Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neues Kathodenmaterial macht…

Wie werden Akkus verglichen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie werden Akkus verglichen?

    Autor: Akku-Dschungel 05.01.10 - 11:44

    Hallo zusammen,

    in dem letzten halben Jahr sind glaube ich ein Dutzent verschiedene Akkus in Japan, England, USA,... entwickelt worden.
    Und jeder sagt, meiner ist toll und meiner ist besser als ein normaler,...

    Aber wie vergleiche ich Akkus sinnvoll? Welche Technologie ist sinnvoll und effizient?

    wh/kg, oder wh/qcm,... Ich meine wenn ich aus einem qcm 1 Watt/h raushole, dann ist das vllt toll, aber wenn es 1 tonne wiegt, dann bewege ich das Teil damit nicht wirklich weit. Da könnte ein Baum ja schneller rennen^^

    Weiß einer von euch, wie man Akkus sinnvoll vergleichen kann?
    @Golem: Macht doch ml eine Aufstellung der Akku-Entwicklungen und welche sind wirklich effizient?

  2. Re: Wie werden Akkus verglichen?

    Autor: 314159 06.01.10 - 10:44

    erstens mal: http://de.wikipedia.org/wiki/Energiedichte

    und wegen der unklarheit von j/cm³ oder j/kg... im zweifelsfall wäre die angabe energie pro volumen praktischer, denn dann kannst dir einfach n schweres element hernehmen, zum beispiel osmium, rechnest die cm³ mal 22,6 und kriegst das gewicht in gramm, so kann man eine untergrenze der energie pro gewicht abschätzen und gut ist *g

    btw: meines wissensnach kann man keine dinge erzeugen, die auch nur annähernd eine dichte von 1t/cm³ haben(zumindest nicht welche, die dauerhaft sind, winzig kleine zusammenballungen von materie in beschleunigern mit kurzzeitig extrem hohen dichten also mal ausgenommen)

    und überhaupt...immer diese akkus, man sollte lieber mal die fusion im taschenformat rausbringen, da gibts wenigstens energiedichten von 300.000.000 MJ/kg (zum vergleich: li-ion-akku bis zu 0,5 MJ/kg). da kauft man einmal da gerät und das läuft bis zum jüngsten tag :>

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld
  3. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München
  4. IDS GmbH, Ettlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,95€
  2. 0,49€
  3. 2,99€
  4. 61,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht
  2. Oneplus 7 Pro im Test Spitzenplatz dank Dreifachkamera
  3. Oneplus 7 Der Nachfolger des Oneplus 6t kostet 560 Euro

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    1. Telefónica Deutschland: Größter LTE-Ausbau der Unternehmensgeschichte
      Telefónica Deutschland
      Größter LTE-Ausbau der Unternehmensgeschichte

      Um die Versorgungsauflagen aus dem Jahr 2015 zu erfüllen, hat die Telefónica ihr bisher größtes Ausbauprogramm gestartet. Im April sei es weiter vorangegangen.

    2. Gamification: Amazon verpackt öde Arbeit als Spiel
      Gamification
      Amazon verpackt öde Arbeit als Spiel

      Wettrennen mit Drachen oder Burgen bauen - statt Turnschuhe, Bücher oder Computerkabel in Kisten einzusortieren: Amazon probiert laut einem Medienbericht in einigen seiner Versandzentren aus, ob die Arbeit mit Spielinhalten weniger langweilig gestaltet werden kann.

    3. Handy-Betriebssystem: KaiOS sichert sich 50 Millionen US-Dollar
      Handy-Betriebssystem
      KaiOS sichert sich 50 Millionen US-Dollar

      Das Betriebssystem für Featurephones KaiOS wächst weiter: Das gleichnamige Unternehmen konnte sich weitere 50 Millionen US-Dollar an Finanzierungsgeldern sichern. Mittlerweile sollen weltweit 100 Millionen Handys mit KaiOS laufen.


    1. 18:46

    2. 18:07

    3. 17:50

    4. 17:35

    5. 17:20

    6. 16:56

    7. 16:43

    8. 16:31