Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ohne FTTH: 24 Millionen Telekom…

VDSL2-Bonding? Kupferdoppelader?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. VDSL2-Bonding? Kupferdoppelader?

    Autor: Raketen angetriebene Granate 18.11.12 - 15:41

    Müsste es dann nicht korrekterweise "Kupferdoppeladern" lauten?

  2. Re: VDSL2-Bonding? Kupferdoppelader?

    Autor: age77 18.11.12 - 20:51

    Doppelader ist eine 2-adrige Telefonleitung. Also ist Doppelader schon korrekt.

  3. Re: VDSL2-Bonding? Kupferdoppelader?

    Autor: BarneyM 18.11.12 - 22:37

    age77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Doppelader ist eine 2-adrige Telefonleitung. Also ist Doppelader schon
    > korrekt.

    Nein, ist nicht korrekt. Bonding bedeutet die Bündelung von mehreren Kupferdoppeladern (bei SDSL bis zu 4 Paare). Du brauchst also für die 100 MBit/s zwei Kupferdoppeladern. Bei vielen Hausanschlüssen sind heute schon alle verfügbaren Leitungen beschaltet. Außerdem hat sicher nicht jeder der 24 Mio. potentiellen Kunden zwei Doppeladern vom Hausverteiler in seine Wohnung liegen ...

    Insofern auch meine Meinung: Das ist rein eine Masche um sich lästige Konkurrenz vom Leibe zu halten, und von der verbliebenen Konkurrenz mehr Gebühren abzugreifen!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  2. Magazino GmbH, München oder Home-Office
  3. European XFEL GmbH, Schenefeld
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 79,90€
  2. (Core i7-7700HQ + GeForce GTX 1070)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. Apple Planet der affigen Fernsehshows
  2. München Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2): 4K-Hardware ist nichts für Anfänger
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2)
4K-Hardware ist nichts für Anfänger
  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1) 4K-Filme verzeihen keine Fehler
  2. Deutsche Verkaufszahlen Unberechtigter Jubel über die UHD-Blu-ray
  3. 4K Blu-ray Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017

  1. Blackberry Key One: Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel
    Blackberry Key One
    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

    MWC 2017 TCL hat ein neues Blackberry-Smartphone vorgestellt. Das Key One hat eine fest eingebaute Hardware-Tastatur und wird wohl ähnliche Probleme wie das Priv-Smartphone bekommen.

  2. Arrow Launcher 3.0: Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM
    Arrow Launcher 3.0
    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

    Mit einer neuen Version hat Microsoft seinen Android Launcher Arrow deutlich effizienter gemacht. Der Launcher nutzt in der Version 3.0 weniger Arbeitsspeicher und belastet den Akku nicht mehr so stark. Obendrein verspricht Microsoft eine höhere Geschwindigkeit.

  3. Die Woche im Video: Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt
    Die Woche im Video
    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

    Golem.de-Wochenrückblick Wenig anregende Gespräche mit Alexa, dafür Spielspaß mit der Nintendo Switch, angeblich superschnelle CPUs von AMD und der ultimative Angriff auf SHA-1: Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.


  1. 20:21

  2. 11:57

  3. 09:02

  4. 18:02

  5. 17:43

  6. 16:49

  7. 16:21

  8. 16:02