1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › New Horizons: Gruß aus den Pluto…

Funk im Gigahertzereich?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Funk im Gigahertzereich?

    Autor: RienSte 16.07.15 - 13:00

    Bitte um Hilfe... ich war immer der Meinung (bzw. glaubte zu wissen), dass man für lange Distanzen auch lange Wellen verwendet!?

  2. Re: Funk im Gigahertzereich?

    Autor: Reverse 16.07.15 - 13:13

    Soweit ich weiss benutzt man Langwellen auf der Erde manchmal weil sie Bodenwellenausbreitung haben. Allerdings haben sie kaum eine Raumwelle und diese geht in der Ionosphäre verloren. Deshalb würde dann gar nichts ankommen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.07.15 13:14 durch Reverse.

  3. Re: Funk im Gigahertzereich?

    Autor: RienSte 16.07.15 - 13:29

    Alles klar, klingt plausibel.
    Danke!

  4. Re: Funk im Gigahertzereich?

    Autor: nobs 16.07.15 - 13:30

    Die Wellenlänge hat wenig mit der Reichweite zu tun, schon gar nicht im Weltall.

    So wird ja auch auf der Erde gern UKW (um 100MHz) benutzt, während man zu den Satelliten eher im Bereich von 10GHz "spricht".

    Vorteil der höheren Frequenzen ist die bessere Richtwirkung und die höhere Bandbreite, mal einfach gesagt.

    https://twitter.com/PiratNobs

  5. Re: Funk im Gigahertzereich?

    Autor: Weltschneise 16.07.15 - 14:05

    Das hat auch viel mit Dämpfung zu tun. Auf der Erde musst du durch Bäume etc. hindurch. Große Wellenlängen werden da weniger gedämpft. Im Weltraum fällt das komplett weg. Da musst du "nur" durch die Erdatmosphäre durch. Und die hat das sog "atmosphärische Fenster" mit nur geringer Dämpfung genau in diesem Frequenzbereich.

  6. Re: Funk im Gigahertzereich?

    Autor: Yuri Zahard 16.07.15 - 16:09

    Bei den Frequenzen geht es mittlerweile vor allem darum, welche noch nicht von den ganzen Telcos besetzt sind. Da landet man heute halt bei X-Band was noch der Forschung vorbehalten ist :)

  7. Re: Funk im Gigahertzereich?

    Autor: chefin 17.07.15 - 08:35

    Umgedreht wird ein Schuh draus: zuerst haben sich die Militärs Frequenzen reserviert, dann die Weltraumfirmen, was übrig ist, bekamen die Telcos.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide
  2. reputatio systems GmbH & Co. KG, Pforzheim
  3. InnoGames GmbH, Hamburg
  4. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,49€
  2. (u. a. Anno 2205 Ultimate Edition für 11,99€, Rayman Legends für 4,99€, The Crew 2 - Gold...
  3. 26,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de