1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Othermill: CNC-Fräse für…

Othermill: CNC-Fräse für daheim

Das US-Unternehmen Otherfab hat eine portable CNC-Fräse entwickelt. Über Kickstarter suchen die Kalifornier finanzielle Unterstützung für die Serienproduktion. Die Resonanz auf der Crowdfunding-Plattform ist groß.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Würde gerne Unterstützen, ABER (Seiten: 1 2 ) 36

    Natchil | 07.05.13 21:32 18.06.13 14:23

  2. China Mini CNC-Fräsen gibt es schon ab 550¤ 9

    AlexanderSchäfer | 07.05.13 17:57 30.05.13 20:43

  3. Re: Würde gerne Unterstützen, ABER

    Technikfreak | 10.05.13 02:18 Das Thema wurde verschoben.

  4. Auch Metall 14

    Lord Gamma | 07.05.13 17:50 09.05.13 14:50

  5. gibt es doch 2

    thx | 08.05.13 13:44 09.05.13 13:40

  6. Kohle Kohle Kohle Kickstarter 6

    repstosw | 07.05.13 23:39 09.05.13 13:38

  7. underwhelming... 8

    fokka | 07.05.13 17:38 08.05.13 14:28

  8. Spielzeug ...aaaber 1

    NukeOperator | 07.05.13 19:44 07.05.13 19:44

  9. Roland iModela 1

    rffn | 07.05.13 17:54 07.05.13 17:54

  10. "...Jene hingegen, die aus einem Block eine Form abtragen, hingegen weniger" 3

    ichbinsmalwieder | 07.05.13 17:33 07.05.13 17:50

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter Technischer Kundensupport - Installation (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, Lübeck
  2. Java Backend Engineering (f/m/d)
    Skribble Deutschland GmbH, Karlsruhe, Zürich (Schweiz)
  3. Referent (m/w/d) für den Bereich Infomationstechnologie
    Katholisches Datenschutzzentrum, Dortmund
  4. DevOps Engineer (m/w/d) Testautomation Platform
    ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,49€
  2. 27,99€
  3. 49,99€
  4. 11,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Science-Fiction: Der Bussardkollektor funktioniert nicht so gut wie gehofft
Science-Fiction
Der Bussardkollektor funktioniert nicht so gut wie gehofft

Das bislang realistischste interstellare Antriebskonzept verstößt nicht gegen die Relativitätstheorie, hat aber andere Probleme mit der Physik.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Keine goldenen Anstecknadeln für kommerzielle Astronauten
  2. Raumfahrt Frankreich will wiederverwendbare Rakete von Arianespace
  3. Raumfahrt Rocketlab entwickelt eine bessere Rakete als die Falcon 9

Treibstoffe: E-Fuels-Produktion in der Praxis
Treibstoffe
E-Fuels-Produktion in der Praxis

Über E-Fuels, also aus Ökostrom hergestellte Kraftstoffe, wird viel diskutiert. Real produziert werden sie bislang kaum.
Von Hanno Böck

  1. Eisenoxid-Elektrolyse Stahlherstellung mit Strom statt Kohle

Terminologie: Der Name der Dose
Terminologie
Der Name der Dose

Uneinheitliche Begriffe: Es sind nur ein paar Wörter, doch sie können in Unternehmen jede Menge Chaos stiften und Kosten verursachen.
Von Johannes Hauser

  1. Hybrides Arbeiten bei d.velop Training für die Arbeitswelt von morgen
  2. Boston Consulting Drei Viertel der IT-Fachleute offen für Jobwechsel
  3. In eigener Sache Wo ITler am besten arbeiten