1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Netzausbau: Agrarverbände wollen…

Glasfaser ist schnell gelegt

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Glasfaser ist schnell gelegt

    Autor: MeinSenf 11.09.17 - 14:40

    Gerade im landwirtschaftlichen Bereich wäre es ein leichtes, mit einem Tiefpflug für Kabel am Schlepper einige Kilometer bis zum Hof in erheblicher Eigenleistung zu erbringen.
    Klar, Kabelkonfektionierung usw muss dann der Netzanbieter erbringen.

  2. Re: Glasfaser ist schnell gelegt

    Autor: M.P. 11.09.17 - 14:47

    Technisch mag ich das glauben.
    Ob man in diesem überregulierten Deutschland "einfach so" über nahtlos ineinander übergehende landwirtschaftliche Nutzflächen unterschiedlicher Besitzer ohne tangieren öffentlichen Grundes eine Glasfaserleitung ohne behördliche Genehmigung verlegen darf, halte ich schon für zweifelhaft. Spätestens, wenn es dann um die Verlegung über die letzten paar hundert Meter bis zu einem Übergabepunkt geht, wird es wahrscheinlich zum Marathonlauf durch Behörden ...

  3. Re: Glasfaser ist schnell gelegt

    Autor: genab.de 11.09.17 - 15:00

    warum zum Teufel alle immer die Glasfaser im Boden haben wollen...

    Jedes Stromkabel in Deutschland immer mit Glasfaser dran gehangen.., Problem gelöst

  4. Re: Glasfaser ist schnell gelegt

    Autor: Viper139 11.09.17 - 15:00

    ob jeder Hof eine Glasfaserverbindung braucht ist doch in Zeiten von LTE mehr als fraglich. Die Kosten ob mit Eigenleistung oder ohne holt der Betreiber doch NIE wieder rein.

  5. Re: Glasfaser ist schnell gelegt

    Autor: Snotmann 11.09.17 - 15:12

    ;-) LTE als Glasfaser Ersatz ist jawohl ein schlechter Scherz. Als shared-medium mit einer sehr begrenzten Zellenkapazität ist dies ein Medium bestenfalls für den Notfall. Aber auch die LTE Reichweite mit 3-4 KM vom Masten entfernt ist sehr begrenzt und bringt nichts für ländliche Betriebe

  6. Re: Glasfaser ist schnell gelegt

    Autor: dabbes 11.09.17 - 15:23

    Was aber in der Landwirtschaft, wo es teilweise nichts gibt, OK wäre.
    Denn dort tummeln sich ja nicht 10.000 LTE Nutzer auf engstem Raum, sondern nur wenige hundert Geräte von denen auch nicht viele hohe Übetragungskapazität bräuchten.

    Netter Nebeneffekt für Stadturlauber auf dem Land: ihr LTE würde überall funktionieren.

  7. Re: Glasfaser ist schnell gelegt

    Autor: M.P. 11.09.17 - 15:33

    Live-Videstreaming von jeder Legehenne im Stall, oder warum soll "shared Medium" Teufelszeug sein?
    In der Prozessautomatisierung reichen sehr häufig deutlich geringere Datenraten als im "Unterhaltungs" Internet...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.09.17 15:41 durch M.P..

  8. Re: Glasfaser ist schnell gelegt

    Autor: mapet 11.09.17 - 17:44

    Viper139 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ob jeder Hof eine Glasfaserverbindung braucht ist doch in Zeiten von LTE
    > mehr als fraglich. Die Kosten ob mit Eigenleistung oder ohne holt der
    > Betreiber doch NIE wieder rein.

    Im Speckgürtel einer Großstadt hab ich im Wohnzimmer bei der Telekom Empfangsprobleme. Es liegt weder an meinem Telefon, noch am Haus noch am Anbieter, da die Nachbarn ähnliche Probleme haben.

    LTE als Leitungsersatz wäre zwar nett, aber nicht machbar. Im Keller, (dort stehen Switch und Router (kein Plastikrouter)) ist die Situation nicht besser.

  9. Re: Glasfaser ist schnell gelegt

    Autor: M.P. 11.09.17 - 18:04

    Bei jemandem, der sich einen LTE-Router samt zugehöriger Antenne in den Keller stellt, würde ich eine Glasfaserleitung ins Haus nicht als zielführend ansehen...

  10. Re: Glasfaser ist schnell gelegt

    Autor: HTS 11.09.17 - 18:13

    Viper139 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ob jeder Hof eine Glasfaserverbindung braucht ist doch in Zeiten von LTE
    > mehr als fraglich.

    Achja.. das tolle LTE... 50EUR / Monat für gerade mal 30GB Highspeed Volumen und danach Drosselung auf ein paar KB/s... und irgendwelche Vodafone-Manager behaupten, dass für eine 4-köpfige Familie ja rund 15GB/Monat ausreichen würden....

  11. Re: Glasfaser ist schnell gelegt

    Autor: Greatz 11.09.17 - 18:13

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Technisch mag ich das glauben.
    > Ob man in diesem überregulierten Deutschland "einfach so" über nahtlos
    > ineinander übergehende landwirtschaftliche Nutzflächen unterschiedlicher
    > Besitzer ohne tangieren öffentlichen Grundes eine Glasfaserleitung ohne
    > behördliche Genehmigung verlegen darf, halte ich schon für zweifelhaft.
    > Spätestens, wenn es dann um die Verlegung über die letzten paar hundert
    > Meter bis zu einem Übergabepunkt geht, wird es wahrscheinlich zum
    > Marathonlauf durch Behörden ...
    Haben wir bei uns in der Nachbarschaft ebenfalls selbst so gemacht...Gesamtlänge etwa 3,5km, läuft seitdem 1a! =)

  12. Re: Glasfaser ist schnell gelegt

    Autor: narfomat 11.09.17 - 18:19

    >In der Prozessautomatisierung reichen sehr häufig deutlich geringere Datenraten als im "Unterhaltungs" Internet...

    das stimmt. aber die menge machts UND vor allem die stabilität der verbindung ist entscheidend... wenns draussen schneit und die verbindung ist weg, ist das in vielen fällen bisschen ungünstig im bereich der prozessautomatisierung... und die datenraten sollten schon symmetrisch sein. oder denkste die legehenne will selbst live-videostreaming sehen? =)

    >Bei jemandem, der sich einen LTE-Router samt zugehöriger Antenne in den Keller stellt, würde ich eine Glasfaserleitung ins Haus nicht als zielführend ansehen...

    na aber SICHER wäre das für diese person zielführend. weil damit hätte die schnelles internet ohne sich mit der anbringung von antennen beschäftigen zu müssen. ob es CLEVER ist sich die LTE antenne in den keller zu stellen ist ne andere sache...

  13. Re: Glasfaser ist schnell gelegt

    Autor: RipClaw 11.09.17 - 18:35

    HTS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Viper139 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ob jeder Hof eine Glasfaserverbindung braucht ist doch in Zeiten von LTE
    > > mehr als fraglich.
    >
    > Achja.. das tolle LTE... 50EUR / Monat für gerade mal 30GB Highspeed
    > Volumen und danach Drosselung auf ein paar KB/s... und irgendwelche
    > Vodafone-Manager behaupten, dass für eine 4-köpfige Familie ja rund
    > 15GB/Monat ausreichen würden....

    Ich hab auch LTE und bei mir teilen sich zwei Leute die Leitung.

    Selbst wenn man nur ab und zu ein Youtube Video guckt und ansonsten nur im Internet surft und die Monatlichen Updates im Hintergrund runter lädt kommt man schon auf 40-50 GB. Und das auch nur wenn man peinlich genau auf den Verbrauch achtet. Zum Glück hab ich 60 GB im Monat so das das ohne Nachbuchen hinhaut.

    Mit 4 Personen sind 30 GB im Monat eindeutig zu wenig und 15 GB nur machbar wenn die Leute die meiste Zeit das Netz überhaupt nicht nutzen.

  14. Re: Glasfaser ist schnell gelegt

    Autor: Faksimile 11.09.17 - 18:46

    Die liegen aber meistens schon.

  15. Re: Glasfaser ist schnell gelegt

    Autor: M.P. 11.09.17 - 18:57

    Wie lange haben die Verhandlungen mit den Behörden im Vorlauf gedauert, bis ihr "loslegen" konntet?

  16. Re: Glasfaser ist schnell gelegt

    Autor: M.P. 11.09.17 - 19:03

    Und dort, wo Neubauten/Sanierungen im Leitungsnetz geplant sind, soll das alles in einer zentralen Datenbank gespeichert werden...

    Aber als bei uns die Dortmunder Energie und Wasser die Gas-, Kanalisations- und Frischwasserleitungen in der Straße erneuert hat, hat aber nicht einmal ihre Tochter Dokom21 einen Finger gerührt um Leerrohre geschweige denn sofort Glasfaser in die offenen Gräben bis zu den Häusern zu legen...

  17. Re: Glasfaser ist schnell gelegt

    Autor: Snooozel 11.09.17 - 21:08

    > ob jeder Hof eine Glasfaserverbindung braucht ist doch in Zeiten von LTE
    > mehr als fraglich. Die Kosten ob mit Eigenleistung oder ohne holt der
    > Betreiber doch NIE wieder rein.

    Das scheitert schon an den fehlenden passenden Tarifen sowie der jetzt schon überlasteten Zellen (ja, auch auf dem Land).
    Und die Telekom war noch so blöd Hybrid für jeden anzubieten damit die Zellen noch voller werden...

  18. Re: Glasfaser ist schnell gelegt

    Autor: Greatz 11.09.17 - 21:53

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie lange haben die Verhandlungen mit den Behörden im Vorlauf gedauert, bis
    > ihr "loslegen" konntet?

    Bis die Genehmigung für die Hauptstraßen durch war hat es ca. 1 Jahr gedauert, die Leitungen wurden hier offiziell durch ein Bauunternehmen verlegt.
    Auf den Grundstücken der Nachbarschaft war das egal -> zu 95% Acker

    Haben derzeit 100 MBit synchron =)

  19. Re: Glasfaser ist schnell gelegt

    Autor: Dwalinn 12.09.17 - 14:50

    Also bei mir waren die 60GB am Ende des Monats immer weg und dabei habe ich das alleine genutzt. Seit dem ich VDSL habe (Telekom hat nach Förderung gelegt) verbrauche ich selbst mit dem LapTop mehr dabei habe ich darauf kein Steam und nutze für Filme eher meinen Fire TV.

  20. Re: Glasfaser ist schnell gelegt

    Autor: RipClaw 12.09.17 - 18:06

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also bei mir waren die 60GB am Ende des Monats immer weg und dabei habe ich
    > das alleine genutzt. Seit dem ich VDSL habe (Telekom hat nach Förderung
    > gelegt) verbrauche ich selbst mit dem LapTop mehr dabei habe ich darauf
    > kein Steam und nutze für Filme eher meinen Fire TV.

    Ich bin auch ziemlich paranoid was den Verbrauch angeht. Jedes Gerät das am Netz hängt wird von mir darauf überwacht wie viel Traffic es zieht. Zudem nutze ich oft öffentliche WLANs um größere Dateien zu ziehen.

    Das ganze ist natürlich alles andere als komfortabel. Entsprechend bin ich froh wenn voraussichtlich ab Mitte nächsten Monats hier VDSL an den Start geht. Ebenfalls dank Förderung von der Telekom ausgebaut.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen
  2. Haufe Group, Freiburg
  3. Sanner GmbH, Bensheim bei Darmstadt
  4. Rems-Murr-Kliniken gGmbH, Winnenden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme