1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Obake: Der elastische 2,5D…

Nach dem satz (Er arbeitet mit einem Projektor...) habe ich aufgehört zu Lesen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nach dem satz (Er arbeitet mit einem Projektor...) habe ich aufgehört zu Lesen.

    Autor: Lala Satalin Deviluke 18.04.13 - 22:50

    Ganz ehrlich. Das ist !!!!!KEIN!!!!! Display!!!!

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  2. Re: Nach dem satz (Er arbeitet mit einem Projektor...) habe ich aufgehört zu Lesen.

    Autor: E4est 19.04.13 - 08:39

    +1

  3. Re: Nach dem satz (Er arbeitet mit einem Projektor...) habe ich aufgehört zu Lesen.

    Autor: non_sense 19.04.13 - 11:37

    Doch ...
    Ein Display ist nur eine Anzeige von optischen Signalen ...
    Ob die Signale von einem Projektor auf eine Oberfläche projektiert werden, oder Elektronen gegen eine Scheibe geschossen werden, oder Flüssigkristalle angeregt werden, spielt für den Begriff überhaupt keine Rolle.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.04.13 11:37 durch non_sense.

  4. Re: Nach dem satz (Er arbeitet mit einem Projektor...) habe ich aufgehört zu Lesen.

    Autor: Lala Satalin Deviluke 19.04.13 - 12:20

    Dann ist die Definition für'n Arsch.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  5. Re: Nach dem satz (Er arbeitet mit einem Projektor...) habe ich aufgehört zu Lesen.

    Autor: non_sense 19.04.13 - 18:07

    Nur weil du nicht verstanden hast, was eine Anzeige (im englischen: "Display") ist?

  6. Re: Nach dem satz (Er arbeitet mit einem Projektor...) habe ich aufgehört zu Lesen.

    Autor: war10ck 19.04.13 - 19:06

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann ist die Definition für'n Arsch.

    In der Tat trifft die Definition auch auf einen Arsch zu wenn man etwas draufprojiziert und der ist sogar elastisch, zumindest bei den meisten IT-Profis. Ich verstehe unter einem Display auch eher etwas anderes.

  7. Re: Nach dem satz (Er arbeitet mit einem Projektor...) habe ich aufgehört zu Lesen.

    Autor: caso 19.04.13 - 19:20

    Dann ist also alles wo ich mit meinem Beamer drauf leuchte sofort ein Display?
    Ich blende dich mit dem Beamer und schon bist du ein Display. Wäre ja auch wieder ne Schlagzeile wert.

  8. Re: Nach dem satz (Er arbeitet mit einem Projektor...) habe ich aufgehört zu Lesen.

    Autor: Lala Satalin Deviluke 19.04.13 - 20:38

    +1

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  9. Re: Nach dem satz (Er arbeitet mit einem Projektor...) habe ich aufgehört zu Lesen.

    Autor: non_sense 20.04.13 - 01:14

    caso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann ist also alles wo ich mit meinem Beamer drauf leuchte sofort ein
    > Display?
    > Ich blende dich mit dem Beamer und schon bist du ein Display. Wäre ja auch
    > wieder ne Schlagzeile wert.

    oh mann -.-
    Kann ja keiner was dafür, wenn ihr zu dumm seid, den begriff zu kapieren.
    Selbst bei Wikipedia werden Projektoren unter dem Begriff "Anzeige" aufgelistet ...

  10. Re: Nach dem satz (Er arbeitet mit einem Projektor...) habe ich aufgehört zu Lesen.

    Autor: Lala Satalin Deviluke 20.04.13 - 12:05

    Ja schön. Das ändert nichts daran, dass dies keine Innovation ist und vollkommen nutzlos ist.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  11. Re: Nach dem satz (Er arbeitet mit einem Projektor...) habe ich aufgehört zu Lesen.

    Autor: non_sense 20.04.13 - 21:39

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja schön. Das ändert nichts daran, dass dies keine Innovation ist und
    > vollkommen nutzlos ist.

    Das stand in diesem Thread nicht zur Debatte ...

