Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mit Stecker Typ C: Asrock stattet…

Und Power Delivery?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und Power Delivery?

    Autor: ichbinsmalwieder 17.02.15 - 09:45

    Kein Wort dazu - ist wohl nicht mit dabei.

  2. Re: Und Power Delivery?

    Autor: fuzzy 17.02.15 - 09:54

    Naja, 100 Watt vermutlich nicht. Aber es ist immerhin ein Stromanschluss an den Steckkarten.

    /edit:
    Wenn ich das mit den 3 Ampere bei „Faster Charging“ richtig interpretiere sind das dann wohl 15 Watt pro Port(?). Reicht nicht so ganz für eine 3,5″-Platte.

    Baumansicht oder Zitieren oder nicht Posten - die Wahl ist eure!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.02.15 09:57 durch fuzzy.

  3. Re: Und Power Delivery?

    Autor: ms (Golem.de) 17.02.15 - 10:00

    Laut PM sind's 3A, aber es ist nicht klar ob 5V oder gar Profile 3 oder Profile 4 bei jeweils 12V (bräuchte man wohl zusätzliche Converter) ... habe nachgefragt.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 17.02.15 10:05 durch ms (Golem.de).

  4. Re: Und Power Delivery?

    Autor: JoeHomeskillet 17.02.15 - 10:40

    fuzzy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, 100 Watt vermutlich nicht. Aber es ist immerhin ein Stromanschluss an
    > den Steckkarten.
    >
    > /edit:
    > Wenn ich das mit den 3 Ampere bei „Faster Charging“ richtig
    > interpretiere sind das dann wohl 15 Watt pro Port(?). Reicht nicht so ganz
    > für eine 3,5″-Platte.


    Alter Schwede, knallst du SAS Platten mit 10k in deine USB Gehäuse?
    Selbst 7200 RPM Platten brauchen selten über 2A Anlaufstrom.

  5. Re: Und Power Delivery?

    Autor: nille02 17.02.15 - 10:59

    JoeHomeskillet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Selbst 7200 RPM Platten brauchen selten über 2A Anlaufstrom.

    Die bekommen aber auch 12Volt und nicht nur 5

  6. Re: Und Power Delivery?

    Autor: plutoniumsulfat 17.02.15 - 16:17

    3,5''-Platten laufen in der Regel gar nicht über USB.

  7. Re: Und Power Delivery?

    Autor: ichbinsmalwieder 17.02.15 - 16:33

    fuzzy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, 100 Watt vermutlich nicht. Aber es ist immerhin ein Stromanschluss an
    > den Steckkarten.
    >
    > /edit:
    > Wenn ich das mit den 3 Ampere bei „Faster Charging“ richtig
    > interpretiere sind das dann wohl 15 Watt pro Port(?). Reicht nicht so ganz
    > für eine 3,5″-Platte.

    Sollte schon reichen, 3,5"-Platten liegen i.d.R. bei 3-5W Idle, max. 10W R/W. Eine Anlaufstrombegrenzung wäre dann hilfreich, haben aber vermutlich nur 2,5"-Platten!?

  8. Re: Und Power Delivery?

    Autor: fuzzy 17.02.15 - 17:09

    Klar, für den Betrieb wenn die Platte erst mal läuft reicht es. Aber beim Anlaufen dürfte die Spannung so weit einknicken, dass die Platte wieder absäuft.

    Man darf ja nicht vergessen, dass erst mal auf 12 V konvertiert werden muss für normale Festplatten, ganz verlustfrei geht das auch nicht.

    Baumansicht oder Zitieren oder nicht Posten - die Wahl ist eure!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Aurich
  2. OSRAM GmbH, München
  3. NOVENTI Health SE, Oberhausen, Mannheim, Gefrees
  4. sunhill technologies GmbH, Erlangen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 349,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

Razer Blade 15 Advanced im Test: Treffen der Generationen
Razer Blade 15 Advanced im Test
Treffen der Generationen

Auf den ersten Blick ähneln sich das neue und das ein Jahr alte Razer Blade 15: Beide setzen auf ein identisches erstklassiges Chassis. Der größte Vorteil des neuen Modells sind aber nicht offensichtliche Argumente - sondern das, was drinnen steckt.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Blade 15 Advanced Razer packt RTX 2080 und OLED-Panel in 15-Zöller
  2. Blade Stealth (2019) Razer packt Geforce MX150 in 13-Zoll-Ultrabook

CO2-Emissionen und Lithium: Ist das Elektroauto wirklich ein Irrweg?
CO2-Emissionen und Lithium
Ist das Elektroauto wirklich ein Irrweg?

In den vergangenen Monaten ist die Kritik an batteriebetriebenen Elektroautos stärker geworden. Golem.de hat sich die Argumente der vielen Kritiker zur CO2-Bilanz und zum Rohstoff-Abbau einmal genauer angeschaut.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Reichweitenangst Mit dem E-Auto von China nach Deutschland
  2. Ari 458 Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro
  3. Nobe 100 Dreirädriges Retro-Elektroauto parkt senkrecht an der Wand

  1. Intel: Apple bietet 1 Milliarde Dollar für deutsche 5G-Modem-Sparte
    Intel
    Apple bietet 1 Milliarde Dollar für deutsche 5G-Modem-Sparte

    Apple wird wohl den Intel-Bereich in Bayern kaufen und damit die früheren Infineon-Beschäftigten übernehmen. Ein Vertrag für eigene iPhone-Modems könnte in der nächsten Woche unterzeichnet werden. Damit bekommt Apple einen weiteren Chipstandort in Deutschland.

  2. X-Pay: Deutsche Banken erwägen Zusammenlegung von Zahlungsdiensten
    X-Pay
    Deutsche Banken erwägen Zusammenlegung von Zahlungsdiensten

    Einem Medienbericht zufolge wollen die deutschen Geldhäuser gegen die Tech-Konzerne ihre eigenen Zahlungsdienste bündeln. Das System wird derzeit unter dem Arbeitstitel X-Pay entwickelt.

  3. Apple: iOS 12.4 mit iPhone-Migrationsfunktion ist da
    Apple
    iOS 12.4 mit iPhone-Migrationsfunktion ist da

    Apple hat mit iOS 12.4 das vierte Update seines mobilen Betriebssystems iOS 12 für iPhones, iPads und den iPod Touch veröffentlicht. Es bietet eine kabellose Migrationsfunktion und Unterstützung für Apples kommende Kreditkarte, die Apple Card.


  1. 09:52

  2. 09:41

  3. 09:25

  4. 09:10

  5. 08:29

  6. 08:15

  7. 21:15

  8. 20:44