Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neues Kathodenmaterial macht…

Schöne Sache

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schöne Sache

    Autor: Der Blub 04.01.10 - 12:02

    Guter Schritt,
    vor allem ist es Cobalt im Vergleich zu Eisen und Schwefen weitaus seltener

  2. Re: Schöne Sache

    Autor: ggg- 04.01.10 - 15:18

    normalerweise gehöre ich ja ganz und gar nicht zu den rechtschreibfanatikern, aber bei deinem post machen die rechtschreibfehler den inhalt des posts unkenntlich!

  3. Re: Schöne Sache

    Autor: Morpf 04.01.10 - 15:27

    ggg- schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > normalerweise gehöre ich ja ganz und gar nicht zu den
    > rechtschreibfanatikern, aber bei deinem post machen die rechtschreibfehler
    > den inhalt des posts unkenntlich!

    ...schreibt jemand, an dem die Erfindung der Shift-Taste unbemerkt vorrübergegangen ist... :-D

  4. Re: Schöne Sache

    Autor: RaiseLee 04.01.10 - 19:26

    Schwefen is aber schon fies.

    Der Vorposter ignoriert einfach gross klein, jedem das Seine ;-)

  5. Re: Schöne Sache

    Autor: 314159 05.01.10 - 11:03

    "Der Vorposter ignoriert einfach gross klein, jedem das Seine ;-)"

    mein reden !!1^^

    @topic: find das auch mal gut, endlich wieder etwas um dieses jammer-"argument" der e-auto gegner bissl aufzuweichen mit ihrem ewigen "meh, wenn das auto nur 200km schafft brauch ichs gleich garnicht"-unsinn. denn wenn man in den nächsten paar jahren(jahrzehnten?) weiterhin immer mal die energiedichte um das 1,5fache steigern kann wird das auch was mit 1000km reichweite...früher oder später *g

    und an den gedanken von e-autos kann man sich ruhig mal gewöhnen, denn früher oder später müssen wir doch sowieso umsteigen, das ist den erdöfreserven total schnuppe ob wir dafür atm keine infrastruktur haben oder die akkus nicht sonderlich gut sind aber fakt ist nunmal, dass wir mehr erdöl verbrauchen als "nachwächst", da kann man noch so laut meckern, das ändert sich auch nicht ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PIA Automation Holding GmbH, Bad Neustadt an der Saale, Amberg
  2. Aareal Bank Group, Wiesbaden
  3. Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Heilbronn
  4. Finanzbehörde - Personalabteilung Freie und Hansestadt Hamburg, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,74€
  2. 2,99€
  3. 1,12€
  4. 1,72€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

  1. Coradia iLint: Alstoms Brennstoffzellenzüge bewähren sich
    Coradia iLint
    Alstoms Brennstoffzellenzüge bewähren sich

    Zwei Züge, 100.000 Kilometer, keine Probleme: Nach zehn Monaten regulärem Einsatz in Niedersachsen ist das französische Unternehmen Alstom zufrieden mit seinen Brennstoffzellenzügen.

  2. Matternet: Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz
    Matternet
    Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz

    Blutkonserven oder Gewebeproben müssen unter Umständen schnell zu ihrem Bestimmungsort gebracht werden. Die Schweizer Post setzt für solche Transporte Drohnen ein. Doch nach vielen problemlosen Flüge ist ein Copter abgestürzt. Das Drohnenprogramm wurde daraufhin vorerst gestoppt.

  3. Nintendo: Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
    Nintendo
    Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden

    Die Hinweise auf eine Hardwarerevision bei der Nintendo Switch sind bestätigt. Bei der neuen Version ist die Akkulaufzeit deutlich verbessert - sie übertrumpft nun sogar die vom Handheld Switch Lite.


  1. 19:06

  2. 16:52

  3. 15:49

  4. 14:30

  5. 14:10

  6. 13:40

  7. 13:00

  8. 12:45