1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mondmission: Indischer Lander…

vielleicht zuerst sanitäre Anlagen erfinden

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. vielleicht zuerst sanitäre Anlagen erfinden

    Autor: Silbersulfid 07.09.19 - 21:11

    bevor man sich an Raumfahrt versucht.

  2. Re: vielleicht zuerst sanitäre Anlagen erfinden

    Autor: Tigtor 07.09.19 - 21:38

    Sanitäre Anlagen wurden bereits erfunden, mindestens seit Römerzeit. Indien ist längst kein Sumpf mehr. Und unhygienische Slums gibt es in den meisten Ländern, auch in der in der 1. Welt

    So dawn goes down to day.
    Nothing gold can stay.

  3. Re: vielleicht zuerst sanitäre Anlagen erfinden

    Autor: lear 07.09.19 - 21:57

    1. Bull. Shit.
    2. Auch wenn es in Europa immer wieder vereinzelte Slums gibt, sind die Dimensionen doch leicht andere…

  4. Re: vielleicht zuerst sanitäre Anlagen erfinden

    Autor: bplhkp 08.09.19 - 10:56

    Zumindest im Flughafen Bangalore zeigen die Inder, dass sie sanitäre Anlagen können - und zwar deutlich besser als z.B. Frankfurt.

  5. Re: vielleicht zuerst sanitäre Anlagen erfinden

    Autor: Verox 09.09.19 - 06:37

    naaaaajaaaa

    Also das möchte ich jetzt mal nicht unterschreiben dass die sanitären Anlagen in Bengaluru besser sind als in Frankfurt :D

  6. Re: vielleicht zuerst sanitäre Anlagen erfinden

    Autor: egal 09.09.19 - 09:16

    Geh mal nach Indien und mach dir selbst ein Bild. Danach wirst du verschämt schweigen.

  7. Re: vielleicht zuerst sanitäre Anlagen erfinden

    Autor: sebastilahn 09.09.19 - 13:07

    Tigtor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Indien ist längst kein Sumpf mehr. Und unhygienische Slums gibt es in den meisten
    > Ländern, auch in der in der 1. Welt

    Das ist absoluter Unsinn. Die schmeißen ihre toten heiligen Kühe direkt in die Flüße, wo andere drin baden und ihr Trinkwasser holen. Genau da treiben die toten Kadaver vorbei. Indien ist eines der unhygienischsten Länder, die es gibt. Ich kann nicht verstehen, was es daran schön zu reden gibt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich bei Köln
  2. Schleich GmbH, München
  3. über duerenhoff GmbH, Darmstadt
  4. Siegwerk Druckfarben AG & Co. KGaA, Siegburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Deponia Doomsday für 1,99€, Deponia: The Complete Journey für 2,50€, Pathologic...
  2. 6,99€
  3. (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Planet Zoo für 19,99€, Struggling für 5,99€, LostWinds...
  4. 18,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme