1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nasa: Maulwurf auf dem Mars hat…

Die Marsmenschen waren's!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Marsmenschen waren's!

    Autor: winsharp93 28.10.19 - 10:54

    Die wollen nicht, dass man deren unterirdische Strukturen entdeckt und haben ihn wieder rausgezogen. Oder überall Maulwurfs-Schrecke installiert, sodass das arme Tierchen sofort reißaus nehmen musste :-/

  2. Re: Die Marsmenschen waren's!

    Autor: HarryG 28.10.19 - 23:25

    winsharp93 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die wollen nicht, dass man deren unterirdische Strukturen entdeckt und
    > haben ihn wieder rausgezogen. Oder überall Maulwurfs-Schrecke installiert,
    > sodass das arme Tierchen sofort reißaus nehmen musste :-/

    Die sabotieren schon eine Weile fast alle irdischen Geräte.

    Kann man denen nicht verübeln, die wissen schon seit des Radios und TV was wir für Typen sind und wie wir mit unserem Planeten umgehen.

  3. Re: Die Marsmenschen waren's!

    Autor: bastie 29.10.19 - 07:07

    Vielleicht waren das einfach ein paar Kinder, die ganz unbedarft mit dem Gerät spielen wollten.

  4. Re: Die Marsmenschen waren's!

    Autor: dasfrd 29.10.19 - 09:34

    HarryG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > winsharp93 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > Kann man denen nicht verübeln, die wissen schon seit des Radios und TV was
    > wir für Typen sind und wie wir mit unserem Planeten umgehen.

    Sieht für mich jetzt nicht gerade aus als wären sie mit ihrem Planeten viel besser umgegangen ;)

  5. Re: Die Marsmenschen waren's!

    Autor: BadBigBen 02.03.20 - 10:59

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  3. AKKA, München
  4. Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 46,99€
  3. 14,29€
  4. (u. a. FIFA 20 für 27,99€, Dragon Ball Z Kakarot für 46,89€, Rainbow Six: Siege Deluxe für 8...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alternatives Android im Test: /e/ will Google ersetzen
Alternatives Android im Test
/e/ will Google ersetzen

Wie Google, nur mit Privatsphäre - /e/ verbindet ein alternatives Android mit Cloudfunktionen und einer Suchmaschine.
Ein Test von Moritz Tremmel


    Gesetzentwurf zum Leistungsschutzrecht: Acht Wörter sollen reichen
    Gesetzentwurf zum Leistungsschutzrecht
    Acht Wörter sollen reichen

    Auszüge von mehr als acht Wörtern sollen beim Leistungsschutzrecht lizenzpflichtig werden, von Vorschaubildern ist keine Rede mehr.
    Von Justus Staufburg

    1. Medienstaatsvertrag Droht wirklich das Ende des Urheberrechts?
    2. Leistungsschutzrecht Drei Wörter sollen ...
    3. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein

    Coronavirus: Spiele statt Schule
    Coronavirus
    Spiele statt Schule

    Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
    Von Rainer Sigl

    1. Google Chrome rollt Regeln für Same-Site-Cookies vorerst zurück
    2. Coronavirus Österreich diskutiert verpflichtendes Tracking
    3. Sport@home Kampfkunst geht online