Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neurowissenschaften: US…

Life Style Produkt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Life Style Produkt

    Autor: Anonymer Nutzer 17.08.16 - 12:18

    Das wird mal ein riesiger Markt.

    Vergesst den Sport, Brain Doping ist bald angesagt.

  2. Re: Life Style Produkt

    Autor: KonH 17.08.16 - 12:48

    also mal ganz ehrlich, wenn das Zeug gut getestet ist und nicht zu teuer, würde ich sogar überlegen mir sowas implantieren zu lassen...Zumindest im Alter, bei meiner derzeit absurd hohen Lebenserwartung. Ich hab kein Bock nur noch so passiv durch die Welt zu gehen weil ich nichts mehr gebacken bekomme und wenn ich schon nicht früher sterben darf, dann möchte ich wenigstens so viel Lebensqualität wie möglich mitnehmen :D

  3. Re: Life Style Produkt

    Autor: Fairlane 17.08.16 - 13:00

    cicero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das wird mal ein riesiger Markt.

    Für Alzheimer Patienten könnte das eine Chance sein.
    Ansonsten kann man alles mißbrauchen:

    - Prozac als Wohlfühl-Life-Style-Medilkament oder Antidepressivum
    - Zyban als Life-Style-Raucher-Entwöhnungsmittel oder als Antidepressivum (Elontril)
    - Ritalin als "legales" Aufputschmittel oder gegen ADHS

    Und so weiter und so fort.

    Ach ja, und natürlich den Mißbrauch des obligatorischen Aschenbechers als
    Mordwerkzeug.

    Grüße
    Fairlane

    Kommentare, die "selbst schuld", "Tellerrand" oder Einstein-Zitate beinhalten, werden konsequent ignoriert.

  4. Re: Life Style Produkt

    Autor: Komischer_Phreak 17.08.16 - 13:41

    cicero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das wird mal ein riesiger Markt.
    >
    > Vergesst den Sport, Brain Doping ist bald angesagt.

    Brain-Doping gibt es schon seit Jahren.

  5. Re: Life Style Produkt

    Autor: lolwut 17.08.16 - 13:53

    KonH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > würde ich sogar überlegen mir sowas implantieren zu lassen...Zumindest im
    > Alter, bei meiner derzeit absurd hohen Lebenserwartung. Ich hab kein Bock
    > nur noch so passiv durch die Welt zu gehen weil ich nichts mehr gebacken
    > bekomme

    Ich bin auch beeindruckt. Wenn ich schaue wie meinem Großvater sein zunehmend löchriges Gedächtnis ihm zu schaffen macht. Ob dieser Chip denn auch hilft, die Informationen aus dem Langzeitgedächtnis wieder abzurufen? Das geht aus dem Text leider nicht klar hervor.

  6. Re: Life Style Produkt

    Autor: Balion 17.08.16 - 14:24

    Im Text steht die wichtige Info würde ich sagen:"Das Implantat soll aus Elektroden und einem Mikroprozessor bestehen. Einige der Elektroden zeichnen die elektrischen Signale auf, die bestimmte Neuronen beim Lernen erzeugen. Der Mikroprozessor wertet die Signale aus und übersetzt sie. Weitere Elektroden stimulieren dann die Nerven, damit die Informationen im Gedächtnis abgelegt werden."
    Wenn die Information abgespeichert wurde, kann sie auch wieder abgerufen werden. Das ist ja das Problem bei Alzheimer, wenn ich mich nicht ganz täusche, dass die Informationen vom Kurzzeitgedächtnis nicht weiter gereicht werden.

  7. Re: Life Style Produkt

    Autor: Anonymer Nutzer 18.08.16 - 01:00

    ... mit Kaffee (und Zigaretten) ...

  8. Re: Life Style Produkt

    Autor: Anonymer Nutzer 18.08.16 - 08:04

    KonH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > also mal ganz ehrlich, wenn das Zeug gut getestet ist und nicht zu teuer,
    > würde ich sogar überlegen mir sowas implantieren zu lassen...Zumindest im
    > Alter, bei meiner derzeit absurd hohen Lebenserwartung. Ich hab kein Bock
    > nur noch so passiv durch die Welt zu gehen weil ich nichts mehr gebacken
    > bekomme und wenn ich schon nicht früher sterben darf, dann möchte ich
    > wenigstens so viel Lebensqualität wie möglich mitnehmen :D

    Wenn du früher sterben willst ist es dir überlassen dies umzusetzen. Wäre mir zumindest neu das suizid verboten wäre. ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Viessmann Group, Berlin
  2. Enertrag Aktiengesellschaft, Dauerthal, Berlin
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. Rolf Weber KG, Schauenstein

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. mit Gutschein: NBBX570
  3. 64,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. Quartalsbericht: Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum
    Quartalsbericht
    Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum

    Netflix kann ein weiteres Mal die selbstgesteckten Ziele bei der Gewinnung neuer Abonnenten nicht ganz erreichen. Doch Gewinn und Umsatz legen stark zu.

  2. Ex-Mars Cube: LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei
    Ex-Mars Cube
    LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei

    Der Ex-Mars Cube hat wie ein herkömmlicher Zauberwürfel sechs Seiten mit je neun Farbkacheln - das System kann allerdings auch als Brettspielwürfel oder Dekolicht genutzt werden und Anfängern die Logik dahinter erklären.

  3. FWA: Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen
    FWA
    Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen

    Huawei hat Komponenten für den Glasfaserausbau entwickelt, die das Spleißen überflüssig machen sollen. Statt in 360 Minuten könne mit End-to-End-Plug-and-Play der Prozess in nur 36 Minuten erfolgen.


  1. 22:46

  2. 17:41

  3. 16:29

  4. 16:09

  5. 15:42

  6. 15:17

  7. 14:58

  8. 14:43