1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › München: Elektrokleinflugzeug…

kaum tragende Fläche ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. kaum tragende Fläche ?

    Autor: pk_erchner 21.04.17 - 20:13

    weil zu langsam ?


    oder sehe ich falsch?

  2. Re: kaum tragende Fläche ?

    Autor: Bujin 22.04.17 - 12:00

    Habe ich mir auch gedacht. Die Flügel sehen mir ein bisschen klein aus um bei Geschwindigkeiten unter 150 km/h irgendwas zu reißen. Ich kann nur spekulieren aber eventuell wirkt die Kabine auch als tragende Fläche. Die ziemlich platte Form lässt darauf schließen zumal man sonst des Luftwiderstandes Wegen sicher eine abgerundete Kabine genommen hätte.

    Der Prototyp sieht mir auch nicht so aus als ob er jetzt schon fliegen könnte zumal sämtliche Ruder usw fehlen.

  3. Re: kaum tragende Fläche ?

    Autor: pk_erchner 22.04.17 - 15:30

    Bujin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe ich mir auch gedacht. Die Flügel sehen mir ein bisschen klein aus um
    > bei Geschwindigkeiten unter 150 km/h irgendwas zu reißen. Ich kann nur
    > spekulieren aber eventuell wirkt die Kabine auch als tragende Fläche. Die
    > ziemlich platte Form lässt darauf schließen zumal man sonst des
    > Luftwiderstandes Wegen sicher eine abgerundete Kabine genommen hätte.
    >
    > Der Prototyp sieht mir auch nicht so aus als ob er jetzt schon fliegen
    > könnte zumal sämtliche Ruder usw fehlen.

    Oder alles wird über die Luft Strömungen gesteuert?

    Wehe, wenn da Mal der Saft weg ist ... Gleitfähigkeit gleich Null

    Eigentlich ist das eher ein Copter... Mit Tarn Verpackung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SoCura GmbH, Köln
  2. Software AG, deutschlandweit
  3. Mediaopt GmbH, Berlin
  4. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€ (Release 7. Mai)
  2. 27,99€
  3. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
  2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
  3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar

Notebook-Displays: Tschüss 16:9, hallo 16:10!
Notebook-Displays
Tschüss 16:9, hallo 16:10!

Endlich schwenken die Laptop-Hersteller auf Displays mit mehr Pixeln in der Vertikalen um. Das war überfällig - ist aber noch nicht genug.
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. Microsoft LTE-Laptops für Schüler kosten 200 US-Dollar
  2. Galaxy Book Flex2 5G Samsungs Notebook unterstützt S-Pen und 5G
  3. Expertbook B9 (B9400) Ultrabook von Asus nutzt Tiger Lake und Thunderbolt 4

Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
Laschet, Merz, Röttgen
Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
  2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss