Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nemo's Garden: Erdbeeren und…

Upgrade

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Upgrade

    Autor: Pigmei 15.07.15 - 12:40

    Grundsatzlich eine richtig tolle Idee.

    Wenns zur Viehzucht unter Wasser kommt werde ich hellhörig :)

    Hier könnte Ihre Werbung stehen...

  2. Re: Upgrade

    Autor: vlad_tepesch 15.07.15 - 12:59

    Seekühe?

  3. Re: Upgrade

    Autor: Nadja Neumann 15.07.15 - 14:29

    Pigmei schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Grundsatzlich eine richtig tolle Idee.
    >
    > Wenns zur Viehzucht unter Wasser kommt werde ich hellhörig :)

    Und die Schlachtung findet dann per Wasser Einlass statt.
    Oder per Druckabfall durchs hochholen

  4. Re: Upgrade

    Autor: Trockenobst 15.07.15 - 15:32

    Pigmei schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenns zur Viehzucht unter Wasser kommt werde ich hellhörig :)

    In 20-30 Jahren wird man tierische Proteine natürlich im industriellen Maßstab "erstellen" können. Bereits heute gibt es bei den gut finanzierten Foodhackern entsprechende komplexe natürliche Mischungen, die dem Tiergeschmack und "Mundgefühl" schon sehr nahe kommen. In 10 Jahren werden diese dann perfekt sein.

    Bei Experimenten mit "gestandenen" Grillern und Fleischafficinados (in den USA, UK und Niederlanden) den Unterschied zwischen einer solchen perfekten Veggie.Bratwurst und einer mit Fleisch kaum auseinanderhalten. Bei Kindern die nichts anderes gewohnt sind, ist es noch einfacher. Nur bei Schnitzel und Steaks wird es noch etwas dauern.

    Ich sehe dann bei äquivalentem Geschmack keinen Grund ein Tier für einen Hamburger oder Steak zu töten. Vor allem weil das keine natürlich gehaltene Tiere sind, sondern genetisch gezüchtete, mit Chemie vollgestopfte Kreaturen zur maximalen Verwertung. Für absolut gesunde Tiere die in ihrer natürlichen Umgebung leben bräuchten wir mindestens 2-3 Erden mehr Platz.

    Und wer mehr Erden hat, hat auch mehr Lebewesen die die dann essen wollen. Das ist keine tragfähige Lösung für die Zukunft. Und der ganze Aufwasch, weil man sich an seit der Kindheit an den Geschmack "gewöhnt" hat, nicht weil man es "braucht". Dann sollten wir den Kindern was anderes zu essen geben, dann verlangen sie gar nicht danach.

  5. Re: Upgrade

    Autor: mgh 16.07.15 - 14:25

    Pigmei schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Grundsatzlich eine richtig tolle Idee.
    >
    > Wenns zur Viehzucht unter Wasser kommt werde ich hellhörig :)

    Congratulations!
    Du hast somit die Menschheit gerettet. Kühe sind ja angeblich soo schlecht für das Klima... Methan-Ausstossung
    Wenn die jetzt unter so einer Glocke stehen, kommt das Methan nicht mehr in die Atmosphäre und wir haben unseren neuen Brennstoff für diverse Anlagen.
    Kühe werden umtrainiert auf Seegras, welches unterhalb dieser Plattformen wahrscheinlich prächtig gedeiht ;)

    Wer braucht dann noch eine Ölbohrung ;-) ;-)


    Hach, träumen kann so schön sein. Wenn die Realität immer so einfach wär...

    P.S. Wann kommen echt die mexikanischen Drogenbarone, dass man so Cannabis gut versteckt anbauen lässt?



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 16.07.15 14:27 durch mgh.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GK Software SE, Schöneck, Jena, Köln, St. Ingbert, Hamburg
  2. EXTRA Computer GmbH, Giengen an der Brenz
  3. Brainloop AG, München
  4. GÖRLITZ AG, Koblenz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 27“ großer NANO-IPS-Monitor mit 1 ms Reaktionszeit und WQHD-Auflösung (2.560 x 1.440)
  2. (u. a. Ghost Recon Wildlands Ultimate Edition für 35,99€, The Banner Saga 3 für 9,99€, Mega...
  3. (u. a. Predator - Upgrade, Red Sparrow, Specttre, White Collar - komplette Serie)
  4. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

  1. 16K-Videos: 400 MByte für einen Screenshot
    16K-Videos
    400 MByte für einen Screenshot

    Die meisten Spiele können nur 4K, mit Downsampling sind bis zu 16K möglich. Wie das geht, haben wir bereits in einem früheren Artikel erklärt. Jetzt folgt die nächste Stufe: Wie erstellt man Videos in solchen Auflösungen? Hier wird gleich ein ganzer Schwung weiterer Tools und Tricks nötig.

  2. Antivirus-Hersteller: US-Beteiligungsgesellschaft möchte Sophos übernehmen
    Antivirus-Hersteller
    US-Beteiligungsgesellschaft möchte Sophos übernehmen

    Mehr als 3,9 Milliarden US-Dollar möchte sich die Beteiligungsgesellschaft Thoma Bravo das britische Sicherheitsunternehmen Sophos kosten lassen. Thoma Bravo hält auch Anteile an der Sicherheitsfirma McAfee.

  3. Supply-Chain-Angriff: Spionagechips können einfach und günstig eingelötet werden
    Supply-Chain-Angriff
    Spionagechips können einfach und günstig eingelötet werden

    Ein Sicherheitsforscher zeigt, wie er mit Equipment für unter 200 US-Dollar mit einem Mikrochip eine Hardware-Firewall übernehmen konnte. Damit beweist er, wie günstig und realistisch solche Angriffe sein können. Vor einem Jahr berichtete Bloomberg von vergleichbaren chinesischen Spionagechips.


  1. 09:00

  2. 08:28

  3. 16:54

  4. 16:41

  5. 16:04

  6. 15:45

  7. 15:35

  8. 15:00