das aber schon praktisch da er schon zugelassen ist. Aber ist der Versand nicht ziemlich teuer für solche Geräte?

  4. Re: Kann sich lohnen...

    Autor: M.P. 18.07.19 - 13:28

    Maximal 1/2 einer Monatsmiete würde ich vermuten ...
    Hermes nimmt pro Urlauber-Koffer innerhalb Deutschlands 15,95 ¤, wenn man ihn nicht selber auf der Bahnreise schleppen will, aber bereit ist, ihn im Hermes-Shop abzugeben ...

  5. Re: Kann sich lohnen...

    Autor: yumiko 18.07.19 - 14:41

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man ihn auch nur für ein Monat testen will ist das aber schon
    > praktisch da er schon zugelassen ist. Aber ist der Versand nicht ziemlich
    > teuer für solche Geräte?
    Ich glaube die minimale Ausleihzeit beträgt 3 Monate bei Otto.

  6. Re: Kann sich lohnen...

    Autor: GPUPower 18.07.19 - 17:47

    Konstantin/t1000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gerade wenn man in einer fremden Stadt ist und in einem Hotel untergebracht
    > ist kann man schöne Tagestouren machen und Sachen erkunden..... Fehler
    > können behalten werden


    Wenn sie die Roller auch wieder einsammeln, aufladen und am nächsten Morgen vor meine Haustür stellen. ;)
    Stromkosten fürs Aufladen sind auch nicht zu unterschätzen.

    Und wenn man eben keine Wohnung hat, sondern nur ein Hotelzimmer, stellt sich die Frage wo man den aufladen kann.
    Ob die Hotels den aufs Zimmer lassen!?...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.07.19 17:48 durch GPUPower.

  7. Re: Kann sich lohnen...

    Autor: Komischer_Phreak 19.07.19 - 05:55

    GPUPower schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stromkosten fürs Aufladen sind auch nicht zu unterschätzen.

    Quatsch; das sind die einzigen Kosten, die man bequem ignorieren kann. Je nach Roller, Qualität des Motors und Größe des eigenen Hinterns sind das 40 - 60 cent pro 100 km. Wie weit willst Du fahren, bis das eine Rolle spielt? Und weißt Du, wie oft man die Rollen wechseln muss? Einige Roller nutzen Bleiakkus; die können nach täglicher Nutzung nach einem Jahr getauscht werden; die anderen eher nach zwei. Bevor Du mit dem Roller so weit gefahren bist, das das Aufladen ins Gewicht fällt, darfst Du den Akku wechseln. Und DAS fällt ins Gewicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BASF Services Europe GmbH, Berlin
  2. über duerenhoff GmbH, München
  3. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  4. Dataport, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

  1. Pick-up: Rivian baut Ford den Elektrobaukasten
    Pick-up
    Rivian baut Ford den Elektrobaukasten

    Rivian will Ford den Elektrobaukasten liefern, während der Autohersteller die Karosserie und die Innenausstattung zur Verfügung stellt.

  2. Karlsruhe: Erste 5G-Antennen von 1&1 Drillisch kommen von ZTE
    Karlsruhe
    Erste 5G-Antennen von 1&1 Drillisch kommen von ZTE

    Die ersten 5G-Antennen von 1&1 Drillisch wurden gesichtet und begutachtet. United Internet setzt hier von Anfang an auf einen chinesischen Hersteller.

  3. Umweltprämie: Hyundai und Renault gewähren Elektrobonus vor dem Staat
    Umweltprämie
    Hyundai und Renault gewähren Elektrobonus vor dem Staat

    Da die staatliche Erhöhung der Umweltprämie auf sich warten lässt, gewähren Hyundai und Renault Käufern den Herstelleranteil schon jetzt. Bei Hyundai-Fahrzeugen gibt es insgesamt 8.000, bei Renault 6.000 Euro Abzug.


  1. 08:34

  2. 08:19

  3. 07:48

  4. 07:24

  5. 11:38

  6. 10:35

  7. 10:11

  8. 13:15