1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Oberlandesgericht: Tesla…
  6. Them…

Wie immer schlampig recherchiert

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Wie immer schlampig recherchiert

    Autor: thinksimple 05.08.20 - 11:43

    7leggedspider schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leseverständnis ungenügend 🙄
    >
    > Der Fahrer hat sich offensichtlich um Kopf und Kragen geredet, abgesehen
    > davon habe ich bereits detailreich erklärt welche Optionen er hatte. Ich
    > werde mich nicht wiederholen. Lies meine Erklärung nochmal bitte.
    >
    > gadthrawn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 7leggedspider schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > JEDER TESLA AUF DEM MARKT HAT EINEN REGENSENSOR EINGEBAUT! ER
    > > > FUNKTIONIERT!
    > >
    > >
    > > Da du so schreien musst (das machen ja normalerweise Leute die wissen
    > das
    > > sie unrecht haben):
    > >
    > > falsch. Oder wie erklärst du dir ganz ganz simpel den Fall aus dem
    > Artikel,
    > > dass der wegen zu langsamen Intervall umschalten wollte.

    Es geht um den Unfall der vor über einem Jahr war. Da gab's weder Sprachsteuerung für den Scheibenwischer noch ein Popup-Menü.
    Damals musste man das Untermenü aufrufen und dann die Speed einstellen. Also min. 2mal tippen.

    Und den Regensensor muss man auch explizit einschalten das er automatisch funktioniert.
    Kauf dir erstmal ein Model 3 bevor du schreist.

    Alleinfahrende Autos hin oder her,
    aber Backpapierzuschnitte sind schon eine geile Erfindung.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Kaiserslautern
  2. Bahlsen GmbH & Co. KG, Berlin
  3. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  4. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. gratis
  2. 14,99€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Oneplus 8T im Test: Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro
Oneplus 8T im Test
Oneplus gutes Gesamtpaket kostet 600 Euro

Das Oneplus 8 wird durch das 8T abgelöst. Im Test überzeugen vor allem die Kamera und die Ladegeschwindigkeit. Ein 8T Pro gibt es 2020 nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bloatware Oneplus installiert keine Facebook-Dienste mehr vor
  2. Smartphone Oneplus 8 und 8 Pro bekommen Android 11
  3. Mobile Neues Oneplus-Smartphone für 200 US-Dollar erwartet

  1. Keine E-Fuels: VW fordert von der Regierung Bekenntnis zu E-Autos
    Keine E-Fuels
    VW fordert von der Regierung Bekenntnis zu E-Autos

    Volkswagen bezeichnet Wasserstoff-Autos als Unsinn und E-Fuels als ineffizient - und will gesetzliche Vorgaben zur E-Mobilität.

  2. Auslieferungsrekord: Tesla bleibt im Gewinnbereich
    Auslieferungsrekord
    Tesla bleibt im Gewinnbereich

    Tesla hat im dritten Quartal 2020 so viele Autos ausgeliefert wie nie. Gewinn hat das Unternehmen aber durch den Verkauf von Emissionsrechten gemacht.

  3. Quartalsbericht: Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China
    Quartalsbericht
    Ericsson mit Topergebnis durch 5G in China

    Am Dienstag schloss Schweden Huawei und ZTE aus, am darauffolgenden Mittwoch hat Ericsson Rekordergebnisse wegen seiner Verträge in China gemeldet.


  1. 07:39

  2. 07:17

  3. 18:44

  4. 17:30

  5. 17:13

  6. 17:00

  7. 16:28

  8. 16:13