1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ÖPNV in Berlin: Wie die BVG…

Über dieses Problem bin ich auch schon gestolpert - Linie 109

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Über dieses Problem bin ich auch schon gestolpert - Linie 109

    Autor: misfit 30.06.17 - 12:53

    Wir wollten von Tegel (TXL) aus in den Urlaub fliegen und mussten beim S-Bahnhof Charlottenburg an der Haltestelle Kaiser-Friedrich-Str./Kantstraße in die Buslinie 109 umsteigen.
    Laut der Fahrplanauskunft war es fast genau so wie golem.de es beschreibt. Ein virtueller Bus war "pünktlich" und ein anderer hatte etwa 15 Minuten Verspätung. Beide Busse haben wir nie zu Gesicht bekommen. Erst der 3. Bus kam dann endlich.
    Wenn man dann so da steht, an der Haltestelle, und beobachtet wie die Zeit verrinnt und einfach kein Bus kommt und aber der Flieger pünktlich abhebt, dann wird man mit der Zeit langsam nervös und vielleicht auch etwas aggressiver. Man weiß ja nicht was da los ist. Als Fahrgast wird man unwissend zurück gelassen.

    Wir haben aber im Endeffekt unseren Flieger bekommen. Mussten uns dann aber ziemlich beeilen.

    Ich frage mich, welche Ansprüche man, im Fall das man den Anschluss nicht bekommt, gegenüber der BVG bzw den ÖPNV hat. Weiß das einer?

  2. Re: Über dieses Problem bin ich auch schon gestolpert - Linie 109

    Autor: Analysator 30.06.17 - 12:59

    Gar keinen.

  3. Re: Über dieses Problem bin ich auch schon gestolpert - Linie 109

    Autor: Muhaha 30.06.17 - 13:05

    misfit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich frage mich, welche Ansprüche man, im Fall das man den Anschluss nicht
    > bekommt, gegenüber der BVG bzw den ÖPNV hat. Weiß das einer?

    Nada. Nix. Njet. Dein persönliches Pech.

    Ist mir mal bei einem Vorstellungsgespräch passiert. Da plane ich schon mit Puffer, nehme einen früheren Zug und dann springt ein depressiver Egoist vor den Zug und verteilt sich großflächig über Fahrgestell und Gleisbett. Habe keinen zweiten Termin bekommen, weil sich die Firma sehr schnell entschieden hat und man mich nicht mehr berücksichtigen konnte.

    Kannse nix machen. Pech.

  4. Re: Über dieses Problem bin ich auch schon gestolpert - Linie 109

    Autor: as (Golem.de) 30.06.17 - 13:12

    Hallo,

    misfit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich frage mich, welche Ansprüche man, im Fall das man den Anschluss nicht
    > bekommt, gegenüber der BVG bzw den ÖPNV hat. Weiß das einer?

    ich vermute, um das rauszufinden müsste man einen Anwalt beauftragen und dann gegebenfalls etwas durchsetzen. Dass es keine Gewähr für Fahrplanzeiten gibt ist das eine. Allerdings werden hier ja real nicht existierende Daten dargestellt und die BVG weiß durch mich (und ich bin mir sicher durch viele andere auch) seit zwei Jahren von der Falschdarstellung.

    Wäre eine interessante Frage, wie die Rechtssprechung das dann am Ende sieht. Aber: ich bin kein Anwalt.

    gruß

    -Andy (Golem.de)

    --
    Okuna alias Openbook: @marble
    Instagram: @aroundthebluemarble
    Twitter: @AndreasSebayang
    ( Vorsicht, Bahn- und Flugzeugbilder ;) )

    https://www.golem.de/specials/autor-andreas-sebayang/

  5. Re: Über dieses Problem bin ich auch schon gestolpert - Linie 109

    Autor: PiranhA 30.06.17 - 13:18

    Hängt letztendlich vom Verkehrsbetrieb ab. In Stuttgart wird einem bei Verspätungen um mehr als 30 Minuten ohne Alternativrouten die Kosten für ein Taxi bis maximal 35 Euro erstattet. Allerdings nur für Besitzer von Dauerkarten.
    Ist halt wirklich schon extrem selten, dass es solch große Verspätungen gibt und wenn dann gibt es eigentlich fast immer Alternativrouten die keine 30 Minuten länger dauern. Das Problem bei den Alternativen ist nur immer, dass entweder alle darauf springen, oder man aufgrund falscher Verspätungs-Informationen, keine solide Entscheidungsgrundlage hat.

    P.S.: Die Regelung des BVG
    > Sollten Sie aus Gründen, die wir zu vertreten haben, um mehr als zwanzig Minuten später Ihr Ziel erreichen, als der aktuelle Fahrplan vorgibt, erhalten Sie von uns einen Gratisfahrschein zugesandt.
    > Passiert Ihnen dies in der Nachtzeit zwischen 23.00 Uhr und 5.00 Uhr, und sehen Sie sich deshalb gezwungen, ein Taxi zu nehmen, erstatten wir Ihnen die Kosten hierfür in Höhe von maximal EUR 25,00.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.06.17 13:22 durch PiranhA.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SIGMA-ELEKTRO GmbH, Neustadt
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  3. Bundesnachrichtendienst, Berlin
  4. Deutschland sicher im Netz e.V., Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Red Dead Redemption 2 für 47,99€, Sid Meier's Civilization 6 für 16,99€, The Outer...
  2. (u. a. The Crew 2 für 14,99€, Total War Rome 2 - Spartan Edition für 7,99€ und ARK: Survival...
  3. (u. a. Acer Predator XN3, 24,5 Zoll, für 299,00€ und Acer KG1, 24 Zoll, für 179,00€)
  4. 29,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

  1. FlyEM: Forscher erstellen hochaufgelöste 3D-Karte eines Gehirns
    FlyEM
    Forscher erstellen hochaufgelöste 3D-Karte eines Gehirns

    Forscher in den USA haben ein Diagramm der Neuronen und ihrer Verschaltungen im Gehirn einer Fliege erstellt. Darüber erhoffen sie sich Erkenntnisse über dessen Funktionsweise. Google hat für das Projekt Maschinenlern-Algorithmen zur Verfügung gestellt.

  2. Computerlinguistik: "Bordstein Sie Ihre Erwartung!"
    Computerlinguistik
    "Bordstein Sie Ihre Erwartung!"

    Ob Google, Microsoft oder Amazon: Unternehmen befinden sich im internationalen Wettlauf um die treffendsten Übersetzungen. Kontext-Integration, Datenmangel in kleinen Sprachen sowie fehlende Experten für Maschine Learning und Sprachverarbeitung sind dabei immer noch die größten Hürden.

  3. Nach Online-Angriff: Keine E-Mails bei der Potsdamer Verwaltung
    Nach Online-Angriff
    Keine E-Mails bei der Potsdamer Verwaltung

    Nach einem Online-Angriff hat die Stadt Potsdam ihre Systeme vom Netz genommen. Derzeit sei ein Kontakt nur telefonisch möglich, erklärte die Stadt. Angreifer sollen versucht haben, auf die Daten der Stadt zuzugreifen oder Schadsoftware zu installieren.


  1. 12:20

  2. 12:04

  3. 11:52

  4. 11:47

  5. 11:34

  6. 11:11

  7. 10:52

  8. 10:37