1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neuer Materiezustand…

Marshall Erikson hatte Recht

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema


  1. Marshall Erikson hatte Recht

    Autor: ichbinhierzumflamen 26.09.13 - 17:40

    kt

  2. Re: Marshall Erikson hatte Recht

    Autor: Secure 26.09.13 - 18:13

    Nie von einem Physiker dieses Namens gehört.... oO

  3. Re: Marshall Erikson hatte Recht

    Autor: JackyChun 26.09.13 - 18:18

    Das war ein Pointer auf "How I met your mother" :)

    Live with an open mind, or die with your mouth shut.

  4. Re: Marshall Erikson hatte Recht

    Autor: Pwnie2012 26.09.13 - 18:26

    grottenschlechte sitcom

  5. Re: Marshall Erikson hatte Recht

    Autor: cynicer 26.09.13 - 19:08

    Ansichtssache. ;)

  6. Re: Marshall Erikson hatte Recht

    Autor: Secure 26.09.13 - 19:10

    Pwnie2012 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > grottenschlechte sitcom

    Ah, jetzt...ja! Mit Fernsehbildung kann ich leider nicht dienen. Daher habe ich nach den Tipps mal DuckDuckGo befragt und bin mir nun wieder relativ sicher, dass mir kein bedeutender Physiker durch die Lappen gegangen ist. *g*

  7. Re: Marshall Erikson hatte Recht

    Autor: körner 26.09.13 - 19:23

    ab Staffel 4, ja. davor wars super

  8. Re: Marshall Erikson hatte Recht

    Autor: JackyChun 26.09.13 - 21:03

    Alle Staffeln sind geil aber die dt. Synchro ist einfach nur scheise.
    Die letzte Staffel(9) hat gerade angefangen und ich sag nur legendary!

    Live with an open mind, or die with your mouth shut.

  9. Re: Marshall Erikson hatte Recht

    Autor: körner 26.09.13 - 21:35

    dt synchro ist super.

    ab staffel 4 wars nur noch ne austauschbare soap so wie jede andere. die nerdthemen sind in den hintergrund gerückt, die beziehungskisten, die es schon in 1000 anderen sitcoms gab, in den vordergrund. GÄÄÄHHHN

  10. Re: Marshall Erikson hatte Recht

    Autor: ndakota79 26.09.13 - 21:58

    Platte Show.

  11. Re: Marshall Erikson hatte Recht

    Autor: TC 26.09.13 - 22:26

    Secure schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Ah, jetzt...ja! Mit Fernsehbildung kann ich leider nicht dienen. Daher habe
    > ich nach den Tipps mal DuckDuckGo befragt

    You are the proto-hipster!

  12. Re: Marshall Erikson hatte Recht

    Autor: User_x 26.09.13 - 22:47

    Secure schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Pwnie2012 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > grottenschlechte sitcom
    >
    > Ah, jetzt...ja! Mit Fernsehbildung kann ich leider nicht dienen. Daher habe
    > ich nach den Tipps mal DuckDuckGo befragt und bin mir nun wieder relativ
    > sicher, dass mir kein bedeutender Physiker durch die Lappen gegangen ist.
    > *g*

    hast du also geduckduckgoet? :D

    mal ne OT zwischenfrage: wie bekommt man den rotz aus dem mozilla unter ubuntu raus? hab den suchanbieter gelöscht, trotzdem sucht der mozilla bei DDG wenn man was in die url-zeile eingibt...? gleiches phänomen bei mint... :(

  13. Re: Marshall Erikson hatte Recht

    Autor: nf1n1ty 26.09.13 - 22:57

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mal ne OT zwischenfrage: wie bekommt man den rotz aus dem mozilla unter
    > ubuntu raus? hab den suchanbieter gelöscht, trotzdem sucht der mozilla bei
    > DDG wenn man was in die url-zeile eingibt...? gleiches phänomen bei mint...
    > :(

    Kann jetzt nur über Mint reden, aber da gibt es extra eine Seite für:
    http://www.linuxmint.com/searchengines.php

    ___________________________________________________________
    Wenn einer fuddelt, dann klatscht et. Echt jetzt Junge!

  14. Re: Marshall Erikson hatte Recht

    Autor: User_x 27.09.13 - 00:08

    ok, danke :). das kannte ich schon, hatte aber zu keinem erfolg geführt :(



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.09.13 00:11 durch User_x.

