1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nasa: Wieder…

Lasst die Menschen nicht aus diesem System

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Lasst die Menschen nicht aus diesem System

    Autor: Hades85 29.04.15 - 21:00

    Lass den modernen Neandertaler nicht auf andere Zivs. stoßen! Wir sollten erst mal unsere gesellschaftlichen Probleme auf der Erde in den Griff bekommen, bevor wir auf die Idee kommen andere Planeten zu erforschen und dann noch evtl. andere Lebensformen zu finden, die wir auch noch zerstören können.

  2. Re: Lasst die Menschen nicht aus diesem System

    Autor: SelfEsteem 29.04.15 - 21:27

    Hades85 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lass den modernen Neandertaler nicht auf andere Zivs. stoßen! Wir sollten
    > erst mal unsere gesellschaftlichen Probleme auf der Erde in den Griff
    > bekommen, bevor wir auf die Idee kommen andere Planeten zu erforschen und
    > dann noch evtl. andere Lebensformen zu finden, die wir auch noch zerstören
    > können.

    Menschen, die allen anderen vorschreiben wollen, was sie gefaelligst zu tun und zu lassen haben, sind bereits ein Grossteil der von dir genannten Probleme - oder zumindest fuer diese verantwortlich *hust*

  3. Re: Lasst die Menschen nicht aus diesem System

    Autor: Hades85 29.04.15 - 21:57

    SelfEsteem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hades85 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Lass den modernen Neandertaler nicht auf andere Zivs. stoßen! Wir
    > sollten
    > > erst mal unsere gesellschaftlichen Probleme auf der Erde in den Griff
    > > bekommen, bevor wir auf die Idee kommen andere Planeten zu erforschen
    > und
    > > dann noch evtl. andere Lebensformen zu finden, die wir auch noch
    > zerstören
    > > können.
    >
    > Menschen, die allen anderen vorschreiben wollen, was sie gefaelligst zu tun
    > und zu lassen haben, sind bereits ein Grossteil der von dir genannten
    > Probleme - oder zumindest fuer diese verantwortlich *hust*


    Das war eher ein Stoßgebet... aber interessant wie man aus dem Wort "Lass" deinen Gedankengang produzieren kann.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Administrator IT Infrastructure (m/w/d)
    Thomas Sabo GmbH & Co. KG, Lauf / Pegnitz
  2. Support Techniker IT Infrastruktur (m/w/d)
    hubergroup Deutschland GmbH, Celle
  3. Prozessmanager Logistik (w/m/d)
    Schwarz Produktion Stiftung & Co. KG, Weißenfels, Raum Halle/Leipzig
  4. Betriebswirtinnen / Betriebswirte (m/w/d) für die fachliche Betreuung der Verfahren Haushalt ... (m/w/d)
    Landesamt für Finanzen, Regensburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. RDR 2, XCOM 2)
  2. 79,99€ (Release: 28.10.)
  3. 49,99€ (inkl. Bonusmission "Die vierzig Räuber")
  4. 359,99€ (Release: 04.11.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de