  12. Re: Nach dem satz (Er arbeitet mit einem Projektor...) habe ich aufgehört zu Lesen.

    Autor: Lemo 22.04.13 - 12:46

    non_sense schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > caso schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dann ist also alles wo ich mit meinem Beamer drauf leuchte sofort ein
    > > Display?
    > > Ich blende dich mit dem Beamer und schon bist du ein Display. Wäre ja
    > auch
    > > wieder ne Schlagzeile wert.
    >
    > oh mann -.-
    > Kann ja keiner was dafür, wenn ihr zu dumm seid, den begriff zu kapieren.
    > Selbst bei Wikipedia werden Projektoren unter dem Begriff "Anzeige"
    > aufgelistet ...


    Ihr versteht da etwas falsch, ein Display zeigt in meinem Verständnis etwas an, das Ding in diesem Artikel REFLEKTIERT ja nur. Ein Reflektor ist nicht gleich ein Display, sonst hätten viele Menschen einige Displays an ihren Fahrrädern. Bei einem Display an sich ist das anders, hier kommt Licht von hinten (bzw. Signale, egal welcher Art) und wird nach vorne weitergegeben. Hier wird aber Licht reflektiert. Nicht dasselbe.

  13. Re: Nach dem satz (Er arbeitet mit einem Projektor...) habe ich aufgehört zu Lesen.

    Autor: Lala Satalin Deviluke 22.04.13 - 14:33

    Doch. Genau da wollte ich jedenfalls mit dem Thread hinaus.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  14. Re: Nach dem satz (Er arbeitet mit einem Projektor...) habe ich aufgehört zu Lesen.

    Autor: Flying Circus 22.04.13 - 17:02

    Schön, dann ist z.B. ein HUD auch kein Display für Euch? Da wird das Bild auch nur in das Sichtfeld hineinprojiziert. Heißt trotzdem "Display".

    Ihr könnt ja den Wikipedia-Artikel mal ändern: http://de.wikipedia.org/wiki/Head-up-Display

  15. Re: Nach dem satz (Er arbeitet mit einem Projektor...) habe ich aufgehört zu Lesen.

    Autor: kitingChris 22.04.13 - 18:08

    offenbar hast du das innovative an dieser Technik nicht verstanden... denn es geht ganz offensichtlich um mehr als nur das blose Anzeigen sondern eher um die neuartigen Touch-Funktionen... sowas erkennt man aber erst wenn man Artikel auch ganz liest ohne vorher aufzugeben nur weil einem ein Satz nicht passt...

    Wenn man diesen Thread so liest kann man nur den Kopf schütteln...

  16. Re: Nach dem satz (Er arbeitet mit einem Projektor...) habe ich aufgehört zu Lesen.

    Autor: kitingChris 22.04.13 - 23:26

    Lemo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > non_sense schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > caso schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Dann ist also alles wo ich mit meinem Beamer drauf leuchte sofort ein
    > > > Display?
    > > > Ich blende dich mit dem Beamer und schon bist du ein Display. Wäre ja
    > > auch
    > > > wieder ne Schlagzeile wert.
    > >
    > > oh mann -.-
    > > Kann ja keiner was dafür, wenn ihr zu dumm seid, den begriff zu
    > kapieren.
    > > Selbst bei Wikipedia werden Projektoren unter dem Begriff "Anzeige"
    > > aufgelistet ...
    >
    > Ihr versteht da etwas falsch, ein Display zeigt in meinem Verständnis etwas
    > an, das Ding in diesem Artikel REFLEKTIERT ja nur. Ein Reflektor ist nicht
    > gleich ein Display, sonst hätten viele Menschen einige Displays an ihren
    > Fahrrädern. Bei einem Display an sich ist das anders, hier kommt Licht von
    > hinten (bzw. Signale, egal welcher Art) und wird nach vorne weitergegeben.
    > Hier wird aber Licht reflektiert. Nicht dasselbe.