  15. Re: Marshall Erikson hatte Recht

    Autor: Das Osterschnabeltier 27.09.13 - 02:02

    umstrittene show :)

  16. Re: Marshall Erikson hatte Recht

    Autor: dopemanone 27.09.13 - 08:40

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Secure schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Pwnie2012 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > grottenschlechte sitcom
    > >
    > > Ah, jetzt...ja! Mit Fernsehbildung kann ich leider nicht dienen. Daher
    > habe
    > > ich nach den Tipps mal DuckDuckGo befragt und bin mir nun wieder relativ
    > > sicher, dass mir kein bedeutender Physiker durch die Lappen gegangen
    > ist.
    > > *g*
    >
    > hast du also geduckduckgoet? :D
    >
    > mal ne OT zwischenfrage: wie bekommt man den rotz aus dem mozilla unter
    > ubuntu raus? hab den suchanbieter gelöscht, trotzdem sucht der mozilla bei
    > DDG wenn man was in die url-zeile eingibt...? gleiches phänomen bei mint...
    > :(

    sollte nicht die oberste der suchmaschinen in der suchmaschinen-verwaltung diejenige sein die auch für eingaben im url-feld genommen wird? ich kanns grad nicht testen, aber meine zumindest bei FF auf win7 ist das so. hätte jetzt erwartet, dass sich das bei jedem FF gleich verhält.

  17. Re: Marshall Erikson hatte Recht

    Autor: Nolan ra Sinjaria 27.09.13 - 08:45

    also bei mir unter windows, sucht er immer mit der Suchmaschine, die rechts im Suchfeld ausgewählt ist, sollte sich der FF nicht unter linux auch so verhalten?

    Ich habe nix gegen Christen. Ich habe nix gegen Moslems. Ich habe nix gegen Vegetarier. Ich habe nix gegen Apple-Fans. Aber ich habe etwas gegen Missionare...

  18. Re: Marshall Erikson hatte Recht

    Autor: h0ss4 27.09.13 - 09:11

    @User_x
    schau mal in die about:config vom firefox.. da gibt es einen entsprechenden eintrag zu. die genaue bezeichnung habe ich gerade nicht parat. such darin mal nach 'search'.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.09.13 09:12 durch h0ss4.

  19. Re: Marshall Erikson hatte Recht

    Autor: Bill S. Preston 27.09.13 - 09:25

    Das Osterschnabeltier schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > umstrittene show :)

    noch nie länger als 2 Minuten gesehen. für mich einfach uninteressant ...

  20. Re: Marshall Erikson hatte Recht

    Autor: trashmaster 27.09.13 - 09:25

    > die nerdthemen sind in den hintergrund gerückt

    Verwechselst Du hier "How I Met Your Mother" mit "The Big Bang Theory"?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Manager (m/w/d) Digitalisierung Klinische Anwendungen
    Helios IT Service GmbH, Berlin
  2. Network Architect / Network Engineer (m/w/d)
    IF-TECH AG, Passau, Ansbach, München
  3. Softwaretester (m/w/d) für das Energiemanagementsystem Efficio
    Berg GmbH, Seeheim-Jugenheim bei Darmstadt oder remote
  4. Business Analyst (m/w/d)
    Engelbert Strauss GmbH & Co. KG, Freigericht

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 35,99€ statt 39,99€
  3. 12,99€
  4. 5,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


US-Militär: Kernkraft im Weltall von Vernunft bis möglichem Betrug
US-Militär
Kernkraft im Weltall von Vernunft bis möglichem Betrug

Zwei Techniken sollen 2027 mit Satelliten fliegen, ein Fusionsreaktor und eine Radioisotopenbatterie. Nur eine davon ist glaubwürdig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Raketenabgase können die Atmosphäre schädigen
  2. Raumfahrt Raketenstufe mit Helikopter gefangen und wieder verloren
  3. Raumfahrt Rocketlab will eine Rakete per Helikopter auffangen

Xiaomi Watch S1 Active im Test: Wenn sich beim Joggen der Schlafmodus meldet
Xiaomi Watch S1 Active im Test
Wenn sich beim Joggen der Schlafmodus meldet

Eine günstige Sportuhr mit gutem GPS-Modul - das wäre was! Leider hat die Watch S1 Active von Xiaomi zu viele Schwächen, um Spaß zu machen.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Fossil präsentiert Hybrid-Smartwatch im Retrolook

Bundeswehr: Das Heer will sich nicht abhören lassen
Bundeswehr
Das Heer will sich nicht abhören lassen

Um sicher zu kommunizieren, halten die Landstreitkräfte in NATO-Missionen angeblich ihre Panzer an und verabreden sich "von Turm zu Turm".
Ein Bericht von Matthias Monroy

  1. Bundes-Klimaschutzgesetz Die Bundeswehr wird grüner
  2. 600 Millionen Euro Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen