1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Multirotor G4: DLRG setzt auf…

Multirotor G4: DLRG setzt auf Drohne zur Personensuche im Wasser

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft ( DLRG) setzt bei ihren Rettungsmissionen nun auch auf eine Drohne. Der Hexacopter soll helfen, bei bestimmten Einsatzlagen einen besseren Überblick mit weniger Einsatzkräften zu gewinnen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Das wäre vor 5 Jahren eine Nachricht wert gewesen 3

    spies | 30.08.16 10:37 30.08.16 17:13

  2. autonom suchen ? 4

    pk_erchner | 29.08.16 17:54 30.08.16 14:26

  3. Gesetzeslage 2

    MESH | 29.08.16 18:20 29.08.16 19:07

  4. wenn die Menschen nicht wären ;) 1

    kaemmi | 29.08.16 17:36 29.08.16 17:36

  5. Ostsee ist geeigneter als Nordsee 2

    M.P. | 29.08.16 11:30 29.08.16 15:09

  6. Bin mal gespannt wie sie beim Rennen abschneiden. 1

    unknown75 | 29.08.16 12:11 29.08.16 12:11

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Entwickler PIM/DAM (m/w/d)
    abilex GmbH, Stuttgart, Berlin
  2. Senior IIoT / Network Developer (m/w/d)
    symmedia GmbH, Bielefeld
  3. Product Owner m/w/d Corporate Solutions
    FLYERALARM Vertriebs GmbH, Würzburg
  4. Systemadministratorin / Systemadministrator
    Kreis Segeberg, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. New World - Standard Edition für 39,99€)
  2. 14,99€
  3. 10,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de