1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nasa: Wieder…

Zunächst einmal künstliche Gravitation

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Zunächst einmal künstliche Gravitation

    Autor: Netzweltler 29.04.15 - 18:58

    Und damit sind keine Zentrifugalkräfte gemeint, die der Gravitation entgegenwirken.

    Dann erst kann man über solche Antriebe nachdenken.
    Immer schön Schritt für Schritt, da ist einer so wichtig und schwierig wie der nächste.

  2. Re: Zunächst einmal künstliche Gravitation

    Autor: SelfEsteem 29.04.15 - 19:20

    Netzweltler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und damit sind keine Zentrifugalkräfte gemeint, die der Gravitation
    > entgegenwirken.
    >
    > Dann erst kann man über solche Antriebe nachdenken.
    > Immer schön Schritt für Schritt, da ist einer so wichtig und schwierig wie
    > der nächste.

    a) Warum?
    b) Wer hat aktuell eine Idee, wie man kuenstliche Gravitation erzeugen kann? Ernstzunehmendes gibts meines Wissens nach ganz genau garnichts diesbezueglich.

  3. Re: Zunächst einmal künstliche Gravitation

    Autor: Netzweltler 29.04.15 - 19:43

    SelfEsteem schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Netzweltler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und damit sind keine Zentrifugalkräfte gemeint, die der Gravitation
    > > entgegenwirken.
    > >
    > > Dann erst kann man über solche Antriebe nachdenken.
    > > Immer schön Schritt für Schritt, da ist einer so wichtig und schwierig
    > wie
    > > der nächste.
    >
    > a) Warum?
    Das wird für längere Reisen im schwerelosen Raum und für andere Planeten benötigt. Der Mensch ist nicht für Umgebungen gebaut, wo wesentlich andere Gravitationszustände als der auf der Erde herrschen.
    Zudem hängt bei (möglichen) Überlichtantrieben viel an der Masse bzw. ihrer Gravitationswirkung. Kann man die steuern, ist man einen Schritt näher dran.
    > b) Wer hat aktuell eine Idee, wie man kuenstliche Gravitation erzeugen
    > kann? Ernstzunehmendes gibts meines Wissens nach ganz genau garnichts
    > diesbezueglich.
    Ganz genau. Meine persönliche Erwartung ist, daß sich da bei der Suche nach Higgs' Teilchen neue Wege eröffnen.

  4. Re: Zunächst einmal künstliche Gravitation

    Autor: InsaneNerd 29.04.15 - 19:46

    Die einzige Gravitationsquelle die wir kennen ist Materie, um genug Antrieb zu erzeugen um das Erd Gravitationsfeld zu verlassen bräuchte man wohl eine völlig neue Physik, bin da eher skeptisch.

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Linux und Freie Software, statt Konzern kontrollierte Überwachungsplattformen

  5. Re: Zunächst einmal künstliche Gravitation

    Autor: tingelchen 29.04.15 - 19:52

    Von der wir noch nicht einmal verstanden haben, was Gravitation eigentlich ist :)

    Bis wir also künstliche Gravitationsfelder generieren können, oder gar passive Gravitationsplatten wie auf der Voyager, werden wohl noch einige Jahrzehnte ins Land ziehen ^^

  6. Re: Zunächst einmal künstliche Gravitation

    Autor: InsaneNerd 29.04.15 - 19:57

    Vielleicht sollten wir erstmal eine künstliche Intelligenz bauen die in der Lage ist die Physik richtig zu verstehen und dann damit nach einer Lösung für solche Probleme zu suchen. Vielleicht ist der Mensch ja einfach nur zu doof die komplexe Physik wirklich so zu verstehen wie sie ist ?

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Linux und Freie Software, statt Konzern kontrollierte Überwachungsplattformen

  7. Re: Zunächst einmal künstliche Gravitation

    Autor: SelfEsteem 29.04.15 - 20:15

    Netzweltler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ganz genau. Meine persönliche Erwartung ist, daß sich da bei der Suche nach
    > Higgs' Teilchen neue Wege eröffnen.

    Und diese Erwartung basiert worauf genau?

  8. Re: Zunächst einmal künstliche Gravitation

    Autor: Hotohori 29.04.15 - 20:32

    InsaneNerd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht sollten wir erstmal eine künstliche Intelligenz bauen die in der
    > Lage ist die Physik richtig zu verstehen und dann damit nach einer Lösung
    > für solche Probleme zu suchen. Vielleicht ist der Mensch ja einfach nur zu
    > doof die komplexe Physik wirklich so zu verstehen wie sie ist ?

    Eher löscht die KI die Menschheit aus um das Universum vor uns zu schützen. ;)

  9. Re: Zunächst einmal künstliche Gravitation

    Autor: plutoniumsulfat 29.04.15 - 20:42

    Wäre die Frage, ob eine KI schlauer sein kann.

  10. Re: Zunächst einmal künstliche Gravitation

    Autor: Netzweltler 29.04.15 - 22:30

    InsaneNerd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die einzige Gravitationsquelle die wir kennen ist Materie, um genug Antrieb
    > zu erzeugen um das Erd Gravitationsfeld zu verlassen bräuchte man wohl eine
    > völlig neue Physik, bin da eher skeptisch.
    Eben. Wir haben noch nicht einmal die Gravitation, ein sehr naheliegendes Phänomen, verstanden. Bevor diese Stufe nicht erreicht ist, brauchen wir uns nicht um Antriebe für die Erforschung weit entfernter Welten kümmern.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler Angular (w/m/d)
    freenet DLS GmbH, Büdelsdorf
  2. IT-Administrator (m/w/d)
    Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Nordhausen
  3. System Specialist Cloud im Allianz Business System: Kraft-Versicherungsumfeld (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Unterföhring (bei München)
  4. SAP HCM PY Senior Berater / Teilprojektleiter (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€
  2. (u. a. Kindle Scribe, Echo Dot Kids, Alexa Sprachfernbedienung Pro, der neue Fire TV Cube)
  3. 74,99€
  4. 259€ (Tiefstpreis, UVP Konsole: 299€, Einzelpreis FIFA 23: 79,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de