1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nanotechnologie: Genauer…

Dune

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dune

    Autor: mawa 21.12.12 - 12:15

    Noch jemand, der hierbei spontan an diesen Klassiker denken musste?

  2. Re: Dune

    Autor: 9life-Moderator 21.12.12 - 12:24

    Ich denke dabei ehr an die Krankenkasse, welche die Kosten für moderne Behandlungsmethoden nicht übernimmt.

  3. Re: Dune

    Autor: zwangsregistrierter 21.12.12 - 13:25

    icke

  4. Re: Dune

    Autor: Abdiel 21.12.12 - 13:33

    Schallmodule gab es doch nur in den Film- und Spielumsetzungen iirc...

  5. Re: Dune

    Autor: NeverDefeated 22.12.12 - 20:20

    mawa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Noch jemand, der hierbei spontan an diesen Klassiker denken musste?

    Nein. In Dune kommen nämlich keine Schallmodule vor.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Freital bei Dresden
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  3. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  4. Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.174€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner


    Astronomie: Arecibo wird abgerissen
    Astronomie
    Arecibo wird abgerissen

    Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

    1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
    2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
    3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

    Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
    Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
    Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

    Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge