1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neuer Materiezustand…

Erklärung für dummies?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Erklärung für dummies?

    Autor: aLumix 26.09.13 - 19:14

    Ich häng gerade bei dem 2 Photonen Versuch. Das Prinzip bei einem Photon ist klar:
    Wolke wird abgekühlt, Photon wird durch geschossen => Photon wird langsamer weil es Energie an die Umgebung abgibt.
    Allerdings versteh ich nicht warum bei 2 Photonen das Eine nicht an dem Anderen vorbei kann. Meiner Logik zufolge, die offensichtlich falsch ist, wird Photon 1 verlangsamt, die Atome um es herum können für einen Moment keine Energie aufnehmen. Hinter Photon 1 kommt Photon 2, das jetzt von Atomen umgeben ist die keine Energie aufnehmen können, somit gibt es keine Energie ab, wird nicht verlangsamt und überholt Photon1.

    Kann mir jemand erklären warum das Zweite warten muss bis das Erste weiter geht? Ich würde mir ja eigentlich den Artikel in Nature dazu durchlesen aber 30¤ sind mir zu teuer.

  2. Re: Erklärung für dummies?

    Autor: Nephtys 26.09.13 - 19:25

    aLumix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich häng gerade bei dem 2 Photonen Versuch. Das Prinzip bei einem Photon
    > ist klar:
    > Wolke wird abgekühlt, Photon wird durch geschossen => Photon wird langsamer
    > weil es Energie an die Umgebung abgibt.
    > Allerdings versteh ich nicht warum bei 2 Photonen das Eine nicht an dem
    > Anderen vorbei kann. Meiner Logik zufolge, die offensichtlich falsch ist,
    > wird Photon 1 verlangsamt, die Atome um es herum können für einen Moment
    > keine Energie aufnehmen. Hinter Photon 1 kommt Photon 2, das jetzt von
    > Atomen umgeben ist die keine Energie aufnehmen können, somit gibt es keine
    > Energie ab, wird nicht verlangsamt und überholt Photon1.
    >
    > Kann mir jemand erklären warum das Zweite warten muss bis das Erste weiter
    > geht? Ich würde mir ja eigentlich den Artikel in Nature dazu durchlesen
    > aber 30¤ sind mir zu teuer.

    Du vergisst die Photonen und deren (regional feste) Geschwindigkeit.

  3. Re: Erklärung für dummies?

    Autor: Centin 26.09.13 - 19:55

    Nephtys schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aLumix schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich häng gerade bei dem 2 Photonen Versuch. Das Prinzip bei einem Photon
    > > ist klar:
    > > Wolke wird abgekühlt, Photon wird durch geschossen => Photon wird
    > langsamer
    > > weil es Energie an die Umgebung abgibt.
    > > Allerdings versteh ich nicht warum bei 2 Photonen das Eine nicht an dem
    > > Anderen vorbei kann. Meiner Logik zufolge, die offensichtlich falsch
    > ist,
    > > wird Photon 1 verlangsamt, die Atome um es herum können für einen Moment
    > > keine Energie aufnehmen. Hinter Photon 1 kommt Photon 2, das jetzt von
    > > Atomen umgeben ist die keine Energie aufnehmen können, somit gibt es
    > keine
    > > Energie ab, wird nicht verlangsamt und überholt Photon1.
    > >
    > > Kann mir jemand erklären warum das Zweite warten muss bis das Erste
    > weiter
    > > geht? Ich würde mir ja eigentlich den Artikel in Nature dazu durchlesen
    > > aber 30¤ sind mir zu teuer.
    >
    > Du vergisst die Photonen und deren (regional feste) Geschwindigkeit.

    Nur eine Vermutung, bin kein Physiker und schnall das auch nicht ganz, aber wenn Photon 2 Photon 1 überholt, dann kann es doch wieder Energie abgeben, und somit langsamer werden weil es auf "neue" Atome trifft die sich vor Photon 1 befinden und somit noch nicht beeinflusst wurden. Sie überholen sich also ständig gegenseitig, mal ist der eine schneller, dann der andere. Deswegen kommen sie gleichzeitig raus.

    Ich stell mir das so vor wie ein Rennen zwischen zwei Autos, wobei das hintere Auto den Vorteil des Windschattens hat. Nachdem es aber Auto 1 überholt hat, ist Auto 1 wieder im Vorteil. Korrekt? Oder bin ich auf dem Holzweg?

  4. Re: Erklärung für dummies?

    Autor: Avarion 26.09.13 - 20:36

    Vielleicht habe ich es ja nur übersehen, aber da steht glaube ich nicht das die Photonen nacheinander abgeschossen wurden. Ich vermute die sind nebeneinander und verlieren so die selbe Menge an Bewegungsenergie.

    Allerdings frage ich mich wie die auf die Beschreibung mit den Laserschwertern kommen. Es klingt für mich eher als haben sie einen Strahler gebaut welcher Materie verschießt und mit Strom betrieben wird. Sofern die Moleküle nicht sofort wieder zerfallen. Vielleicht kann man damit irgendwann mal was ähnliches wie einen Replikator basteln sofern es gelingt die richtigen Moleküle herzustellen und an die richtige Stelle zu schießen.

    In jedem Fall aber eine tolle Grundlagenforschung.

  5. Re: Erklärung für dummies?

    Autor: Yeeeeeeeeha 26.09.13 - 23:46

    Das mit den Laserschwertern wird eher der PR nutzen als den Wissenschaften. ;)

    Hier der Versuch einer Erklärung: [forum.golem.de]

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

  6. Re: Erklärung für dummies?

    Autor: Avarion 27.09.13 - 10:30

    Der Link führt leider nicht auf einen Kommentar sondern in die Forenübersicht.

  7. Re: Erklärung für dummies?

    Autor: Anonymer Nutzer 27.09.13 - 10:47

    Ich bin auch kein Physiker, aber ich hab beim Lesen vermutet, dass es am Pauli-Prinzip liegen könnte.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Pauli-Prinzip

    Wobei ich die Veröffentlichung auch nicht gelesen habe. Könnte ich eigtl. mal machen.

    Edit: Ok, da steht nichts von Pauli drin und der Artikel ist sehr anstrengend zu lesen als Nicht-Physiker ^^



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.09.13 10:50 durch moppler.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Senior) Software Developer (m/w/d)
    STABILO International GmbH, Heroldsberg
  2. Test Analyst / Software Test Engineer (m/w/d)
    GK Software SE, Berlin, Chemnitz, Jena, Schöneck, Sankt Ingbert
  3. Softwareentwickler Healthcare IT (gn*)
    medavis GmbH, Karlsruhe
  4. IT-Security Specialist (w/m/d) Netzwerktechnik
    Dataport, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 189,99€ statt 239,99€
  3. 6,99€ statt 19,99€
  4. 27,99€ statt 49,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hyperschallwaffen: China testet Flugzeugträger-Killer in der Wüste
Hyperschallwaffen
China testet Flugzeugträger-Killer in der Wüste

Die Volksbefreiungsarmee schießt im Uiguren-Gebiet auf Attrappen von Kriegsschiffen. Erprobt wird die Fähigkeit, gegnerischen Flotten einen empfindlichen Erstschlag zu versetzen.
Ein Bericht von Matthias Monroy

  1. Stormcaster-DX Lasergerät für Drohnen-Montage kommt mit Zielverfolgung
  2. Hensoldt Deutsche Jammer sollen russische Luftabwehr stören können
  3. Cybersicherheit Rechenzentren-Projekt der Schweizer Armee "ungenügend"

Superbooth: Technikparadies für Musiknerds
Superbooth
Technikparadies für Musiknerds

Von klassischen E-Pianos bis zu Musikstudios in DIN-A5: Bei der Synthesizer-Messe Superbooth haben Hersteller zum Ausprobieren eingeladen.
Ein Bericht von Daniel Ziegener


    Astronomie: Bilder vom schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße
    Astronomie
    Bilder vom schwarzen Loch im Zentrum der Milchstraße

    Das Event Horizon Telescope hat keine Beobachtungen in fernen Galaxien gemacht, sondern in unserer Nachbarschaft. Trotzdem ist es kompliziert.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Automatik-Teleskop Stellina im Test Ist es wirklich so einfach?
    2. Astronomie Möglicher Planet Neun entdeckt
    3. Seti Doch kein Signal von Proxima Centauri