1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ottobock: Wie ein Exoskelett die…

Dafür geht es auf den Rücken...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dafür geht es auf den Rücken...

    Autor: MikeMan 31.01.19 - 13:47

    ... zumindest so wie ich das verstehe, werden die umgeleiteten Kräfte zur Entlastung der Arme dafür die Wirbelsäule stärker belasten. Also nur mit Korsett verwenden.

  2. Re: Dafür geht es auf den Rücken...

    Autor: Eheran 31.01.19 - 14:08

    >so wie ich das verstehe
    Dann hast du es falsch verstanden.

    Aus dem Artikel:
    >Es nimmt über die Armschalen das Gewicht der Arme und eines Werkzeugs auf und leitet es über ein Gelenk und Expander auf die Hüfte

    Im Video wird es auch erzählt.

  3. Re: Dafür geht es auf den Rücken...

    Autor: MikeMan 31.01.19 - 19:48

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >so wie ich das verstehe
    > Dann hast du es falsch verstanden.
    >
    > Aus dem Artikel:
    > >Es nimmt über die Armschalen das Gewicht der Arme und eines Werkzeugs auf
    > und leitet es über ein Gelenk und Expander auf die Hüfte
    >
    > Im Video wird es auch erzählt.

    Ja, erzählt wird das schon so wie Du sagst. Aber wo liegt denn das Gelenk auf? Genau, auf den Schultern. Wo geht die Belastung hin, wenn Du was auf den Schultern hast? Ja klar, auf die Hüfte - aber vorher...richtig, auf den Rücken.

    Aber ja, wenn ich der Hersteller wäre, würde ich das auch nicht so erzählen...

  4. Re: Dafür geht es auf den Rücken...

    Autor: Eheran 31.01.19 - 21:30

    Also, ganz in Ruhe:
    UNTER den Armen sind Stützen, die (Gewichts-) Kraft vom Arm aufnehmen. Die wiederrum geben die Kraft auf das Elastomer auf dem Rücken ab, welches sich wiederrum auf der Hüfte abstützt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VEKA AG, Sendenhorst
  2. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  3. Freie und Hansestadt Hamburg, Hamburg
  4. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 224,71€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  2. 634,90€ (Bestpreis!)
  3. 789€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  4. 369,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  2. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar
  3. Smartwatch Apple Watch 3 hat Probleme mit Watch OS 7

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da