Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nanotechnologie: Britische…

Morpho peleides machts ähnlich

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Morpho peleides machts ähnlich

    Autor: johnsonmonsen 16.07.14 - 17:07

    Hallo,

    in Zusammenhang mit diesem Thema, fällt mir spontan der "Blaue Morpho" ein. Das ist ein Schmetterling, welcher das wunderschöne Blau seiner Flügel nicht durch Farbstoffe/Pigmente erzeugt, sondern ebenfalls durch eine spezielle Oberflächenmodifikation, welche nur Licht im entsprechenden Sprektrum zurücklässt. Leider wird das Bild dem Eindruck in der Natur nicht gerecht, es ist ein Blau, das subjektiv ganz "besonders" wirkt und etwas "Schimmeriges" (in Ermangelung eines besseren Ausdrucks) an sich hat.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Blauer_Morphofalter

    Das zeigt sehr schön, dass sich mit einer Beschichtung auch Farben erzeugen lassen - ohne den Einsatz von Farbstoffen. Die Farb"mischung" funktioniert also rein "physikalisch" und nicht chemisch. Vielleicht weiß jemand hier mehr darüber.

    Ich träume schon von zukünftigen Technologien, die es möglich machen, durch Manipulation auf Nanostrukturebene die phantastischsten Farbspiele Wirklichkeit werden zu lassen. "Solid Structure Display" anstelle von "LCD" ;-D? Womöglich ergibt sich hierdurch eine ganz neue Technologie für großflächige Anzeigen? Nur so eine Idee...

    Viele Grüße und alles Gute :-)!

  2. Re: Morpho peleides machts ähnlich

    Autor: SelfEsteem 17.07.14 - 01:22

    johnsonmonsen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich träume schon von zukünftigen Technologien, die es möglich machen, durch
    > Manipulation auf Nanostrukturebene die phantastischsten Farbspiele
    > Wirklichkeit werden zu lassen. "Solid Structure Display" anstelle von "LCD"
    > ;-D? Womöglich ergibt sich hierdurch eine ganz neue Technologie für
    > großflächige Anzeigen? Nur so eine Idee...
    >
    > Viele Grüße und alles Gute :-)!

    Naja, erstmal ergibt sich bei deinen SSDs ein gewisses Marketing-Problem :P

  3. Re: Morpho peleides machts ähnlich

    Autor: johnsonmonsen 17.07.14 - 01:25

    Das liegt nahe ;-)

  4. Re: Morpho peleides machts ähnlich

    Autor: markus.badberg 17.07.14 - 09:25

    johnsonmonsen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hallo,
    >
    > in Zusammenhang mit diesem Thema, fällt mir spontan der "Blaue Morpho" ein.
    > Das ist ein Schmetterling, welcher das wunderschöne Blau seiner Flügel
    > nicht durch Farbstoffe/Pigmente erzeugt, sondern ebenfalls durch eine
    > spezielle Oberflächenmodifikation, welche nur Licht im entsprechenden
    > Sprektrum zurücklässt.

    Du hast den Artikel gelesen ja? Du weißt dass die Forscher von den Schmetterlingen inspiriert worden sind ja? ;-)

    Also ich finde es gar nicht so spontan von Dir, das Du dich dann auf einmal an einen Schmetterling erinnerst ^^

  5. Re: Morpho peleides machts ähnlich

    Autor: johnsonmonsen 17.07.14 - 17:40

    Wohl ein typischer Fall des Überflugsyndroms, an dem ich manchmal leide :-D!

    Ist mir wirklich nicht aufgefallen, obwohl ich neben der Überschrift für gewöhnlich zumindest den letzten Absatz lese. Trotzdem dürfte der genannte Schmetterling dem "Blauen Morpho" entsprechen, der mir spontan einfiel, als ich die Headline las...

    Viele Grüße :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Medion AG, Essen
  2. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  3. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  4. MACH AG, Berlin, Lübeck

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 12,99€
  3. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

  1. Mark Zuckerberg: Freiheit ist immer die Freiheit von Facebook
    Mark Zuckerberg
    Freiheit ist immer die Freiheit von Facebook

    Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat sich in einer Rede als Hüter der Meinungsfreiheit aufgespielt. Darunter versteht er vor allem den eigenen Vorteil.

  2. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  3. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.


  1. 11:20

  2. 14:43

  3. 13:45

  4. 12:49

  5. 11:35

  6. 18:18

  7. 18:00

  8. 17:26