    Reflektor ist in der Thematik eher eine Spezialisierung von Displays...
    Displays sind laut Definition Anzeigegeräte.
    Das umfasst sowohl aktive Anzeigegeräte wie man es in Form von Monitoren oder LCD-Displays kennt aber auch Leinwände und passive Displays.
    Die Touchscreenoberfläche die im Artikel vorgestellt wurde ist also genauso trotz Projektor ein Display.

    Aber nochmal: Um die Anzeigefunktion geht es gar nicht. Es geht um die neuartigen Touchfunktionen dieses Displays...

  17. Re: Nach dem satz (Er arbeitet mit einem Projektor...) habe ich aufgehört zu Lesen.

    Autor: non_sense 23.04.13 - 16:21

    Dann schreib in Zukunft das auf, was du schreiben willst.

    Ein "Das ist !!!!!KEIN!!!!! Display!!!!" bedeutet nicht automatisch, dass das Gerät sinnlos ist. Schon mal die ganzen Ausrufezeichen dich an einer Diskussion disqualifizieren. Das ist pures getrolle.

  18. Re: Nach dem satz (Er arbeitet mit einem Projektor...) habe ich aufgehört zu Lesen.

    Autor: kitingChris 25.04.13 - 21:44

    non_sense schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann schreib in Zukunft das auf, was du schreiben willst.
    >
    > Ein "Das ist !!!!!KEIN!!!!! Display!!!!" bedeutet nicht automatisch, dass
    > das Gerät sinnlos ist. Schon mal die ganzen Ausrufezeichen dich an einer
    > Diskussion disqualifizieren. Das ist pures getrolle.

    Vor allem wenn man nicht versteht dass die Innovation nicht die Anzeigefähigkeit in dem Fall ist... :P

  19. Re: Nach dem satz (Er arbeitet mit einem Projektor...) habe ich aufgehört zu Lesen.

    Autor: kitingChris 28.04.13 - 13:29

    Autsch jetzt rüttelst du aber arg an Lalas Weltbild :P

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel
  2. Weischer.Solutions GmbH, Hamburg
  3. Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Berlin-Pankow
  4. procilon IT-Solutions GmbH, Leipzig-Taucha, Berlin, Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€ inkl. Direktabzug (Bestpreis)
  2. 1.299€ inkl. Direktabzug (Bestpreis)
  3. (u. a. Computer-Zubehör, Fernseher und Games zu Aktionspreisen)
  4. (u. a. Die Sims 4 Vollversion und Add-ons günstiger (PC-Code Origin))


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Googles Alphabet: Bei Project Loon ist die Luft raus
Googles Alphabet
Bei Project Loon ist die Luft raus

Mit Project Loon wollte Google hoch hinaus und die ganze Welt mit Internet versorgen. Was fehlte: das Geschäftsmodell - und am Ende auch der Bedarf.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Google Balloninternet Loon wird eingestellt
  2. Balloninternet Project Loon kooperiert mit AT&T

Star Trek: Lower Decks: Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie
Star Trek: Lower Decks
Für Trekkies die beste aktuelle Star-Trek-Serie

Über Discovery und Picard haben viele Fans geschimpft - bei Star Trek: Lower Decks kommen Trekkies hingegen voll auf ihre Kosten. Die Macher sind Star-Trek-Nerds, wie uns Hauptdarsteller Jack Quaid verrät. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek: Discovery 3. Staffel Zwischendurch schwer zu ertragen
  2. Amazon Star Trek: Lower Decks kommt im Januar nach Deutschland
  3. Star Trek Discovery Harte Landung im 32. Jahrhundert

Spitzenglättung: Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit
Spitzenglättung
Die Pläne zur Zwangsabschaltung von Wallboxen gehen zu weit

Die Netzbetreiber wollen in großem Umfang in die Anschlüsse der Verbraucher eingreifen. Das macht die Elektromobilität unnötig teuer und kompliziert.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Post & DHL Briefmarke per App - kannste abschreiben
  2. Malware BND sucht skrupellose Anfänger zum Trojanerbau
  3. Microsoft Excel bringt endlich das Ende von VBA